Ein Wispern unter Baker Street / Peter Grant Bd.3
Die Flüsse-von-London-Reihe (Peter Grant) Band 3

Ein Wispern unter Baker Street / Peter Grant Bd.3

Roman

Buch (Taschenbuch)

10,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ein Wispern unter Baker Street / Peter Grant Bd.3

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,95 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €

Beschreibung

Herrlich zu lesen, herrlich amüsant. 'Ein Wispern unter Baker Street' ist der dritte Genial-Streich des Londoners Ben Aaronovitch. Ein Lese-Muss, so gruselig und unglaublich liebenswert erzählt.

blogs.berliner-kurier-online.de 20130803

Details

Verkaufsrang

16040

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.06.2013

Verlag

dtv

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,6/11,9/2,6 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

16040

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.06.2013

Verlag

dtv

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,6/11,9/2,6 cm

Gewicht

311 g

Auflage

5. Auflage

Originaltitel

Whispers under ground' (Gollancz, London 2012)

Übersetzer

Christine Blum

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-21448-3

Weitere Bände von Die Flüsse-von-London-Reihe (Peter Grant)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

26 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

In die Tiefen Londons

Hortensia13 am 02.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Zauberer in Ausbildung und Police Constable Peter Grant wird zu einem Mordfall gerufen. In einem U-Bahn-Tunnel nahe der Station Baker Street wurde ein Mann erstochen aufgefunden und Peter merkt schnell, es liegt ein Hauch Magie in der Luft. Klingt nach einem Fall für ihn und seine Sonderabteilung Magisches, wenn nicht plötzlich die FBI-Agentin Kimberley Reynolds auftauchen würde. Da der Tote ein Sohn eines US-Senators war, sind internationale Verwicklungen vorprogrammiert. Und es wird noch gruseliger für Peter: Die Hinweise führen ihn in Londons Untergrund. In der Kanalisation befindet sich mehr, als Peter je geahnt hat. Der dritte Teil der «Flüsse von London»-Reihe bringt wieder den trockenen Humor mit, den ich so liebe. Peter versucht sich immer noch in der neuen magischen Welt zurechtzufinden, wird aber immer sicherer im Umgang mit Geistern, Flussgöttinnen und anderen Wesen. Die Geschichte ist diesmal eher ein klassischer Krimi, da Peter einmal wirklich seiner Polizeiarbeit nachgeht. Einzig fand ich die grosse Wendung gegen Ende des Buches etwas verwirrend. Ich hoffe, dass in den kommenden Bänden davon etwas klarer dargestellt wird. Mein Fazit: Der sarkastische Humor ist immer noch herrlich. Die Geschichte war etwas ruhiger (für Peters Verhältnisse) und eher ein klassischer Ermittlungskrimi. 4 Sterne.

In die Tiefen Londons

Hortensia13 am 02.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Zauberer in Ausbildung und Police Constable Peter Grant wird zu einem Mordfall gerufen. In einem U-Bahn-Tunnel nahe der Station Baker Street wurde ein Mann erstochen aufgefunden und Peter merkt schnell, es liegt ein Hauch Magie in der Luft. Klingt nach einem Fall für ihn und seine Sonderabteilung Magisches, wenn nicht plötzlich die FBI-Agentin Kimberley Reynolds auftauchen würde. Da der Tote ein Sohn eines US-Senators war, sind internationale Verwicklungen vorprogrammiert. Und es wird noch gruseliger für Peter: Die Hinweise führen ihn in Londons Untergrund. In der Kanalisation befindet sich mehr, als Peter je geahnt hat. Der dritte Teil der «Flüsse von London»-Reihe bringt wieder den trockenen Humor mit, den ich so liebe. Peter versucht sich immer noch in der neuen magischen Welt zurechtzufinden, wird aber immer sicherer im Umgang mit Geistern, Flussgöttinnen und anderen Wesen. Die Geschichte ist diesmal eher ein klassischer Krimi, da Peter einmal wirklich seiner Polizeiarbeit nachgeht. Einzig fand ich die grosse Wendung gegen Ende des Buches etwas verwirrend. Ich hoffe, dass in den kommenden Bänden davon etwas klarer dargestellt wird. Mein Fazit: Der sarkastische Humor ist immer noch herrlich. Die Geschichte war etwas ruhiger (für Peters Verhältnisse) und eher ein klassischer Ermittlungskrimi. 4 Sterne.

Humorvolle, fantasiereiche Serie

Bewertung aus Chur am 29.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich finde seine Bücher bis jetzt super! So einen tollen Humor und spannend. Freue mich schon auf die nächsten Bänder.

Humorvolle, fantasiereiche Serie

Bewertung aus Chur am 29.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich finde seine Bücher bis jetzt super! So einen tollen Humor und spannend. Freue mich schon auf die nächsten Bänder.

Unsere Kund*innen meinen

Ein Wispern unter Baker Street / Peter Grant Bd.3

von Ben Aaronovitch

4.5

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ein Wispern unter Baker Street / Peter Grant Bd.3