Die Welt rennt.

Und wir folgen ihr blind.

Posten, liken, sharen.

Pressen Gefühle in 280 Zeichen.

Immer online. Immer schneller.

Immer an der Oberfläche.


Wir füllen unseren Geist 

mit hoch dosierten Nichtigkeiten.

Und werden langsam müde.


Verlieren wir nicht den Kopf!

Geben wir ihm zu staunen, träumen, rätseln, wundern.

Und geben wir ihm von allem nur das Beste.

Es ist das Beste für uns alle.


Welt, bleib wach.

Partner der Initiative

Buchtipps von Herzen

Bücher fürs Herz, etwas zum Lachen, etwas Spannendes, nichts Trauriges oder am liebsten ein literarischer Geheimtipp? Unsere Lieblingsbuchhändler*innen ziehen immer die passenden Bücher für all Ihre Wünsche aus dem Regal. Sie lesen leidenschaftlich gern, erfüllen Ihre Lesewünsche und wecken Vorfreude. Sie geben Orientierungshilfe und freuen sich über jeden Kunden, der ein neues Lieblingsbuch findet. Und das Beste daran: Sie beraten nicht nur vor Ort in Ihrer Osiander Buchhandlung, sondern auch online und in der Osiander App.


mehr erfahren

Nachhaltigkeit

Wie lässt sich Plastik vermeiden? Wie kann ich vegan kochen? Wie können wir alle mehr Nachhaltigkeit in unseren Alltag integrieren?  

Auf diese Frage möchten wir Antworten geben. Freuen Sie sich auf unsere Veranstaltungen und schauen Sie regelmäßig vorbei.

Hier finden Sie viele wertvolle Tipps für ein umweltbewusstes Leben. Egal, was Sie verändern möchten – jeder noch so kleine oder große Beitrag für eine nachhaltigere Zukunft hilft.

mehr erfahren

Welttag des Buches

Am UNESCO-Welttag des Buches, dem 23. April, feiert die ganze Welt ein großes Lesefest. Der Feiertag widmet sich dem Lesen und den Büchern.
Wir lieben Bücher. Und wir glauben, dass Kinder, die mit Büchern groß werden, eine bessere Welt schaffen können. Gerade Kinderbücher tragen eine besondere Verantwortung, denn Sie können Wegweiser und Weichensteller für unsere Zukunft sein.

Mehr erfahren

Freiheit, Sicherheit und Demokratie schützen und stärken

Es ist die bittere Wahrheit, dass Werte wie Freiheit, Sicherheit und Demokratie in Europa keine Selbstverständlichkeit sind − wir müssen alle gemeinsam und mit aller Kraft dafür einstehen. Helfen möchten wir auch, indem wir informieren. Dafür rücken wir in unseren Buchhandlungen Bücher in den Vordergrund, die Ihnen die Ukraine, ihre wichtigsten Autor*innen und die politischen Entwicklungen in dieser Region näherbringen.

Zu den Titeln

Unsere Tipps für Ihre Gesundheit


In den letzten Monaten merken wir immer mehr, wie wichtig es ist, auf sich zu achten: ausreichend Bewegung und Sport, gesunde Ernährung sowie die Stärkung der mentalen Gesundheit müssen im Gleichklang stehen. Um hier den für sich geeigneten und besten Weg zu finden, stellen wir das Thema im Februar und März in den Fokus. Neben vielen Büchern, Ratgebern und Hörbüchern werden auch Artikel aus dem Sortiment „Wohnen“ in den Fokus „Mental Health“ gestellt. Mit unseren nachfolgenden Tipps und Anregungen, wollen wir helfen, um Ihr Wohlbefinden zu stärken, damit Sie rundum gesund bleiben.

Zu den Titeln
Wahlen

Die Zukunft beginnt mit Ihrer Stimme

Save the Date: Bundestagswahl am 26.09.2021

Um eine fundierte Wahlentscheidung zu treffen, braucht es unabhängige Informationen. Als Buchhändler stellen wir diese für alle bereit und setzen uns so dafür ein, dass das Lesen und die tiefergehende Auseinandersetzung mit aktuellen Themen einen festen Platz im Leben der Menschen haben.

Wir bei Osiander glauben an eine Welt, in der Inhalt zählt.


Zu den Titeln
Raus in die Natur

Lieblingsort: Draußen im Grünen

Draußen in der Natur gibt es viele Dinge zu entdecken, dafür muss man auch gar nicht weit weg. Die Natur beginnt direkt vor der Haustür. Entdecken Sie hier alles um die Natur bestmöglichst zu genießen. Sei es vom Balkon, vom Fahrrad, im Camping-Urlaub oder doch vom Garten aus. 

Zu den Titeln

Fake News

Das am meisten verbreitete Social-Media Posting über Angela Merkel war eine Falschmeldung – eine Fake News. 273.000¹ Mal geteilt, gelikt und kommentiert. Dabei sind Fake News keine Erfindung des Internets oder Donald Trumps. Das Phänomen der Falschnachricht ist so alt wie die journalistische Nachricht selbst. Doch in Zeiten der digitalisierten, vernetzten Kommunikation barg sie noch nie so viel Gefahr in sich wie heute.

Zu den Titeln

Gib Rassismus keine Chance

„Jeder hat Vorurteile, ob bewusst oder unbewusst. Und man sollte sich fragen, woher diese Vorurteile kommen, um zu verstehen, wie verletzend man unbewusst sein kann und wie alt und falsch Vorurteile sein können." (Kristin Reinert, Buchhändlerin, über „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen")

Zu den Titeln

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da.

  • Unsere Service-Hotline erreichen Sie:
  • Mo - Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 16 Uhr