• Fours Geschichte / Die Bestimmung Bd.4
  • Fours Geschichte / Die Bestimmung Bd.4
Die Bestimmung Band 4

Fours Geschichte / Die Bestimmung Bd.4

Die packende Fantasy-Dystopie aus Fours Perspektive

Buch (Taschenbuch)

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Four – das ist der attraktive Protagonist von Veronica Roth’s Bestsellertrilogie "Die Bestimmung". Seine Geschichte unterscheidet sich von Tris’ – und ist mindestens genauso interessant. In "Fours Geschichte" erfahren die Leser endlich mehr über ihren Lieblingshelden: Wie kam er zu den Ferox? Wie wurde er ein Anführer? Und wie lernte er Tris kennen? Hier erzählt er von seinem Leben. Ein Muss für alle Fans der "Bestimmung".

Die grandiose Trilogie "Die Bestimmung" von Veronica Roth ist eine unendlich spannende Zukunftsvision voller überraschender Wendungen, heftiger Emotionen und kraftvoller Einblicke in die menschliche Natur – fesselnd bis zur letzten Seite!

Alle Bücher der Die-Bestimmung-Reihe:

Band 1 – Die Bestimmung

Band 2 – Tödliche Wahrheit

Band 3 – Letzte Entscheidung

Fours Geschichte ("Die Bestimmung" aus Fours Pespektive)

Details

Verkaufsrang

3972

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.03.2016

Verlag

Cbt

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

18,3/12,6/3,2 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3972

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.03.2016

Verlag

Cbt

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

18,3/12,6/3,2 cm

Gewicht

335 g

Reihe

Die Bestimmung-Reihe 4

Originaltitel

Four: A Divergent Story Collection

Übersetzer

Michaela Link

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-31056-4

Weitere Bände von Die Bestimmung

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Fours Sicht

Bewertung aus Worms am 04.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dem Buch Die Bestimmung: Fours Geschichte von Veronica Roth, geht es um Four, welchen man schon aus der Bestimmung Trilogie kennt. Es geht darum, wie er zu den Ferrox kam und wie sein Weg so verlaufen ist. Wie er auf Tris stößt und was seine Gedanken in bestimmten Situationen sind auf den 1 Band der Trilogie bezogen. Meine Meinung: Ich fand die Geschichte spannend und flüssig zu lesen/ hören. Außerdem fand ich es auch ziemlich spannend Fours Geschichte aus seiner Sicht zu verfolgen, wie er zu den Ferrox kam und warum er sich nicht mit Erik versteht. Endlich konnte ich auch ein paar Gedankengänge besser verstehen. Ich bin ziemlich glücklich, das ich die Geschichte gelesen/ gehört habe. Fazit: Eine tolle Ergänzung aus Fours über Band 1 der Bestimmung Trilogie.

Fours Sicht

Bewertung aus Worms am 04.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dem Buch Die Bestimmung: Fours Geschichte von Veronica Roth, geht es um Four, welchen man schon aus der Bestimmung Trilogie kennt. Es geht darum, wie er zu den Ferrox kam und wie sein Weg so verlaufen ist. Wie er auf Tris stößt und was seine Gedanken in bestimmten Situationen sind auf den 1 Band der Trilogie bezogen. Meine Meinung: Ich fand die Geschichte spannend und flüssig zu lesen/ hören. Außerdem fand ich es auch ziemlich spannend Fours Geschichte aus seiner Sicht zu verfolgen, wie er zu den Ferrox kam und warum er sich nicht mit Erik versteht. Endlich konnte ich auch ein paar Gedankengänge besser verstehen. Ich bin ziemlich glücklich, das ich die Geschichte gelesen/ gehört habe. Fazit: Eine tolle Ergänzung aus Fours über Band 1 der Bestimmung Trilogie.

Fours Geschichte beleuchtet die Story nochmal von einer ganz anderen Seite!

