Die Verwandlung

HörGut! Klassik

Franz Kafka

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 9,90 €

Accordion öffnen
  • Die Verwandlung

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,90 €

    dtv
  • Die Verwandlung

    Stellaplan

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    18,90 €

    Stellaplan
  • Die Verwandlung

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    19,90 €

    Diogenes
  • Die Verwandlung

    Knesebeck

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Knesebeck

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 5,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 5,55 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Die Verwandlung" gehört zu den wenigen Werken, die noch zu Kafkas Lebzeiten veröffentlicht wurden. Sie entstand Ende 1912 in drei Teilen. Ursprünglich nur eine kleine Idee, für die Kafka die Arbeit am Roman "Der Verschollene" ("Amerika") unterbrach, wuchs sie sich schnell zu einer recht umfangreichen Novelle aus. Drei Jahre später erschien die Novelle erstmals in den "Weißen Blättern", einen Monat später als Einzeldruck im Kurt Wolff Verlag.

Das HörGut!-Hörbuch folgt der ersten Buchausgabe von 1915 wortgetreu und ungekürzt. Ergänzt wird die Lesung durch gelesene biografische Notizen.

Sprecher Martin May, geboren 1961 in Coburg, wurde bereits mit 18 Jahren als Schauspieler entdeckt. Er spielt über 100 Rollen im Fernsehen, am Theater und im Film, unter anderem in Wolfgang Petersens Welterfolg "Das Boot". Als Sprecher hat er zuletzt Hörbücher von Andreas Eschbach und Marianne Wellershoff eingelesen.

Franz Kafka, geb. am 3.7.1883 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Prag geboren. Von 1901-06 studierte er zunächst kurze Zeit Germanistik, dann Jura. Nach der Promotion zum Dr. jur. absolvierte er eine einjährige 'Rechtspraxis', trat dann 1907 in die 'Assicurazioni Generali' ein und ging 1908 als Jurist zur 'Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt', wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1922 blieb. Ende 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz, es war der Beginn einer Tuberkulose, an der er einige Jahre später, am 3. Juni 1924, starb.§Franz Kafka, der notorisch einsame und unverstandene Einzelgänger, hat wie kein zweiter die deutschsprachige Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt. In einzigartiger - kafkaesker - Weise thematisierte er die vielfältigen Ängste des Menschen: mit einer Sprache, die an Klarheit nicht zu übertreffen ist und die stets im unüberwindlichen Gegensatz zur thematischen Undurchschaubarkeit steht.

Produktdetails

Sprecher Martin May
Spieldauer 127 Minuten
Fassung ungekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.06.2007
Verlag HörGut! Verlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 4056198020319

Weitere Bände von HörGut! Klassik

Das meinen unsere Kund*innen

3.5/5.0

15 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Ein Kunstwerk

Eine Kundin/ein Kunde am 13.05.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die Verwandlung ist einer meiner absoluten Favoriten. Auch der Verlag hat eine ausgezeichnete Arbeit geleistet. MfG Ghilardi Enrico

5/5

Ein Kunstwerk

Eine Kundin/ein Kunde am 13.05.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die Verwandlung ist einer meiner absoluten Favoriten. Auch der Verlag hat eine ausgezeichnete Arbeit geleistet. MfG Ghilardi Enrico

1/5

echt schlapp, ein Buch von gestern

Lukas Glaser aus Sandl am 27.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Verwandlung ist eine Erzählung von Franz Kafka, geschrieben 1912, die in seinem Gesamtwerk eine herausragende Stellung einnimmt. Grundsätzlich ist die Erzählung nur ein Dialog. Also nicht sehr aufregend. Es wiederspiegelt jedoch ein alltägliches und tragisches Synomym. Nämlich ein Ausschluss eines Familienmitgliedes. Die übrige Familie ist schließlich nicht in der Lage, Gregor den Käfer, trotz seiner Gestalt zu aktzeptieren. In der Realität könnte man das vergleichen mit der Geburt eines Kindes das Down-Syndrom hat Ich bewerte es nur mit einem Sterne, weil es schlapprig zum lesen ist. Zum hinsitzen und entspannen ist es wirklich das falsche Buch. Auch der Stil empfiehlt sich nicht gerade. Ich würde es von der Liste der Klassenlektüre streichen, und mit etwas zeitgemäßigteres ersetzen.

1/5

echt schlapp, ein Buch von gestern

Lukas Glaser aus Sandl am 27.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Verwandlung ist eine Erzählung von Franz Kafka, geschrieben 1912, die in seinem Gesamtwerk eine herausragende Stellung einnimmt. Grundsätzlich ist die Erzählung nur ein Dialog. Also nicht sehr aufregend. Es wiederspiegelt jedoch ein alltägliches und tragisches Synomym. Nämlich ein Ausschluss eines Familienmitgliedes. Die übrige Familie ist schließlich nicht in der Lage, Gregor den Käfer, trotz seiner Gestalt zu aktzeptieren. In der Realität könnte man das vergleichen mit der Geburt eines Kindes das Down-Syndrom hat Ich bewerte es nur mit einem Sterne, weil es schlapprig zum lesen ist. Zum hinsitzen und entspannen ist es wirklich das falsche Buch. Auch der Stil empfiehlt sich nicht gerade. Ich würde es von der Liste der Klassenlektüre streichen, und mit etwas zeitgemäßigteres ersetzen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Verwandlung

von Franz Kafka

3.5/5.0

15 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0
  • Die Verwandlung

  • Die Verwandlung

    Die Verwandlung