Tod in Florenz
detebe Band 22550

Tod in Florenz

Ein Fall für Guarnaccia

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Tod in Florenz

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Sie ist auf dem Revier, um ihre Freundin als vermisst zu melden. Beide sind ursprünglich zum Italienischlernen nach Florenz gekommen und dann geblieben. In einer nahe gelegenen Kleinstadt hat Monika Heer als Töpferin gearbeitet, doch seit drei Tagen ist sie verschwunden. Als die Leiche der jungen Frau unter einem Haufen Tonscherben entdeckt wird, ist auch Maresciallo Guarnaccia  erst einmal ratlos.

"Eine Genauigkeit des Details wie bei Simenon, um uns ins unerschlossene Hinterland der menschlichen Seelenlandschaft zu entführen. Nochmal: Bravissimo."(The Observer)
"Die gebürtige Engländerin und Wahlflorentinerin Magdalen Nabb beschreibt meisterhaft die bedrückende kleinstädtische Atmosphäre, in der die Menschen wegen ihrer gemeinsamen Vergangenheit zusammenhalten. Der behäbige, auf seine Umgebung eher verschlafen wirkende Kommissar Guarnaccia überzeugt als zurückhaltende, scharf beobachtende Figur."(Lesen & Leute)

Magdalen Nabb, geboren 1947 in Church, einem Dorf in Lancashire, England, gestorben 2007 in Florenz. Sie studierte an der Kunsthochschule in Manchester und begann dort zu schreiben. Von 1975 an lebte und arbeitete sie als Journalistin und Schriftstellerin in Florenz.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.08.2018

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

18/11,3/1,8 cm

Gewicht

241 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.08.2018

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

18/11,3/1,8 cm

Gewicht

241 g

Auflage

21. Auflage

Originaltitel

The Marshal and the Murderer

Übersetzer

Monika Elwenspoek

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-22550-1

Weitere Bände von detebe

  • Grieche sucht Griechin
    Grieche sucht Griechin Friedrich Dürrenmatt
    Band 22514

    Grieche sucht Griechin

    von Friedrich Dürrenmatt

    Buch

    10,00 €

    (1)

  • Über Montaigne
    Über Montaigne Michel de Montaigne
    Band 22516

    Über Montaigne

    von Michel de Montaigne

    Buch

    14,90 €

    (0)

  • Wolfsblut
    Wolfsblut Jack London
    Band 22517

    Wolfsblut

    von Jack London

    Buch

    11,00 €

    (8)

  • Die Liebe hemmet nichts
    Die Liebe hemmet nichts Christian Strich
    Band 22518

    Die Liebe hemmet nichts

    von Christian Strich

    Buch

    10,00 €

    (0)

  • Meistererzählungen
    Meistererzählungen Ambrose Bierce
    Band 22524

    Meistererzählungen

    von Ambrose Bierce

    Buch

    11,00 €

    (0)

  • Meistererzählungen
    Meistererzählungen Miguel de Cervantes Saavedra
    Band 22527

    Meistererzählungen

    von Miguel de Cervantes Saavedra

    Buch

    14,00 €

    (0)

  • Mein Tagebuch
    Mein Tagebuch Eugène Delacroix
    Band 22530

    Mein Tagebuch

    von Eugène Delacroix

    Buch

    13,00 €

    (0)

  • Der Mann meiner Träume
    Der Mann meiner Träume Doris Dörrie
    Band 22533

    Der Mann meiner Träume

    von Doris Dörrie

    Buch

    10,00 €

    (2)

  • Todsicher
    Todsicher Dick Francis
    Band 22539

    Todsicher

    von Dick Francis

    Buch

    10,00 €

    (0)

  • Blindflug
    Blindflug Dick Francis
    Band 22541

    Blindflug

    von Dick Francis

    Buch

    10,00 €

    (0)

