KB

Kerstin Becker

Kerstin Becker, geboren 1969 in Moosheim (Sachsen), war Schriftsetzerin, Friedhofsgärtnerin, Erntehelferin und Kellnerin. Heute lebt sie als freie Autorin und Lektorin in Dresden. 2017 erschien bei AZUR ihr Band „Biestmilch“, 2019 übersetzte sie zusammen mit Martina Lisa den Auswahlband „Irgendwohin nach Haus“ von Petr Hruška ins Deutsche.

Kanuwandern von Kerstin Becker

Zuletzt erschienen

Kanuwandern

Kanuwandern

Buch (Taschenbuch)

ab 10,90€

Wer auf einem Schulwandertag oder bei einem Betriebsausflug schon einmal für ein paar Stunden die Welt aus der Kanuperspektive erleben konnte und nun Blut geleckt hat - packen Sie Ihr Zelt und Ihre Badehose ein und begeben Sie sich auf große Fahrt! Das Outdoorhandbuch unterstützt Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Traumtour: von der Auswahl des passenden Bootes und Paddelreviers, über grundlegende Paddelschläge, Campingausrüstung, Naturverträglichkeit bis zum Manövrieren in der Schleuse. Egal ob Wochenendausflug oder mehrwöchige Wandertour, Kajak oder Kanadier, Doppelpaddel oder Stechpaddel, blutiger Anfänger oder ambitionierter Amateur - mit diesem Ratgeber sind Sie bestens gerüstet.

Alles von Kerstin Becker