ES

Elizabeth Strout

Elizabeth Strout wurde 1956 in Portland, Maine, geboren und wuchs in Kleinstädten in Maine und New Hampshire auf. Nach dem Jurastudium begann sie zu schreiben. Ihre Romane sind Bestseller; für »Mit Blick aufs Meer« erhielt sie 2009 den Pulitzerpreis, »Die Unvollkommenheit der Liebe« wurde 2016 für den Man Booker Prize nominiert, und für »Alles ist möglich« wurde sie 2018 mit dem Story Prize ausgezeichnet. »Die langen Abende« war New-York-Times-Bestseller, SPIEGEL-Bestseller und kam auf die SWR-Bestenliste. Elizabeth Strout lebt in Maine und in New York C

Oh, William! von Elizabeth Strout

Zuletzt erschienen

Oh, William!
  • Oh, William!
  • Hörbuch-Download (MP3)

Lucy Bartons (»Alles ist möglich«, »Die langen Abende«) Erinnerungen an ihren ersten Ehemann, an Verlust und lebenslange Verbundenheit

Lucy Barton erzählt von der komplexen und innigen Beziehung zu ihrem ersten Mann William, der ihr auch nach der Scheidung Vertrauter und Freund blieb. Mit ihm wurde sie erwachsen, mit ihm bekam sie zwei Töchter, erlebte aber auch das schmerzvolle Ende ihrer Ehe. Beide bauten sich ein neues Leben mit anderen Menschen auf und blieben doch jahrzehntelang miteinander verbunden. Lucys Geschichte ihrer beider Leben erzählt, wie es ist, eine Familie zu haben, Geheimnisse zu entdecken, die alles verändern, wie es ist, zu lieben, zu leben, zu verlieren, zu hoffen, zu staunen. Sie rührt an das Wesen der menschlichen Natur.

Ungekürzte Lesung mit Gabriele Blum
5h 43min

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Elizabeth Strout