Die Geburt der mediterranen Welt

Von den Anfängen bis zum klassischen Zeitalter

Cyprian Broodbank

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
33,99
33,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

44,00 €

Accordion öffnen
  • Die Geburt der mediterranen Welt

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    44,00 €

    C.H.Beck

eBook (ePUB)

33,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Seit der Frühzeit des Menschen hat das Mittelmeer die Welt unserer Vorfahren nachhaltig geprägt. Der Archäologe Cyprian Broodbank entwirft ein grandioses historisches Panorama dieses Meeres - von den Tagen der ersten Begegnung der Hominiden mit dem neuen Lebensraum vor 1,5 Millionen Jahren bis zum Beginn der Klassischen Antike. Cyprian Broodbank führt uns an die Küsten des Mittelmeers und lässt die angrenzenden Kulturräume längst vergangener Epochen wieder lebendig werden. Gemeinsam mit ihm umrunden wir wieder und wieder das Mittelmeer und lernen die seit den Tagen der Jäger und Sammler aufblühenden Gesellschaften kennen. Wir begleiten die ersten Menschen, die sich bereits in Einbäumen auf die See wagten, besuchen Fischer, Bauern und Handwerker in ihren Dörfern und lernen die Machtzentren der Alten Welt kennen, deren Herrscher und Eliten Rohstoffe und andere Schätze aus "Übersee" begehrten. Wir erkennen das immer engmaschigere Netz der Hochkulturen, das sich nach und nach über das Meer in der Mitte breitet, und sehen Handelsschiffe und Kriegsflotten, die von der Straße von Gibraltar bis nach Tyros und von Etrurien bis Alexandria das Mittelmeer durcheilen, um an dessen unfassbarem Reichtum teilzuhaben, von dem noch in unseren Tagen atemberaubende archäologische Zeugnisse künden.

Cyprian Broodbank ist Professor für Archäologie an University of Cambridge and director of the McDonald Institute for Archaeological Research.

Produktdetails

Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 15.03.2018
Verlag C. H. Beck
Seitenzahl 952 (Printausgabe)
Dateigröße 24489 KB
Übersetzer Klaus Binder, Bernd Leineweber
Sprache Deutsch
EAN 9783406713705

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Mare Nostrum
von einer Kundin/einem Kunden am 09.06.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eine rund 950 Seiten umfassende Geschichte des Mittelmeers, von der Frühzeit des Menschen bis zur Antike. Menschen und Siedlungen, Leben und Lebensräume, Ökonomie und Ökologie, Politik und Religionen – all das bietet diese ausgiebig illustrierte Archäologiegeschichte des mediterranen Raumes. (Siehe auch: Abulafia, Das Mittelmeer)

von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2018
Bewertet: anderes Format

952 Seiten stark ist dieses Standardwerk über die Entstehung des Mittelmeerraums und der Besiedlung durch den Menschen. Vielfältig und spannend geschrieben.


  • artikelbild-0