Bildungsverlierer

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Bildungsarmut: neue Ungleichheiten in der Wissensgesellschaft - Makrotheoretische Ansätze - Mikrotheoretische Ansätze - Methoden der Messung von Bildungsergebnissen - Bildungsbenachteiligte Bevölkerungsgruppen - Bildungsungleichheit im Lebenslauf - Interventionen gegen Bildungsarmut - Ursachen und Folgen neuer Formen der Bildungsungleichheit

Bildungsverlierer

Neue Ungleichheiten

Buch (Taschenbuch)

49,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Bildungsverlierer

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 49,99 €
eBook

eBook

ab 33,26 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.10.2010

Herausgeber

Gudrun Quenzel + weitere

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

589

Beschreibung

Rezension

"Detailliert und umfassend - ein alarmierender Status Quo zur deutschen Bildungsarmut." ZDF: 37 Grad (37grad.zdf.de), 08.02.2011

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.10.2010

Herausgeber

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

589

Maße (L/B/H)

24/16,8/3,7 cm

Gewicht

1099 g

Auflage

2011

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-531-17175-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Bildungsverlierer
  • Aus dem Inhalt:
    Bildungsarmut: neue Ungleichheiten in der Wissensgesellschaft - Makrotheoretische Ansätze - Mikrotheoretische Ansätze - Methoden der Messung von Bildungsergebnissen - Bildungsbenachteiligte Bevölkerungsgruppen - Bildungsungleichheit im Lebenslauf - Interventionen gegen Bildungsarmut - Ursachen und Folgen neuer Formen der Bildungsungleichheit