Endlich abschalten

Warum Urlaub vom Smartphone uns Zeit, Glück und Liebe schenkt

Catherine Price

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Unsere Beziehung zum Smartphone ist einseitig: Wir interessieren uns für das Handy, aber das Handy interessiert sich nicht für uns. Es ist rücksichtslos, klingelt in unpassenden Momenten; es zieht ununterbrochen unsere Aufmerksamkeit auf sich. Doch wie gewinnen wir die Kontrolle über unsere Abende, unsere Wochenenden, wie gewinnen wir unsere ruhigen Stunden zurück? Catherine Price schreibt einen kurzen, energischen Ratgeber, der hilft, unser Smartphone-Verhalten in den Griff zu bekommen und aktiv zu entscheiden, was wir wirklich mit unserer Zeit machen möchten.

Catherine Price ist preisgekrönte Wissenschaftsjournalistin und hat für die «New York Times», «Los Angeles Times», «Washington Times» und viele andere Zeitungen und Magazine geschrieben. Ihre Bücher «Gratitude Journal» (2009) und «Mindfulness Journal» (2016) sind in den USA erschienen und waren dort Bestseller..
Anja Malich studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf. Nach Stationen in der Verlags- und Werbebranche übersetzt sie seit mittlerweile fast 20 Jahren Bücher aus dem Englischen und Französischen. Sie lebt mit ihrer Familie in Wien.   

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 15.05.2018
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Seitenzahl 208
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/1,7 cm
Gewicht 184 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel How to Break Up With Your Phone
Übersetzer Anja Malich, Birgit Maria Pfaffinger
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63356-0

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Die Smartphone-Diät. In nur 30 Tagen zu einem gesünderen Umgang mit Handy, Tablet und Co.
von einer Kundin/einem Kunden am 31.12.2018

Das Smartphone, das Tablet oder der Computer verringert unsere Aufmerksamkeitsspanne, die wir realen Menschen und Situationen entgegenbringen erheblich. Ständig warten wir auf Nachrichten wollen nur mal eben schnell bei Twitter oder Facebook einen Tweet lesen, und schon ist wieder eine Stunde vergangen. Sie möchten das ändern? D... Das Smartphone, das Tablet oder der Computer verringert unsere Aufmerksamkeitsspanne, die wir realen Menschen und Situationen entgegenbringen erheblich. Ständig warten wir auf Nachrichten wollen nur mal eben schnell bei Twitter oder Facebook einen Tweet lesen, und schon ist wieder eine Stunde vergangen. Sie möchten das ändern? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie. In einem 30 Tage Programm gibt die Autorin praktische und einfach umzusetzende Tipps wie wir unseren Digitalen Konsum reduzieren können. Wie wir unser Gehirn und unsere Motivation da hingehend ändern können, nicht immer nach dem Smartphone zu greifen, sondern stattdessen ein richtige Buch in die Hand zu nehmen, oder ein Gespräch mit einem tatsächlich anwesenden Gegenüber zu führen.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1