Im Schatten des Kauribaums
Band 2

Im Schatten des Kauribaums

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Im Schatten des Kauribaums

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

20000

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.11.2012

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

848

Maße (L/B/H)

18,8/12,8/5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

20000

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.11.2012

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

848

Maße (L/B/H)

18,8/12,8/5 cm

Gewicht

527 g

Auflage

6. Auflage 2012

Reihe

Die Kauri-Trilogie 2

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-404-16756-2

Weitere Bände von Kauri-Trilogie

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 14.09.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der zweite Teil der Kauri Trilogie überzeugt mit bewährten Erzählstrukturen, spannenden Landschaftsbeschreibungen und viel gut recherchierten historischen Hintergründen. Liebe. Familie, Abenteurer, Intrigen und großartige Figuren.

Bewertung am 14.09.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der zweite Teil der Kauri Trilogie überzeugt mit bewährten Erzählstrukturen, spannenden Landschaftsbeschreibungen und viel gut recherchierten historischen Hintergründen. Liebe. Familie, Abenteurer, Intrigen und großartige Figuren.

Wie immer brillant

BücherwurmNZ am 02.10.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist die Fortsetzung zu "Das Gold der Maori" und erzählt von Höhen und Tiefen von Lizzies, Michaels und Kathleens Kindern sowie von der jungen Violet, die in England die Burton-Familie kennenlernte und mit ihren Geschwistern und ihrem Vater nach Neuseeland auswandert. Abgeschlossen wird die Kauri-Trilogie mit "Die Tränen der Maori-Göttin". Die Charaktere sind, wie in jedem Buch von Sarah Lark, sehr gut dargestellt und sehr unterschiedlich. Man begleitet sie über mehrere Jahre hinweg durch Höhen und Tiefen. Jeder Protagonist macht eine Entwicklung durch auf der Suche nach seinem Platz im Leben. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und fesselnd, wodurch man in die Geschichte eintaucht. Das Buch ist sehr spannend. Man fragt sich, wie es mit Larks Figuren weitergeht und was sie wohl als nächstes erleben werden. Besonders gefällt mir an Im Schatten des Kauribaums, dass man miterleben kann, wie sich das Wahlrecht für Frauen und Maori in Neuseeland durchgesetzt hat, da historische Ereignisse in das Leben der Protagonisten geschickt eingebaut sind. Fazit: Im Schatten des Kauribaums ist, wie die anderen Neuseelandromane von Sarah Lark, ein überaus spannendes Werk mit einem hervorragenden Schreibstil und starken Charakteren verbunden mit der Geschichte Neuseelands.

Wie immer brillant

BücherwurmNZ am 02.10.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist die Fortsetzung zu "Das Gold der Maori" und erzählt von Höhen und Tiefen von Lizzies, Michaels und Kathleens Kindern sowie von der jungen Violet, die in England die Burton-Familie kennenlernte und mit ihren Geschwistern und ihrem Vater nach Neuseeland auswandert. Abgeschlossen wird die Kauri-Trilogie mit "Die Tränen der Maori-Göttin". Die Charaktere sind, wie in jedem Buch von Sarah Lark, sehr gut dargestellt und sehr unterschiedlich. Man begleitet sie über mehrere Jahre hinweg durch Höhen und Tiefen. Jeder Protagonist macht eine Entwicklung durch auf der Suche nach seinem Platz im Leben. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und fesselnd, wodurch man in die Geschichte eintaucht. Das Buch ist sehr spannend. Man fragt sich, wie es mit Larks Figuren weitergeht und was sie wohl als nächstes erleben werden. Besonders gefällt mir an Im Schatten des Kauribaums, dass man miterleben kann, wie sich das Wahlrecht für Frauen und Maori in Neuseeland durchgesetzt hat, da historische Ereignisse in das Leben der Protagonisten geschickt eingebaut sind. Fazit: Im Schatten des Kauribaums ist, wie die anderen Neuseelandromane von Sarah Lark, ein überaus spannendes Werk mit einem hervorragenden Schreibstil und starken Charakteren verbunden mit der Geschichte Neuseelands.

Unsere Kund*innen meinen

Im Schatten des Kauribaums

von Sarah Lark

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Im Schatten des Kauribaums