Fragen können wie Küsse schmecken

111 Fragekarten für Therapie, Beratuing und Coaching

Carmen Kindl-Beilfuss

(4)
Buch (Karte)
Buch (Karte)
29,95
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 21,95 €

Accordion öffnen

Karte

29,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

111 Fragen, die Bewegung schaffen - in der Therapiesitzung, als "Hausaufgabe" oder als Hilfe zur Selbstreflexion.

Produktdetails

Verkaufsrang 21378
Einband Karte
Erscheinungsdatum 04.07.2008
Verlag Carl-Auer Verlag GmbH
Maße 21,3/13,4/1,7 cm
Gewicht 346 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89670-259-3

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 18.09.2021
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Habs auf Empfehlung einer Therapeutin gekauft. Ganz tolles Buch und unheimlich interessant

Fragen können wie Küsse schmecken
von Timo Funken am 29.06.2019
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Interessante Herausarbeitung bestimmter Fragestile und deren Wirkung. Mich hat das Buch bereichert und bewusster in meinen Formulierungen gemacht. Daher 4 Sterne. Liebe Grüße Timo Funken

Anregende Fragen, Inspiration neues auszuprobieren... :)
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 11.02.2014
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Carmen Kindl-Beilfuss hat viel Liebe und persönliche Erfahrung in das Werk "Fragen können wie Küsse schmecken" gesteckt. Ich empfehle dieses Buch jedem weiter, der im Bereich Beratung und Therapie arbeitet. Jedoch ist es auch für Menschen zu empfehlen, die sich nach einer wunderbar einfallsreichen Kommunikationskompetenz sehnen.... Carmen Kindl-Beilfuss hat viel Liebe und persönliche Erfahrung in das Werk "Fragen können wie Küsse schmecken" gesteckt. Ich empfehle dieses Buch jedem weiter, der im Bereich Beratung und Therapie arbeitet. Jedoch ist es auch für Menschen zu empfehlen, die sich nach einer wunderbar einfallsreichen Kommunikationskompetenz sehnen. Nach dem Lesen des Buches ist man mehr bedacht auf seine Wörter und wählt zielgerecht die Wörter, die dem Satz, einer Frage oder eben auch einer Aussage das "i"-Tüpfelchen aufsetzt. Viel Spaß beim Lesen!

  • artikelbild-0