  • Im Einklang mit sich und der Welt
    Im Einklang mit sich und der Welt Thomas Merton
    Band 22549

    Im Einklang mit sich und der Welt

    von Thomas Merton

    Buch

    11,00 €

    (0)

  • Tod in Florenz
    Tod in Florenz Magdalen Nabb
    Band 22550

    Tod in Florenz

    von Magdalen Nabb

    Buch

    12,00 €

    (2)

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Naja

Bewertung aus Hameln am 23.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habe mir ein bisschen mehr erhofft. Schade! Bis zum 6. Kapitel war ich echt gespannt und dann hat die Geschichte eine Wendung genommen die ich nich so huge fand. Auch die Auflösung war etwas lasch.

Naja

Bewertung aus Hameln am 23.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habe mir ein bisschen mehr erhofft. Schade! Bis zum 6. Kapitel war ich echt gespannt und dann hat die Geschichte eine Wendung genommen die ich nich so huge fand. Auch die Auflösung war etwas lasch.

Psychologische Krimispannung in Florenz

Stephanus aus Ingolstadt am 25.12.2014

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Durch das Verschwinden einer jungen Schweizerin wird der gemütliche und etwas behäbige Ermittler, Maresciallo Guarnaccia, Hals über Kopf in einen neuen Fall katapultiert, der sich nach dem Auffinden der Leiche der Frau in einem bei Florenz gelegenen Töpferort zu einem Puzzlespiel entwickelt. Durch eine Mauer des Schweigens der Dorfbewohner muss sich Guarnaccia, zusammen mit seinem Kollegen Niccolini, hindurcharbeiten und stößt auf alte Wunden und Verbrechen aus der Zeit des zweiten Weltkriegs, die letztlich den Hintergrund bilden und schwer zu durchschauen sind, so dass der Maresciallo am Ende selbst in Lebensgefahr gerät. Die Autorin schafft es durch einen klaren Stil und eine gut konzipierte Haupthandlung die Spannung hoch zu halten, auch wenn ihre Hauptfigur Guarnaccia als Ermittler gewöhnungsbedürftig ist. Mit viel Fingerspitzengefühl und einer Portion Psychologie der Dorfbewohner entsteht ein spannender Krimi, der mich lediglich am Ende bei der Auflösung nicht ganz überzeugt hat. Für mich war das Buch ein spannender und lesenswerter Krimi, den ich nur weiterempfehlen kann.

Psychologische Krimispannung in Florenz

Stephanus aus Ingolstadt am 25.12.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Durch das Verschwinden einer jungen Schweizerin wird der gemütliche und etwas behäbige Ermittler, Maresciallo Guarnaccia, Hals über Kopf in einen neuen Fall katapultiert, der sich nach dem Auffinden der Leiche der Frau in einem bei Florenz gelegenen Töpferort zu einem Puzzlespiel entwickelt. Durch eine Mauer des Schweigens der Dorfbewohner muss sich Guarnaccia, zusammen mit seinem Kollegen Niccolini, hindurcharbeiten und stößt auf alte Wunden und Verbrechen aus der Zeit des zweiten Weltkriegs, die letztlich den Hintergrund bilden und schwer zu durchschauen sind, so dass der Maresciallo am Ende selbst in Lebensgefahr gerät. Die Autorin schafft es durch einen klaren Stil und eine gut konzipierte Haupthandlung die Spannung hoch zu halten, auch wenn ihre Hauptfigur Guarnaccia als Ermittler gewöhnungsbedürftig ist. Mit viel Fingerspitzengefühl und einer Portion Psychologie der Dorfbewohner entsteht ein spannender Krimi, der mich lediglich am Ende bei der Auflösung nicht ganz überzeugt hat. Für mich war das Buch ein spannender und lesenswerter Krimi, den ich nur weiterempfehlen kann.

Unsere Kund*innen meinen

Tod in Florenz

von Magdalen Nabb

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tod in Florenz