• Worauf fliegst du?
  • Worauf fliegst du?
  • Worauf fliegst du?

Worauf fliegst du?

Tierparadiese pflanzen und pflegen

Buch (Taschenbuch)

18,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Ausgezeichnet mit dem "Deutschen Gartenbuchpreis 2022" in der Kategorie "Tiere im Garten"!

Welche Pflanzen können wir in den Garten setzen, damit Vögel, Insekten und Amphibien kommen und bleiben? Wie sieht das Rundum-Wohlfühlpaket für Wildbiene oder Igel aus? Dieses Buch macht die tierfreundliche Gartengestaltung einfach wie nie zuvor. Steckbriefe stellen das Tier und seine Lieblingspflanze vor. Nützliche Nebenpflanzen sowie notwendige Gartenstrukturen wie Hecken oder Kompost runden das Infopaket ab. So genügt ein Blick, um zu wissen, welche Pflanzen eine Tierart für Nahrung, Aufzucht und Schutz braucht. Ein moderner Ratgeber für praktischen Tierschutz im Zier- und Nutzgarten.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.06.2021

Verlag

Franckh-Kosmos

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

21/18,5/1,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.06.2021

Verlag

Franckh-Kosmos

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

21/18,5/1,8 cm

Gewicht

484 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-440-17263-6

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Absolute Leseempfehlung!

Bewertung aus Herzebrock-Clarholz am 12.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einen Garten zu haben, ist ein echter Gewinn. Man kann dort ausspannen, Sonnentage an der Luft verbringen, in der Erde wühlen oder einfach genießen. Man hört immer wieder, dass Gärten für wildlebende Tiere wertvoller gemacht werden können. Bienenweiden-Samenmischungen werden angeboten und in jedem Supermarkt kann man Insektenhotels kaufen. Ob das jeweils sinnvolle Inverstments sind, kann ich nicht beurteilen. Nach der Lektüre des Buches "Worauf fliegst du?" kann ich aber sagen, dass es viel einfacher geht. Viele Gartenbewohner benötigen bestimmte Strukturen oder Pflanzen im Garten, um überleben zu können. Darüber konnte ich viel lernen in diesem Buch. Das Buch ist so aufgeteilt, dass zunächst ein Überblick über das Themengebiet gegeben wird. Dann werden die einzelnen Vogelarten auf je einer Seite vorgestellt und es wird direkt mitgeliefert, welche Pflanzen oder Bäume diesem Exemplar sehr gefallen. Das folgende Kapitel widmet sich den Insekten und ist aufgeteilt nach Bienen und Wespen und Schmetterlingen. Zum Schluss gibt es Infos zu Igel, Eichhörnchen und Co. und nochmal zu den wichtigsten Gartenpflanzen. Fazit: Durch dieses Buch wird mein Garten zu einem besseren Ort! Absolute Leseempfehlung für alle, die einen tierreichen Garten haben möchten!

Absolute Leseempfehlung!

Bewertung aus Herzebrock-Clarholz am 12.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einen Garten zu haben, ist ein echter Gewinn. Man kann dort ausspannen, Sonnentage an der Luft verbringen, in der Erde wühlen oder einfach genießen. Man hört immer wieder, dass Gärten für wildlebende Tiere wertvoller gemacht werden können. Bienenweiden-Samenmischungen werden angeboten und in jedem Supermarkt kann man Insektenhotels kaufen. Ob das jeweils sinnvolle Inverstments sind, kann ich nicht beurteilen. Nach der Lektüre des Buches "Worauf fliegst du?" kann ich aber sagen, dass es viel einfacher geht. Viele Gartenbewohner benötigen bestimmte Strukturen oder Pflanzen im Garten, um überleben zu können. Darüber konnte ich viel lernen in diesem Buch. Das Buch ist so aufgeteilt, dass zunächst ein Überblick über das Themengebiet gegeben wird. Dann werden die einzelnen Vogelarten auf je einer Seite vorgestellt und es wird direkt mitgeliefert, welche Pflanzen oder Bäume diesem Exemplar sehr gefallen. Das folgende Kapitel widmet sich den Insekten und ist aufgeteilt nach Bienen und Wespen und Schmetterlingen. Zum Schluss gibt es Infos zu Igel, Eichhörnchen und Co. und nochmal zu den wichtigsten Gartenpflanzen. Fazit: Durch dieses Buch wird mein Garten zu einem besseren Ort! Absolute Leseempfehlung für alle, die einen tierreichen Garten haben möchten!

