Enya: A Treatise on Unguilty Pleasures
KiWi Musikbibliothek Band 10

Enya: A Treatise on Unguilty Pleasures

Hörbuch-Download (MP3)

Enya: A Treatise on Unguilty Pleasures

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 8,00 €

Beschreibung

A love letter to Enya

Chilly Gonzales is one of the most exciting Musicians of our times. Worldwide he fills concert halls, singing in slippers and bathrobe. His piano play changes between jazz and neo classics as he represents a rapper´s attitude. In his audio book about Enya he asks himself: Does music has to be smart or should it touch the heart? Ones opinion about Enya, the woman with the voice of an angel, who awarded uncountable golden records, might differ. Chilly Gonzales is absolutely thrilled by the gentle sounds of the mysterious musician.

Chilly Gonzales ist ein kanadischer Pianist und Entertainer. Bekannt ist er für den intimen Klavierklang seiner Solo Piano-Alben. Zuletzt gründete er seine eigene Musikschule, das Gonzervatory. .
Chilly Gonzales ist ein kanadischer Pianist und Entertainer. Bekannt ist er für den intimen Klavierklang seiner Solo Piano-Alben. Zuletzt gründete er seine eigene Musikschule, das Gonzervatory. .
SOPHIE PASSMANN, 1994 geboren, ist Satirikerin, Autorin und Moderatorin. Ihr Buch Alte weiße Männer stand wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, sie schreibt eine monatliche Kolumne im ZEIT Magazin, macht einen wöchentlichen Kultur-Podcast und war Ensemble-Mitglied beim Neo Magazin Royale. Sie twittert mehrmals täglich, ohne, dass sie jemand darum bittet..
Malakoff Kowalski ist Musiker und Komponist. Zuletzt erschienen von ihm zwei Soloklavier-Alben. Daneben umfasst sein Repertoire auch Theater- und Filmmusiken. Malakoff Kowalski lebt seit 2007 in Berlin.

Details

Sprecher

Chilly Gonzales + weitere

Spieldauer

1 Stunde und 18 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Spieldauer

1 Stunde und 18 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

27.11.2020

Verlag

Argon Digital

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Sophie Passmann

Sprache

Deutsch, Englisch

EAN

9783732454839

Weitere Bände von KiWi Musikbibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Rainer Wißmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rainer Wißmann

OSIANDER Villingen

Zum Portrait

5/5

"Es herrscht Schlagzeuglosigkeit."

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Manch außergewöhnliches kommt auf den ersten Blick geradezu auffällig unauffällig daher: Ein zartes, keine 100 Seiten umfassendes Büchlein in schriller Farbgebung und minimalistischem Design will uns etwas über Enya erzählen? Verdächtig. Verfasst von einem ebenso begnadeten wie exzentrischen Pianisten? Sehr verdächtig! Dass sich das Ganze überaus geistreich und humorvoll liest, und irgendwie zugleich ein Essay über Enya und eine Autobiografie von Chilly Gonzales ist, macht dieses Buch zu einem Kuriosum im bestmöglichen Sinne für mich - so wunderbar subjektiv in seiner Erzählweise und teilweise gespickt mit geradezu herzerwärmenden Liebeserklärungen an Enyas Werk, dass die objektiven Fakten dafür umso erleuchtender aus den Seiten hervorspringen. In wenigen, prägnanten Worten, wie zum Beispiel jenem in der Überschrift, fängt der Autor stets genau das ein, was ihre Musik so außergewöhnlich macht. Ein sehr charmanter kleiner Schatz!
5/5

"Es herrscht Schlagzeuglosigkeit."

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Manch außergewöhnliches kommt auf den ersten Blick geradezu auffällig unauffällig daher: Ein zartes, keine 100 Seiten umfassendes Büchlein in schriller Farbgebung und minimalistischem Design will uns etwas über Enya erzählen? Verdächtig. Verfasst von einem ebenso begnadeten wie exzentrischen Pianisten? Sehr verdächtig! Dass sich das Ganze überaus geistreich und humorvoll liest, und irgendwie zugleich ein Essay über Enya und eine Autobiografie von Chilly Gonzales ist, macht dieses Buch zu einem Kuriosum im bestmöglichen Sinne für mich - so wunderbar subjektiv in seiner Erzählweise und teilweise gespickt mit geradezu herzerwärmenden Liebeserklärungen an Enyas Werk, dass die objektiven Fakten dafür umso erleuchtender aus den Seiten hervorspringen. In wenigen, prägnanten Worten, wie zum Beispiel jenem in der Überschrift, fängt der Autor stets genau das ein, was ihre Musik so außergewöhnlich macht. Ein sehr charmanter kleiner Schatz!

Rainer Wißmann
  • Rainer Wißmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Chilly Gonzales über Enya

von Chilly Gonzales

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Enya: A Treatise on Unguilty Pleasures