Buchhändler/-innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler/-innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Bianca Maul Bianca Maul Buchhandlung: OSIANDER Reutlingen
0 Rezensionen 24 Follower
Meine letzte Rezension Helle Sommer von Sophie Astrabie
Billie wächst ohne Eltern in ärmlichen Verhältnissen bei ihrem Großvater auf. Als Kind lernt sie Maxime kennen, der aus einer völlig anderen sozialen Schicht stammt und im Gegensatz zu Billie überbehütet aufwächst. Trotz aller Gegensätze freunden sie sich an und treffen sich über Jahre immer wieder. Ein schönes Buch, das viel mehr ist als eine Liebesgeschichte. Es erzählt von Herkunft und Prägung, von Mut und Selbstbestimmung und vom Erwachsenwerden.
ab 24,00 €
Helle Sommer
4/5
4/5

Helle Sommer

Billie wächst ohne Eltern in ärmlichen Verhältnissen bei ihrem Großvater auf. Als Kind lernt sie Maxime kennen, der aus einer völlig anderen sozialen Schicht stammt und im Gegensatz zu Billie überbehütet aufwächst. Trotz aller Gegensätze freunden sie sich an und treffen sich über Jahre immer wieder. Ein schönes Buch, das viel mehr ist als eine Liebesgeschichte. Es erzählt von Herkunft und Prägung, von Mut und Selbstbestimmung und vom Erwachsenwerden.

Bianca Maul
  • Bianca Maul
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Helle Sommer von Sophie Astrabie

Meine Lieblingswerke

  • 22 Bahnen von Caroline Wahl
    5/5

    22 Bahnen

    Um dieses Buch bin ich lange herumgeschlichen-so viele gute Besprechungen, so ein schönes Cover, … Doch die alkoholkranke Mutter und die vernachlässigten Töchter haben mich ein bisschen abgeschreckt, sowas lese ich normalerweise nur ungern. Dass ich es jetzt doch getan habe, habe ich keine Sekunde bereut. Was für ein tolles Debüt. Voller Zärtlichkeit und sprachlich wunderbar erzählt Caroline Wahl von Tilda, Ida und Viktor. So schwer und erschütternd deren Schicksale auch sind, im Verlauf der Geschichte erfahren sie alle, dass es ein selbstbestimmtes Leben, Glück und Nähe auch unter nicht optimalen Bedingungen geben kann. Definitiv ein Buch, das mir im Kopf bleiben wird!

    Bianca Maul
    • Bianca Maul
    • Buchhändler/-in OSIANDER Reutlingen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    22 Bahnen von Caroline Wahl
  • Die Optimisten von Rebecca Makkai
    5/5

    Die Optimisten

    Erzählt wird die Geschichte der AIDS-Krise in Chicago in den frühen 90ern. Mittendrin befindet sich Fiona, deren Bruder früh verstirbt und die zur Freundin und Stütze einer ganzen Generation von Männern wird, die zwischen unbändigem Leben und schrecklichen Verlusten pendeln. Jahre später, 2015, treffen wir sie in Paris wieder, wo sie ihre Tochter sucht. Was noch? Eine geheime Kunstsammlung, innige Freundschaften, literarische Figuren, die berühren, Enttäuschungen und Hoffnung so nah beieinander. Dies ist ein gewaltiges Buch, ein Buch, das mich erschüttert, mitgerissen und lange nicht losgelassen hat.

    Bianca Maul
    • Bianca Maul
    • Buchhändler/-in OSIANDER Reutlingen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Optimisten von Rebecca Makkai
  • Die hellen Tage von Zsuzsa Bánk
    5/5

    Die hellen Tage

    In einem kleinen Städtchen in der Nähe von Heidelberg lernen sich Seri und Aja, das Mädchen, das aus einer ungarischen Artistenfamilie stammt, als Kinder kennen. Später stößt noch Karl zu ihnen und von nun an sind sie unzertrennlich. Gemeinsam werden sie erwachsen, bleiben einander so eng verbunden, dass sie sogar gemeinsam zum Studium nach Rom gehen. Die Stadt stellt allerdings für jeden von ihnen einen Wendepunkt dar. Es kommen Geheimnisse ans Licht, die alles auf den Kopf stellen und an denen ihre Freundschaft zu zerbrechen droht ... Die hellen Tage ist ein wunderbar geschriebenes leises Buch, in dem man versinken möchte.

    Bianca Maul
    • Bianca Maul
    • Buchhändler/-in OSIANDER Reutlingen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die hellen Tage von Zsuzsa Bánk
  • Shotgun Lovesongs von Nickolas Butler
    5/5

    Shotgun Lovesongs

    Beth, Henry, Ronny, Kip und Lee sind Freunde aus Jugendtagen. Sie alle haben ganz unterschiedliche Lebenswege eingeschlagen, sie sind Farmer, Börsenmakler, gescheiterte Rodeostars und weltberühmte Musiker. Und doch sind sie alle verbunden durch ihre langjährige Freundschaft und tiefe Liebe zu ihrer Heimat, Little Wing in Wisconsin. Jeder von ihnen versucht seinen Platz im Leben zu finden und zu halten und gerät doch immer wieder ins Straucheln. Ein sehr schön erzählter Roman über Freundschaft, Liebe und darüber, was Heimat bedeutet, der zugleich melancholisch und farbenfroh ist und dessen Figuren einem als Leser ans Herz wachsen.

