AL

Alexandra Lavizzari

Alexandra Lavizzari, geboren in Basel, studierte Ethnologie und Islamwissenschaft. Nach langjährigen Aufenthalten in Nepal, Pakistan und Thailand lebt sie seit 1999 in Rom, in der Schweiz und in England. Sie schreibt für Schweizer Zeitungen und ist Autorin von zahlreichen belletristischen, kunstgeschichtlichen und literaturkritischen Werken. Für ihr Schaffen wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Bieler Literaturpreis (1987), dem 13. Würth Literaturpreis der Poetik-Dozentur der Universität Tübingen (2002) und dem Feldkircher Lyrikpreis (2007).

Zuletzt erschienen

Frauen in Cornwall
Band 112

Frauen in Cornwall


Literarische Reisen nach Cornwall!

Wer Cornwall hört, denkt an wilde Klippen, raues Meer, romantische Gärten und schmucke Fischerdörfer: Kaum jemand besucht diesen westlichen Zipfel der britischen Insel, ohne ins Schwärmen zu geraten.

Alexandra Lavizzari lädt zu einer literarischen Reise nach Cornwall ein, auf den Spuren berühmter Künstlerinnen, die ihre Faszination für die englische Grafschaft besonders intensiv und aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln verarbeitet haben: Die Bildhauerin Barbara Hepworth, die Schriftstellerinnen Daphne du Maurier und Virginia Woolf sowie die Komponistin und Frauenrechtlerin Ethel Smyth. Doch ob lebenslange Liebe oder kurzer ›coup de foudre‹: Im Fokus steht stets die einmalige Art und Weise, in der Cornwall sich in den Werken dieser vier herausragenden Künstlerinnen widerspiegelt.

»Ein Land, gekannt und geliebt in all seinen Stimmungen, ist mit dem Gewebe des Lebens verknüpft, ist etwas, mit dem man eins wird.« Daphne du Maurier
.
Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

Alles von Alexandra Lavizzari

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Reihen (1)
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit (1)
Einbände (1)