Der Elefant, der das Glück vergaß

Der Elefant, der das Glück vergaß

Buddhistische Geschichten, um Freude in jedem Moment zu finden

eBook

64% sparen 4,99 € 13,99 € * inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Beschreibung

Liebe, Weisheit, Erkenntnis – ein Geschenk, das Herz und Seele berührt

Niemand versteht es so gut, tiefe buddhistische Weisheit auf humorvolle und unterhaltsame Art zu präsentieren, wie Ajahn Brahm. Neun Jahre nach seinem SPIEGEL-Bestseller Die Kuh, die weinte präsentiert er neue Geschichten, die alltagspraktisches Lebenswissen bieten, ohne jemals belehrend zu wirken. Dabei schöpft der weltberühmte Mönch aus eigenen Erfahrungen, Erzählungen seiner Schüler, bekannten Anekdoten und alten Märchen, denen er eine überraschende neue Wendung verleiht. Mit großer Leichtigkeit und unnachahmlichem Charme vermittelt er zeitlos gültige Weisheit, die im Innersten berührt und einen ganz neuen Blick auf das eigene Dasein schenkt. Ein Buch, das lauthals zum Lachen bringt und auch zu Tränen rührt – für alle Menschen, die auf der Suche nach einem glücklichen Leben sind.

Details

Verkaufsrang

748

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

14.04.2015

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

748

Erscheinungsdatum

14.04.2015

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

240 (Printausgabe)

Dateigröße

2831 KB

Originaltitel

Don't worry, be grumpy

Übersetzer

Karin Weingart

Sprache

Deutsch

EAN

9783641152598

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolles Buch mit wertvollen Einsichten fürs tägliche Leben

Bewertung aus Braunschweig am 10.01.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Und diese Überschrift verfasse ich als Lebenserfahrener :-) Ja, ich schließe mich einer dazu hier gelesenen Kritik 1:1 an: So lustig , interessant, amüsant und liebevoll geschrieben. Sehr zum Weiterempfehlen oder zum Verschenken!

Tolles Buch mit wertvollen Einsichten fürs tägliche Leben

Bewertung aus Braunschweig am 10.01.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Und diese Überschrift verfasse ich als Lebenserfahrener :-) Ja, ich schließe mich einer dazu hier gelesenen Kritik 1:1 an: So lustig , interessant, amüsant und liebevoll geschrieben. Sehr zum Weiterempfehlen oder zum Verschenken!

Gut geschrieben aber...

Bewertung aus München am 11.04.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Vieles oft in Tibet und Nepal gehört und leider nichts neues. Ich zitiere den Autor und Weisheitslehrer Inneres Gold zum Thema Weisheit: „Um neue lebendige Worte über die Weisheit zu schreiben, muss man erst selbst zu einem Buddha werden. Alles andere ist nur Belesenheit und Belesenheit ist nicht Weisheit.“ Dies trifft den Nagel auf den Kopf!

Gut geschrieben aber...

Bewertung aus München am 11.04.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Vieles oft in Tibet und Nepal gehört und leider nichts neues. Ich zitiere den Autor und Weisheitslehrer Inneres Gold zum Thema Weisheit: „Um neue lebendige Worte über die Weisheit zu schreiben, muss man erst selbst zu einem Buddha werden. Alles andere ist nur Belesenheit und Belesenheit ist nicht Weisheit.“ Dies trifft den Nagel auf den Kopf!

Unsere Kund*innen meinen

Der Elefant, der das Glück vergaß

von Ajahn Brahm

4.7

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Elefant, der das Glück vergaß