    Bianca Maul
    • Bianca Maul
    • Buchhändler/-in OSIANDER Reutlingen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Shotgun Lovesongs von Nickolas Butler
  • Die Interessanten von Meg Wolitzer
    5/5

    Die Interessanten

    Die Interessanten sind Jules, Ethan, Ash, Goodman, Jonah und Cathy. Sie lernen sich Mitte der 70er Jahre in einem künstlerisch angehauchten Sommercamp kennen. Jeder von ihnen erträumt sich eine besondere Zukunft voller Individualität und Kreativität. Doch als die Jahre vergehen, schaffen sie es nicht alle, ihre großen Träume zu verwirklichen. Ein wunderbares Buch, das voller Witz und Traurigkeit von Freundschaften und dem Leben selbst erzählt und das dabei weder Schönes noch Hässliches auslässt, das die Fragen stellt, wie sehr man seines eigenen Glückes Schmied ist und wie wichtig es eigentlich ist "etwas Besonderes" zu sein.

    Bianca Maul
    • Bianca Maul
    • Buchhändler/-in OSIANDER Reutlingen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Interessanten von Meg Wolitzer
  • Vom Ende der Einsamkeit von Benedict Wells
    5/5

    Vom Ende der Einsamkeit

    So viel Gutes wurde über dieses Buch geschrieben und erzählt, jetzt habe ich es endlich selbst gelesen. Und was soll ich sagen? Es war eines meiner schönsten Leseerlebnisse - seit langem hat mich kein Buch mehr so berührt wie die Geschichte der drei Geschwister, die viel zu früh zu Waisen werden. Auch von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung.

    Bianca Maul
    • Bianca Maul
    • Buchhändler/-in OSIANDER Reutlingen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Vom Ende der Einsamkeit von Benedict Wells
  • Über Menschen von Juli Zeh
    5/5

    Über Menschen

    Mitten im ersten Corona Lockdown zieht Dora von Berlin nach Bracken in die tiefe brandenburgische Provinz. Während sie versucht, ihr verwildertes Grundstück zu roden und sich nebenher mit ihrem Nachbarn, dem Dorfnazi auseinandersetzt, gerät ihr so manche gefestigte Meinung ins Wanken. Ein brandaktuelles Buch, das voller Situationskomik und Klugheit von einer Wiklichkeit erzählt, die nicht nur schwarz oder weiß ist. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und habe mich in so vielem in Dora wiedergefunden. Große Leseempfehlung!

    Bianca Maul
    • Bianca Maul
    • Buchhändler/-in OSIANDER Reutlingen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Über Menschen von Juli Zeh
  • Der große Sommer von Ewald Arenz
    5/5

    Der große Sommer

    Neben Benedict Wells "Hard Land" ist der neue Roman von Ewald Arenz der andere tolle Coming of Age-Roman dieses Frühjahrs. Friedrich, 16 Jahre alt, muss, statt mit seiner Familie zu verreisen, die Sommerferien bei seinem strengen Großvater verbringen und dort für die Nachprüfungen lernen. Trotz aller Widrigkeiten erlebt er einen wichtigen Sommer, der sein weiteres Leben prägt. Ein schöner Roman, voller Atmosphäre, der mich aufs wundervollste an die Sommer meiner Jugend erinnert hat.

    Bianca Maul
    • Bianca Maul
    • Buchhändler/-in OSIANDER Reutlingen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der große Sommer von Ewald Arenz
  • Der amerikanische Architekt von Amy Waldman
    5/5

    Der amerikanische Architekt

    New York, 2 Jahre nach dem 11.09. - nach langem Ringen steht die Entscheidung für den Siegerentwurf der Gedenkstätte fest. Da es eine anonyme Ausschreibung war, ist der Schock groß, als klar wird, dass der Gewinner den Namen Mohammad Khan trägt ... Kaleidoskopartig bekommt der Leser einen Einblick in die vielfältigen Reaktionen und Emotionen, die auf diese Nachricht folgen. Je weiter die Handlung fortschreitet, desto mehr verhärten sich die Postionen, desto radikaler werden die Ansichten. Amy Waldman ist ein wahnsinnig guter Roman über das zerissene Amerika gelungen, der mich gefesselt und begeistert hat, wie schon lange kein Buch mehr.

    Bianca Maul
    • Bianca Maul
    • Buchhändler/-in OSIANDER Reutlingen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der amerikanische Architekt von Amy Waldman
  • Was wir sind von Anna Hope
    5/5

    Was wir sind

    Endlich im Taschenbuch! Gerne habe ich diesen Roman gelesen, der auf authentische Art von Freundschaft, Mutterschaft, vom Scheitern und enttäuschten Lebensplänen erzählt und auf höchst lesenswerte Weise die Frage stellt, was aus der Person geworden ist, die man mal sein wollte

    Bianca Maul
    • Bianca Maul
    • Buchhändler/-in OSIANDER Reutlingen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Was wir sind von Anna Hope

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend