Vaters unbekanntes Land

Vaters unbekanntes Land

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Nachdem der Psychologe Arne Eriksen nur knapp einem Mordanschlag entgangen ist, sucht er die Abgeschiedenheit Norwegens, um sein Leben wieder in klare Bahnen zu lenken. Doch kaum im Land seines Vaters angekommen, gerät er mitten in die Ermittlungen zu einem Mordfall: Der Sohn eines bekannten Verlegers wurde tot und verstümmelt aufgefunden. Die Polizei tappt im Dunkeln und bittet Arne, ein Täterprofil zu erstellen - aber die Schrecken aus seiner Vergangenheit schlafen nicht. Er muss sich seinen Ängsten stellen, um in die Psyche des Mörders einzutauchen und ihn aufzuhalten ...

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.04.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.04.2017

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

413 (Printausgabe)

Dateigröße

1846 KB

Auflage

1. Auflage 2017

Sprache

Deutsch

EAN

9783732542338

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

wenn Köpfe rollen

Tina Bauer aus Essingen am 14.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

In Norwegen rollen nicht nur bei der Polizei Köpfe. Der grausame Mord an einem jungen reichen Sohn eines berühmten Verlegers übt gewaltig Druck auf die Ermittler aus. Arne flieht aus Berlin nach Norwegen. Beruflich will er neu durchstarten und sucht dort einen neuen Anlaufpunkt. Aber auch privat ist er auf der Suche nach dem dringend notwendigen Neustart. Gerade erst angekommen gerät er zwischen die Fronten. Die Ermittlungen stecken fest. Zwangsläufig wird Arne so auch immer wieder mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Seine neue Zufallsbekanntschaft entpuppt sich als einer der Ermittler, der dankbar Arnes Ideen und Meinungen zu dem brisanten Fall annimmt. Als weiterhin keine Erfolge anstehen, soll Arne ganz offiziell mit ins Team aufgenommen werden. Wären ihm da nur nicht seine Panikattacken ständig im Weg. Die Story schlängelt sich anfangs so dahin, zieht dann aber ganz schön an Tempo an. Die Charaktere sind sorgfältig ausgewählt. Bernhard Stäber hat ein gutes Gefühl für Spannung und eine gute Krimistory. Ich bin gespannt auf mehr.

wenn Köpfe rollen

Tina Bauer aus Essingen am 14.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

In Norwegen rollen nicht nur bei der Polizei Köpfe. Der grausame Mord an einem jungen reichen Sohn eines berühmten Verlegers übt gewaltig Druck auf die Ermittler aus. Arne flieht aus Berlin nach Norwegen. Beruflich will er neu durchstarten und sucht dort einen neuen Anlaufpunkt. Aber auch privat ist er auf der Suche nach dem dringend notwendigen Neustart. Gerade erst angekommen gerät er zwischen die Fronten. Die Ermittlungen stecken fest. Zwangsläufig wird Arne so auch immer wieder mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Seine neue Zufallsbekanntschaft entpuppt sich als einer der Ermittler, der dankbar Arnes Ideen und Meinungen zu dem brisanten Fall annimmt. Als weiterhin keine Erfolge anstehen, soll Arne ganz offiziell mit ins Team aufgenommen werden. Wären ihm da nur nicht seine Panikattacken ständig im Weg. Die Story schlängelt sich anfangs so dahin, zieht dann aber ganz schön an Tempo an. Die Charaktere sind sorgfältig ausgewählt. Bernhard Stäber hat ein gutes Gefühl für Spannung und eine gute Krimistory. Ich bin gespannt auf mehr.

Unsere Kund*innen meinen

Vaters unbekanntes Land

von Bernhard Stäber

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vaters unbekanntes Land