Ein wunderbares Gartenbuch für die ganze Familie

Bewertung am 14.09.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wild ist relativ - das durfte ich in diesem Buch erfahren. Dem Garten wilde Zonen zuzugestehen bringt die vielen kleinen Krabbeltiere, aber auch größere Tiere dazu, den Weg in unseren Garten zu finden. Was erwartet euch hier? Zunächst eine umfangreiche Reise durch die Vogelwelt, inkl. Steckbrief und Ideen rund um die Wohlfühlplatzerl für unserer gefiederten Freunde. Zwischendurch gibt es immer wieder schöne Pflanzensteckbriefe. Besonders bemerkenswert finde ich die Ausführungen zu Bienen, Hummeln und Wespen. Ich bin erstaunt über diese Vielfalt und Unterscheidungen. Mein persönliches Lieblingskapitel sind die Schmetterlinge. Ich liebe die vielen unterschiedlichen Arten zu bestimmen. Da ich seit heuer ein Taubenschwänzchen in meinem Garten habe, war es eine riesige Freude, so viel in diesem Buch darüber zu finden. Natürlich darf ich in einem lebhaften Garten auch das Kleingetier wie Igel, Eichhörnchen oder Fledermaus nicht fehlen. Ein wunderbar gelungener Ratgeber, um den eigenen Garten tierfreundlich zu gestalten und die Pflanzenauswahl anzupassen. Mein Fazit: Das Buch hat den Praxistest absolut bestanden. Ich habe des öfteren die Tiere in meinem Garten beobachtet, besonders bei Vögel war ich mir nicht immer sicher mit dem Namen. Es war sehr hilfreich für mich. Auf jede Fall werde ich mir nächstes Jahr beim Samenkauf noch mehr überlegen, was ich denn gerne herlocken möchte. Besonders erwähnenswert sind die fantastischen Bilder im Buch, eine Augenweide. Auch meine Tochter hat das Buch nicht mehr aus der Hand gegegeben.

Ein wunderbares Gartenbuch für die ganze Familie

Bewertung am 14.09.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wild ist relativ - das durfte ich in diesem Buch erfahren. Dem Garten wilde Zonen zuzugestehen bringt die vielen kleinen Krabbeltiere, aber auch größere Tiere dazu, den Weg in unseren Garten zu finden. Was erwartet euch hier? Zunächst eine umfangreiche Reise durch die Vogelwelt, inkl. Steckbrief und Ideen rund um die Wohlfühlplatzerl für unserer gefiederten Freunde. Zwischendurch gibt es immer wieder schöne Pflanzensteckbriefe. Besonders bemerkenswert finde ich die Ausführungen zu Bienen, Hummeln und Wespen. Ich bin erstaunt über diese Vielfalt und Unterscheidungen. Mein persönliches Lieblingskapitel sind die Schmetterlinge. Ich liebe die vielen unterschiedlichen Arten zu bestimmen. Da ich seit heuer ein Taubenschwänzchen in meinem Garten habe, war es eine riesige Freude, so viel in diesem Buch darüber zu finden. Natürlich darf ich in einem lebhaften Garten auch das Kleingetier wie Igel, Eichhörnchen oder Fledermaus nicht fehlen. Ein wunderbar gelungener Ratgeber, um den eigenen Garten tierfreundlich zu gestalten und die Pflanzenauswahl anzupassen. Mein Fazit: Das Buch hat den Praxistest absolut bestanden. Ich habe des öfteren die Tiere in meinem Garten beobachtet, besonders bei Vögel war ich mir nicht immer sicher mit dem Namen. Es war sehr hilfreich für mich. Auf jede Fall werde ich mir nächstes Jahr beim Samenkauf noch mehr überlegen, was ich denn gerne herlocken möchte. Besonders erwähnenswert sind die fantastischen Bilder im Buch, eine Augenweide. Auch meine Tochter hat das Buch nicht mehr aus der Hand gegegeben.

Unsere Kund*innen meinen

Worauf fliegst du?

von Bärbel Oftring

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Worauf fliegst du?
  • Worauf fliegst du?
  • Worauf fliegst du?