Dämonen

Die Seelen(be)sorger der dunklen Seite

Sabine Guhr-Biermann

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Die Autorin gleitet bei diesem Werk in dämonische Tiefen ein, damit das Unbekannte ein Gesicht bekommt und um dem Leser das Gefühl zu geben, auch der Schattenseite des Seins gewidmet zu sein. Die innere Polarität wird durch die sogenannte dunkle Seite verstärkt, das hat auf der einen Seite den Vorteil des Antriebs, der Dynamik, der Weiterentwicklung, aber auch anderseits den Nachteil, dass bei bestehender Stagnation die dunkle Seite mehr und mehr Einfluss nehmen und sich räuberisch den Energien haltloser Menschen bedienen kann. Süchte, tief verwurzelte Ängste, aber auch Aggressionen und einige andere Aspekte werden entsprechend unterstützt und der Mensch an sich fühlt sich gefangen in seiner eigenen Welt, isoliert von der Gesellschaft, innerlich gedemütigt und ausgesetzt.
Um diesem Szenario ein Ende zu bereiten hat die Autorin sich mit diesem Werk in Theorie und Praxis intensiv gewidmet, so dass der Leser wieder handlungsfähig wird, bzw. bleibt.
In sehr anschaulicher Art und Weise erfährt der Leser, wie er mit dieser Ebene, die wahrhaftig auch zum Leben dazugehört, umgehen und sie für sich vorteilhaft nutzen kann. Ein sehr lebensnahes Buch, was die Versuchung aus einem anderen Blickwinkel absolut verständlich erklärt.
Dieses Buch gibt Klarheit und hilft uns hinzuschauen, damit wir uns nicht einfangen lassen und die Farbkonstellation bewusst nutzen.

Die Autorin Sabine Guhr-Biermann schreibt seit 2000 ihr Wissen nieder, welches sie in 27 Jahren Praxisarbeit kenngelernt hat, und hat seitdem 26 Sachbücher auf dem Gebiet der spirituellen und esoterischen Philosophie veröffentlicht.

Seit geraumer Zeit lebt sie nun auch ihre schriftstellerische Kreativität auf dem Gebiet der Erotik aus und schreibt mit Hingabe erotische Geschichten, die den Leser nicht nur in die Welt der prickelnden Sexualität mitnehmen, sondern ihm gleichzeitig die psychologischen Hintergründe erklären, warum dieser oder jener Fetisch ausgelebt wird.

Daraus sind Bücher entstanden, die der erotischen Fantasie kaum eine Grenze setzen, die aber gleichzeitig auch den Esprit der Psychologie beinhalten. Diese Mischung aus tiefster Hingabe-Bereitschaft und dem Wissen, warum man diese Formen der Befriedigung wählt, hat es so noch nicht gegeben.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 30.01.2015
Verlag Libellen
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Dateigröße 755 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783934982840

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0