Totentanz am Strand

Sommerfeldt kehrt zurück

Sommerfeldt Band 2

Klaus-Peter Wolf

(28)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der gefährlichste Mann der Republik heißt Dr. Bernhard Sommerfeldt. Er ist aus Ostfriesland geflohen.

Aber Ostfriesland hat auch sie: Ann Kathrin Klaasen, die beste Zielfahnderin in ganz Deutschland. Sie heftet sich an seine Fersen.

Lesen Sie jetzt nach „Totenstille im Watt“ den zweiten Band der neuen Serie von Nummer 1-Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf.

„Das ganze Leben ist ein Spiel. Man muss nicht in ein Casino gehen, um daran teilzunehmen. Ich spiele volles Risiko, mit höchstem Einsatz. Aber was kann ich gewinnen? Die Freiheit? Meine Beate? Bekomme ich dann mein altes Leben zurück?

Alles würde ich dafür tun! Ja, ich habe Heimweh nach Ostfriesland. Ich möchte mein Leben als Dr. Bernhard Sommerfeldt zurück, zusammen mit meiner Beate. Am liebsten würde ich meine Praxis wieder eröffnen. Menschen behandeln. Den neuen Lover von Beate entsorgen. Am Meer spazieren gehen, der Nordsee lauschen und mich dem Wind aussetzen.

Aber dort, wo ich mich am wohlsten fühle, dort, wo ich jetzt am liebsten wäre, ist auch die Gefahr am größten, verhaftet und von Ann Kathrin Klaasen einkassiert zu werden.

Und doch: Ich bin ein Mann mit Prinzipien. Es stehen noch einige auf meiner Liste…“

Herrliche Unterhaltung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 20.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-29919-5
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,3/3,2 cm
Gewicht 329 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 15550

Weitere Bände von Sommerfeldt

Buchhändler-Empfehlungen

Angela Ventzky, Osiander-Buchhandlung

Endlich Neues von Dr. Sommerfeldt. Er kehrt mit völlig verändertem Aussehen nach Ostfriesland zurück, weil er da noch Einige(s) erledigen will. Wird er Ann Kathrin Klaasen wieder entwischen? Total spannend! 

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
8
7
4
5
4

Zu viel gewollt
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 17.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der erste Sommerfeldt war ja noch interessant. Jedoch habe ich mich schon durch die Anfänge gequält - Band 3 habe ich gar nicht erst angefangen. Habe in der Mitte aufgehört, da es gar nicht mehr ging - die reine Tortur. Sorry Herr Wolf, aber war ein Satz mit X. Man hätte alles komprimierter in einem Band - vielleicht 500 Seite... Der erste Sommerfeldt war ja noch interessant. Jedoch habe ich mich schon durch die Anfänge gequält - Band 3 habe ich gar nicht erst angefangen. Habe in der Mitte aufgehört, da es gar nicht mehr ging - die reine Tortur. Sorry Herr Wolf, aber war ein Satz mit X. Man hätte alles komprimierter in einem Band - vielleicht 500 Seiten bringen sollen.

Totentanz am Strand
von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2021

Dr. Sommerfeldt tötet weiter, aber im zweiten Band philosophiert er noch mehr als im ersten. Das macht das Lesen leider etwas langweilig.

spannende Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Werne am 21.09.2020

Auch dieses Buch ist von Anfang bis Ende hochspannend und interessant geschrieben. Wer Ostfriesland kennt, weiß immer wo sich der Mörder aufhält oder auch die Kommissare. Zur Buchlieferung möchte ich eine kurze Anmerkung machen: ich hatte 5 Bücher bestellt - als "Taschenbuch" - musste dann aber feststellen, dass nur dieses ... Auch dieses Buch ist von Anfang bis Ende hochspannend und interessant geschrieben. Wer Ostfriesland kennt, weiß immer wo sich der Mörder aufhält oder auch die Kommissare. Zur Buchlieferung möchte ich eine kurze Anmerkung machen: ich hatte 5 Bücher bestellt - als "Taschenbuch" - musste dann aber feststellen, dass nur dieses Buch hier, dem "Taschenbuch" was ich bisher kannte entsprach. Evtl. muss jetzt immer erst nachgelesen werden, wie groß das Taschenbuch ist.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1