ReadTweetie am 05.03.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Warum habe ich das Buch gelesen? – Four ist einfach ein toller und interessanter Charakter und in diesem Buch wird sowohl seine Vorgeschichte, als auch die erste Begegnung mit Trish erzählt. Als Fan dieser Reihe muss ich daher dieses Buch unbedingt lesen! In dieser Geschichte geht es um die Vorgeschichte von Four; man sollte die Originaltrilogie. Ein riesiger Pluspunkt, dass es nicht zur Zeiten von „Die Bestimmung“ aus der Sicht von Four erzählt wird, denn davon gibt es genügend. Wir erfahren viel, was wir durch die Beziehung zwischen Four und Tris bereits in der Original Trilogie kennengelernt haben, aber auch sehr viele neue Dinge. Die Autorin schreibt sehr angenehm, auch wenn einige verschachtelte Sätze das Lesen am Abend ein wenig erschweren. Aus der Sicht von Four erlebt man die Altruan oder auch die Ferox aus einem ganz anderen Licht und so erweitert sich das Wissen um die Geschichte aus Chicago. Den Aufbau der Geschichte muss ich ganz besonders loben: Jeder „Lebensabschnitt“ von Four hat ein eigenes Kapitel und eine passende Überschrift dazu. Es gibt auch ein paar Kapitel, die sich mit der Beziehung zu Tris befassen, aber der Fokus liegt natürlich auf der Vergangenheit von Four. Die Autorin ist in ihrem Vorwort auf diese Struktur eingegangen und hat uns Lesern dadurch eine Erklärung geliefert. Außerdem hat sie geschrieben, dass sie unter Zeitdruck stand, als sie dieses Buch geschrieben hat. An einigen Stellen merkt man dies, da, wie ich finde, Ereignisse oder Entdeckungen ein weinig zu kurz gekommen sind. Generell ist das Buch eher kurz gefasst. Zu Four selbst möchte ich sagen, dass dieses Buch ein Einblick in seine Seele war. Besonders die Besuche in seine Angstlandschaft waren ein Meer aus Emotionen. In den Kapiteln mit Tris merkt man auch, wie sehr er sie will und das ist ein wichtiger Punkt für die folgende Trilogie. Nach dieser Geschichte bekomme ich unglaublich Lust die Bestimmung nochmal zu lesen, denn nicht nur Four ist ein toller Charakter. Auch die Geschichte und das ganze drum herum ist total spannend und ich finde die Triologie unglaublich toll! Fazit: Es war so toll wieder in die Welt von Tris und Four einzutauchen! Diese Geschichte ergänzt die komplette Geschichte und ist für jeden „Die Bestimmung“-Fan eine absolute Empfehlung. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

Fours Geschichte beleuchtet die Story nochmal von einer ganz anderen Seite!

ReadTweetie am 05.03.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Warum habe ich das Buch gelesen? – Four ist einfach ein toller und interessanter Charakter und in diesem Buch wird sowohl seine Vorgeschichte, als auch die erste Begegnung mit Trish erzählt. Als Fan dieser Reihe muss ich daher dieses Buch unbedingt lesen! In dieser Geschichte geht es um die Vorgeschichte von Four; man sollte die Originaltrilogie. Ein riesiger Pluspunkt, dass es nicht zur Zeiten von „Die Bestimmung“ aus der Sicht von Four erzählt wird, denn davon gibt es genügend. Wir erfahren viel, was wir durch die Beziehung zwischen Four und Tris bereits in der Original Trilogie kennengelernt haben, aber auch sehr viele neue Dinge. Die Autorin schreibt sehr angenehm, auch wenn einige verschachtelte Sätze das Lesen am Abend ein wenig erschweren. Aus der Sicht von Four erlebt man die Altruan oder auch die Ferox aus einem ganz anderen Licht und so erweitert sich das Wissen um die Geschichte aus Chicago. Den Aufbau der Geschichte muss ich ganz besonders loben: Jeder „Lebensabschnitt“ von Four hat ein eigenes Kapitel und eine passende Überschrift dazu. Es gibt auch ein paar Kapitel, die sich mit der Beziehung zu Tris befassen, aber der Fokus liegt natürlich auf der Vergangenheit von Four. Die Autorin ist in ihrem Vorwort auf diese Struktur eingegangen und hat uns Lesern dadurch eine Erklärung geliefert. Außerdem hat sie geschrieben, dass sie unter Zeitdruck stand, als sie dieses Buch geschrieben hat. An einigen Stellen merkt man dies, da, wie ich finde, Ereignisse oder Entdeckungen ein weinig zu kurz gekommen sind. Generell ist das Buch eher kurz gefasst. Zu Four selbst möchte ich sagen, dass dieses Buch ein Einblick in seine Seele war. Besonders die Besuche in seine Angstlandschaft waren ein Meer aus Emotionen. In den Kapiteln mit Tris merkt man auch, wie sehr er sie will und das ist ein wichtiger Punkt für die folgende Trilogie. Nach dieser Geschichte bekomme ich unglaublich Lust die Bestimmung nochmal zu lesen, denn nicht nur Four ist ein toller Charakter. Auch die Geschichte und das ganze drum herum ist total spannend und ich finde die Triologie unglaublich toll! Fazit: Es war so toll wieder in die Welt von Tris und Four einzutauchen! Diese Geschichte ergänzt die komplette Geschichte und ist für jeden „Die Bestimmung“-Fan eine absolute Empfehlung. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

Unsere Kund*innen meinen

Fours Geschichte / Die Bestimmung Bd.4

von Veronica Roth

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Fours Geschichte / Die Bestimmung Bd.4
  • Fours Geschichte / Die Bestimmung Bd.4