• Amissa. Die Überlebenden
  • Amissa. Die Überlebenden
  • Amissa. Die Überlebenden
Band 3 Neu
Kantzius Band 3

Amissa. Die Überlebenden

Thriller | Bestsellerautor Andreas Winkelmann schreibt als Frank Kodiak

Buch (Taschenbuch)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Amissa. Die Überlebenden

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2063

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2022

Verlag

Droemer Taschenbuch

Seitenzahl

416

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2063

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2022

Verlag

Droemer Taschenbuch

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

19/12,5/3 cm

Gewicht

316 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-30784-7

Weitere Bände von Kantzius

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

68 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

spannender dritter Teil

Kristin König am 27.11.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie soll Rica bloß weiter machen? Sie musste erst ihren Hund Ragna und nun auch ihren geliebten Ehemann zu Grabe tragen. Doch das Schlimmste ist, dass die Machenschaften der "Missing Order" einfach fortgeführt werden können. Das kann und will Rica nicht akzeptieren. Zusammen mit ihren Freunden und Polizisten Olav und Maja geht sie den Kampf weiter an. Sie trifft Totgesagte, deckt neue Machenschaften auf und erlebt auch im dritten Teil der Amissa-Reihe tragische Schicksale. Doch wird es ihr gelingen die Machenschaften von "Missing Order" in Zusammenspiel mit "Amissa" aufzudecken und zu beenden? Oder scheitert sie schlussendlich an den skrupellosen Spiel ihrer Gegner? Auch dieser Teil hat mich absolut gefesselt. Auch wenn ich etwas gebraucht habe um wieder in die Geschichte zukommen, so war sie spannender denn je. Ein grandioser Abschluss der Trilogie.

spannender dritter Teil

Kristin König am 27.11.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie soll Rica bloß weiter machen? Sie musste erst ihren Hund Ragna und nun auch ihren geliebten Ehemann zu Grabe tragen. Doch das Schlimmste ist, dass die Machenschaften der "Missing Order" einfach fortgeführt werden können. Das kann und will Rica nicht akzeptieren. Zusammen mit ihren Freunden und Polizisten Olav und Maja geht sie den Kampf weiter an. Sie trifft Totgesagte, deckt neue Machenschaften auf und erlebt auch im dritten Teil der Amissa-Reihe tragische Schicksale. Doch wird es ihr gelingen die Machenschaften von "Missing Order" in Zusammenspiel mit "Amissa" aufzudecken und zu beenden? Oder scheitert sie schlussendlich an den skrupellosen Spiel ihrer Gegner? Auch dieser Teil hat mich absolut gefesselt. Auch wenn ich etwas gebraucht habe um wieder in die Geschichte zukommen, so war sie spannender denn je. Ein grandioser Abschluss der Trilogie.

Sehr spannend

Bewertung am 27.11.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies war mein erstes Buch aus der Amissa-Trilogie, und obwohl mir die anderen Bücher unbekannt sind, konnte ich direkt in die Geschichte einsteigen, die rasant startet. Frank Kodiak alias Andreas Winkelmann erzähl in seiner bekannten schönen Schreibweise die Geschichte über Menschenhandel und der Organisation, die nach vermissten Menschen sucht. Ungeblühmt werden Szenen dargestellt, die ich hätte, so nicht kommen sehen. Brutal ehrlich. Brutal blutig. Besonders gut gefallen hat mir der Voodoo-Zauber, der immer wieder auftauchte und dem Thriller etwas Mystisches verlieh. Allerdings hatte ich manchmal Probleme, den Durchblick zu behalten, aufgrund der verschiedenen Blickwinkel. Doch die Schreibweise ist einfach genial, und dies ist kein Thriller, denn man so eben nebenbei lesen kann, sondern ein sehr gut durchdachter Thriller mit Niveau. Detailliert sind die Schauplätze beschrieben und haben mir als Leser ein schönes Kopfkino bereitet.

Sehr spannend

Bewertung am 27.11.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies war mein erstes Buch aus der Amissa-Trilogie, und obwohl mir die anderen Bücher unbekannt sind, konnte ich direkt in die Geschichte einsteigen, die rasant startet. Frank Kodiak alias Andreas Winkelmann erzähl in seiner bekannten schönen Schreibweise die Geschichte über Menschenhandel und der Organisation, die nach vermissten Menschen sucht. Ungeblühmt werden Szenen dargestellt, die ich hätte, so nicht kommen sehen. Brutal ehrlich. Brutal blutig. Besonders gut gefallen hat mir der Voodoo-Zauber, der immer wieder auftauchte und dem Thriller etwas Mystisches verlieh. Allerdings hatte ich manchmal Probleme, den Durchblick zu behalten, aufgrund der verschiedenen Blickwinkel. Doch die Schreibweise ist einfach genial, und dies ist kein Thriller, denn man so eben nebenbei lesen kann, sondern ein sehr gut durchdachter Thriller mit Niveau. Detailliert sind die Schauplätze beschrieben und haben mir als Leser ein schönes Kopfkino bereitet.

Unsere Kund*innen meinen

Amissa. Die Überlebenden

von Frank Kodiak

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Rebecca Schulz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rebecca Schulz

OSIANDER Aalen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das große Finale der Amissa Triologie. Das Ziel von Rica und Jan: den illegalen Machenschaften der Menschenhändler rund um "Missing Order" endlich ein Ende setzen. Spannung und Nervenkitzel pur, aber unbedingt zuerst die ersten beide Teile lesen!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das große Finale der Amissa Triologie. Das Ziel von Rica und Jan: den illegalen Machenschaften der Menschenhändler rund um "Missing Order" endlich ein Ende setzen. Spannung und Nervenkitzel pur, aber unbedingt zuerst die ersten beide Teile lesen!

Rebecca Schulz
  • Rebecca Schulz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Amissa. Die Überlebenden

von Frank Kodiak

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Amissa. Die Überlebenden
  • Amissa. Die Überlebenden
  • Amissa. Die Überlebenden