DD

Dietmar Dath

Dietmar Dath, geboren 1970, ist Autor, Journalist und Übersetzer. Von 1998 bis 2000 war er Chefredakteur der Zeitschrift Spex, von 2001 bis 2007 und seit 2011 Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.
Dietmar Dath hat zahlreiche Romane, Theaterstücke, Sachbücher und Gedichte veröffentlicht. Im Verbrecher Verlag erschienen zuletzt die Neuausgabe seines Romans »Am blinden Ufer« (2010), der Erzählungsband »Kleine Polizei im Schnee« (2012), der gemeinsam mit Oliver Scheibler verfasste Comic »Mensch wie Gras wie« (2014) sowie die erweiterte Neuausgabe seines Debütromans »Cordula killt Dich!« (2021).
Daths neuester Roman »Gentzen oder: Betrunken aufräumen« (Matthes & Seitz) stand auf der Longlist des Deutschen Buchpreises 2021. Eine erweiterte Neuausgabe seines Romans »Für immer in Honig« wird 2022 im Verbrecher Verlag erscheinen.

Zuletzt erschienen

Die salzweißen Augen
Neu

Die salzweißen Augen


Liebe Sonja«, schreibt David in diesen aufklärerischen und verzweifelten Briefen an eine angebetete Mitschülerin von einst, »zurückzuschauen ist nicht immer die beste Idee: Da ließ der Herr Schwefel und Feuer regnen vom Himmel herab auf Sodom und Gomorrha und vernichtete die Städte und die ganze Gegend und alle Einwohner der Städte und was auf dem Lande gewachsen war. Und Lots Frau sah hinter sich und ward zur Salzsäule.«

Dennoch hält er Rückschau: Damals, in den »klebrigen siebziger Jahren«, wollte Sonja wissen, was ihn an Heavy Metal, an Zombie- und Pornofilmen und Horrorcomics denn fasziniere. Jetzt, in den Briefen, holt er aus, zitiert Gräßliches und definiert theoretisch: Drastik, das ist »die kulturindustrielle Form, die das Selbstwunsch- und -angstbild von modernen Menschen annimmt, wenn die sozialen Versprechen der Moderne nicht eingelöst werden ...« Doch angetrieben wird seine Erklärung von der eigenen Geschichte: einem kaputten Elternhaus, der Sonjafixierung, Drogenerfahrungen, einem Zusammenbruch.

Nein, die Liebe zur Drastik ist kein Spiel, sagt der Briefschreiber, und die zu Sonja, der er Drastik und Deutlichkeit erklären möchte, erst recht nicht. Wie gehören beide zusammen? Dietmar Daths waghalsiger Romanessay gräbt in der Geschichte einer Jugend nach Antwort.

.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Dietmar Dath

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit