Bausteine der kindlichen Entwicklung

Inhaltsverzeichnis

From the contents: 1.- Was ist sensorische Integration?,- 2. Die Entwicklung der sensorischen Integration,- 3. Das Nervensystem von innen.- 4. Was sind sensorische Integrationsstörungen.- 5. Störungen des Gleichgewichtssystem.- 6. Entwicklungsdyspraxie.- 7. Taktile Abwehr.- 8. Störungen der visuellen und auditiven Wahrnehmung.- 9. Kinder mit Autismus.- 10. Befundung und Behandlung.- 11. Was Eltern tun können.

Bausteine der kindlichen Entwicklung

Sensorische Integration verstehen und anwenden - Das Original in moderner Neuauflage

Buch (Taschenbuch)

34,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Bausteine der kindlichen Entwicklung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 34,99 €
eBook

eBook

ab 22,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3243

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.09.2016

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

24,4/16,9/1,7 cm

Beschreibung

Rezension

“... Dieses Fachbuch mit den zahlreichen Informationen ist eine lohnende Anschaffung für jeden Sprachtherapeuten / jede Sprachtherapeutin, um Grundwissen in der sensorischen Integration zu erlangen ...” (Carolin Weyer, in: Bundesverband Deutscher Schulen für Logopädie e.V., bdsl-ev.de, 2017)

Details

Verkaufsrang

3243

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.09.2016

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

24,4/16,9/1,7 cm

Gewicht

626 g

Auflage

6. korr. Auflage 2016

Originaltitel

Sensory Integration and the Child

Übersetzt von

Elisabeth Soechting

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-662-52890-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

In der heutigen Zeit ein dringendes Buch über die subjektive Wahrnehmungsfähigkeit sinnlichen Empfindens

Bewertung aus Gudensberg am 11.02.2022

Bewertungsnummer: 1655090

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch sollte unbedingt in keinem Haushalt mit Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen fehlen, denn es geht hier um die sensorische Integration der Wahrnehmung. Wahrnehmungsstörungen bzw. Wahrnehmungsverzögerungen können unterschiedliche Gründe in der Entwicklung eines Kindes schon im sehr frühen Entwicklungsalter hervorrufen. Sicherlich gibt es hierfür eine unterschiedliche Vielzahl von Beweggründen warum das eine oder das andere Kinder in seiner frühkindlichen Entwicklung nachhingt , denn Entwicklungsstörungen unterliegen viel zu oft von äußeren Einflüssen durch Umweltvergiftungen, emotionaler Vernachlässigung und auch dieses sehr ernste Thema sollte man immer in Betracht nehmen durch Vergiftungen in Impfstoffen die Aluminiumverbindungen enthalten, worüber aber in der Öffentlichkeit keinerlei Debatte statt findet. Sensorische Integration beschäftigt sich mit der Sensibilität und Feinfühligkeit hochintelligenter ganzheitlich verbundener Zellensysteme die ein lebendiger Organismus über das sinnliche Empfinden bei der Zufuhr von feinstofflichen Informationen erfährt. Der wohl am wichtigste und ganz entschiedenste Sinn in der menschlichen Wahrnehmung ist der Hörsinn, denn der Hörsinn umfasst die Gesamtheit der auditiven Hörwahrnehmung im Bewusstsein des Menschen. Hören ist nicht gleich mit den Hören des Ohres gleichzusetzen denn die zwei Funktion bedingen zwar ineinander aber haben unterschiedliche Aufgaben . Der Hörsinn umfasst in seiner Subjektivität das gesamte Hörmerkgedächtnis im Gehirn wo die Hörmerkfähigkeit eine ganz entscheidende Rolle übernimmt. Hören unterliegt dem sinnlichen Empfinden sich in einen Ton bzw. in den Klang eines wahrnehmen Tones bewusst hineinzufühlen um ein Sprachphonem in die richtige Form zu bringen. Sprachentwicklungsstörungen sind oft durch eine Störung in der sensorischen Integration zur Folge. Meist werden die betroffenen Eltern mit ihren Kindern zu einem Logopäden überwiesen der aber mit der Subjektivität der Sinne und somit mit der ganzheitlichen Integration von Sinneswahrnehmungen kaum etwas zu tun hat. Hier geht es um eine ganzheitliche Behandlung in der Sinneswahrnehmung , die die Autorin A.Jean Ayres auf den Punkt bringt. Um eine hierfür passende Therapieform für das betroffene Kind, Schüler, Schülerin, Jugendlichen zu finden bedarf es die Erkenntnis über das Zusammenspiel ganzheitlicher Sinneswahrnehmungen die wiederum über das sinnliche Empfinden erfahrbar ist. Entwicklungsstörungen können bei der genaueren Beobachtung Begabungen wir das absolute Gehör und das neurologische Wahrnehmungsphänomen der Synästhesie zum Vorschein bringen, denn die Natur ist in ihrem Wirken ganzheitlich orientiert und oft sind Störungen ein Hinweis , wenn in der subtilen Informationsverarbeitung etwas aus dem inneren Gleichgewicht geraten ist. Ich verweise an dieser Stelle an einen unvergessenen , sehr engagierten französischen HNO Arzt für Phoniatrie/Pädaudiologie Alfred Tomatier der bekannt nach seiner Tomatis Methode Störungen im auditiven Hörwahrnehmungsbereich ganzheitlich zur Heilungsprozess anregen konnte. Er war ein sehr begabter akribischer Naturforscher der das Ohr und die Fähig/Fertigkeiten des Hörsinn darin erforscht hat. Das Ohr ist letztendlich das Tor zur Seele und die auditive Wahrnehmung ist hierfür der Schlüssel zum seelischen Empfinden. In seinem Buch der " Klang des Universums- Vielfalt und Magie der Töne geht er auf das Phänomen des Schalls ein, mit denen tonale Klänge in Form von feinen Schwingungen mittels Hörsinn erfahren werden kann. Wer die Sensibilität des Hören versteht, kann mit dem Buch "Bausteine der kindlichen Entwicklung" besonders sehr viel anfangen, denn alles Leben beruht auf tonalen Klang und Bewegung die mit allem verbunden ist. Hören ist weit mehr als nur mit dem Ohr Töne zu empfangen, sondern ohne unsere Sinne könnte keine Lebewesen seine Umwelt sowie sein Umfeld wahrnehmen und dazu benötigt der lebendige Organismus Sinneswahrnehmungen die ständig im Unterbewusstsein miteinander interagieren und kommunizieren. Wahrnehmungsstörungen bzw. Lernstörungen oder Lernschwächen wie Legasthenie, Dyskalkulie oder ADS, ADHS sollten keinesfalls als geistige Behinderungen oder sonstige Lernbeeinträchtigungen gelten, denn oftmals liegen diese subjektiven Ursachen also Störungen zu Grunde( wo energetische Blockaden einseitig sind) die mit der richtigen Therapie und ganz viel emotionaler Fürsorge wieder ins innere Gleichgewicht gebracht werden können. Man braucht nur Geduld und ein offenes Herz sich mit der Ganzheit der Natur über das Gefühl/Empfinden bewusster auseinander zu setzen. Gerade bei Lernschwierigkeiten in der Schule empfehle ich zusätzlich zum Buch ganzheitlicher Denkansätze über Logopädin A. Jean Ayers , dass Buch von Helga Willen, " Lärm, Krach und Radau- Totengräber fürs Lesen lernen, dass sich ausführlich mit der auditiven Hörwahrnehmung darin beschäftigt. Hier finden betroffene Anregungen zur Förderung von Sinneswahrnehmungen hinsichtlich des Hörsinn und die Fähig/Fertigkeiten seiner ganzheitlich sensorisch integrierten Hörwahrnehmung. Ich hoffe mit meinen Kommentar etwas für das Allgemeinwohl mit beigetragen zu haben, denn Gesundheit sowie ganzheitliches Wohlempfinden geht uns alle etwas an und das Frieden aus dem Herzen andere Herzen berühren kann wünsche ich allen die mit kindlichen Entwicklungsstörungen zu tun haben, aller erdenklich Gute und ganz viel Erfolg. In diesem Sinne , hoffe ich, dass dieser zusammengefasste Kommentar auch Wertschätzung/Dankbarkeit bei der Veröffentlichung findet!
Melden

In der heutigen Zeit ein dringendes Buch über die subjektive Wahrnehmungsfähigkeit sinnlichen Empfindens

Bewertung aus Gudensberg am 11.02.2022
Bewertungsnummer: 1655090
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch sollte unbedingt in keinem Haushalt mit Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen fehlen, denn es geht hier um die sensorische Integration der Wahrnehmung. Wahrnehmungsstörungen bzw. Wahrnehmungsverzögerungen können unterschiedliche Gründe in der Entwicklung eines Kindes schon im sehr frühen Entwicklungsalter hervorrufen. Sicherlich gibt es hierfür eine unterschiedliche Vielzahl von Beweggründen warum das eine oder das andere Kinder in seiner frühkindlichen Entwicklung nachhingt , denn Entwicklungsstörungen unterliegen viel zu oft von äußeren Einflüssen durch Umweltvergiftungen, emotionaler Vernachlässigung und auch dieses sehr ernste Thema sollte man immer in Betracht nehmen durch Vergiftungen in Impfstoffen die Aluminiumverbindungen enthalten, worüber aber in der Öffentlichkeit keinerlei Debatte statt findet. Sensorische Integration beschäftigt sich mit der Sensibilität und Feinfühligkeit hochintelligenter ganzheitlich verbundener Zellensysteme die ein lebendiger Organismus über das sinnliche Empfinden bei der Zufuhr von feinstofflichen Informationen erfährt. Der wohl am wichtigste und ganz entschiedenste Sinn in der menschlichen Wahrnehmung ist der Hörsinn, denn der Hörsinn umfasst die Gesamtheit der auditiven Hörwahrnehmung im Bewusstsein des Menschen. Hören ist nicht gleich mit den Hören des Ohres gleichzusetzen denn die zwei Funktion bedingen zwar ineinander aber haben unterschiedliche Aufgaben . Der Hörsinn umfasst in seiner Subjektivität das gesamte Hörmerkgedächtnis im Gehirn wo die Hörmerkfähigkeit eine ganz entscheidende Rolle übernimmt. Hören unterliegt dem sinnlichen Empfinden sich in einen Ton bzw. in den Klang eines wahrnehmen Tones bewusst hineinzufühlen um ein Sprachphonem in die richtige Form zu bringen. Sprachentwicklungsstörungen sind oft durch eine Störung in der sensorischen Integration zur Folge. Meist werden die betroffenen Eltern mit ihren Kindern zu einem Logopäden überwiesen der aber mit der Subjektivität der Sinne und somit mit der ganzheitlichen Integration von Sinneswahrnehmungen kaum etwas zu tun hat. Hier geht es um eine ganzheitliche Behandlung in der Sinneswahrnehmung , die die Autorin A.Jean Ayres auf den Punkt bringt. Um eine hierfür passende Therapieform für das betroffene Kind, Schüler, Schülerin, Jugendlichen zu finden bedarf es die Erkenntnis über das Zusammenspiel ganzheitlicher Sinneswahrnehmungen die wiederum über das sinnliche Empfinden erfahrbar ist. Entwicklungsstörungen können bei der genaueren Beobachtung Begabungen wir das absolute Gehör und das neurologische Wahrnehmungsphänomen der Synästhesie zum Vorschein bringen, denn die Natur ist in ihrem Wirken ganzheitlich orientiert und oft sind Störungen ein Hinweis , wenn in der subtilen Informationsverarbeitung etwas aus dem inneren Gleichgewicht geraten ist. Ich verweise an dieser Stelle an einen unvergessenen , sehr engagierten französischen HNO Arzt für Phoniatrie/Pädaudiologie Alfred Tomatier der bekannt nach seiner Tomatis Methode Störungen im auditiven Hörwahrnehmungsbereich ganzheitlich zur Heilungsprozess anregen konnte. Er war ein sehr begabter akribischer Naturforscher der das Ohr und die Fähig/Fertigkeiten des Hörsinn darin erforscht hat. Das Ohr ist letztendlich das Tor zur Seele und die auditive Wahrnehmung ist hierfür der Schlüssel zum seelischen Empfinden. In seinem Buch der " Klang des Universums- Vielfalt und Magie der Töne geht er auf das Phänomen des Schalls ein, mit denen tonale Klänge in Form von feinen Schwingungen mittels Hörsinn erfahren werden kann. Wer die Sensibilität des Hören versteht, kann mit dem Buch "Bausteine der kindlichen Entwicklung" besonders sehr viel anfangen, denn alles Leben beruht auf tonalen Klang und Bewegung die mit allem verbunden ist. Hören ist weit mehr als nur mit dem Ohr Töne zu empfangen, sondern ohne unsere Sinne könnte keine Lebewesen seine Umwelt sowie sein Umfeld wahrnehmen und dazu benötigt der lebendige Organismus Sinneswahrnehmungen die ständig im Unterbewusstsein miteinander interagieren und kommunizieren. Wahrnehmungsstörungen bzw. Lernstörungen oder Lernschwächen wie Legasthenie, Dyskalkulie oder ADS, ADHS sollten keinesfalls als geistige Behinderungen oder sonstige Lernbeeinträchtigungen gelten, denn oftmals liegen diese subjektiven Ursachen also Störungen zu Grunde( wo energetische Blockaden einseitig sind) die mit der richtigen Therapie und ganz viel emotionaler Fürsorge wieder ins innere Gleichgewicht gebracht werden können. Man braucht nur Geduld und ein offenes Herz sich mit der Ganzheit der Natur über das Gefühl/Empfinden bewusster auseinander zu setzen. Gerade bei Lernschwierigkeiten in der Schule empfehle ich zusätzlich zum Buch ganzheitlicher Denkansätze über Logopädin A. Jean Ayers , dass Buch von Helga Willen, " Lärm, Krach und Radau- Totengräber fürs Lesen lernen, dass sich ausführlich mit der auditiven Hörwahrnehmung darin beschäftigt. Hier finden betroffene Anregungen zur Förderung von Sinneswahrnehmungen hinsichtlich des Hörsinn und die Fähig/Fertigkeiten seiner ganzheitlich sensorisch integrierten Hörwahrnehmung. Ich hoffe mit meinen Kommentar etwas für das Allgemeinwohl mit beigetragen zu haben, denn Gesundheit sowie ganzheitliches Wohlempfinden geht uns alle etwas an und das Frieden aus dem Herzen andere Herzen berühren kann wünsche ich allen die mit kindlichen Entwicklungsstörungen zu tun haben, aller erdenklich Gute und ganz viel Erfolg. In diesem Sinne , hoffe ich, dass dieser zusammengefasste Kommentar auch Wertschätzung/Dankbarkeit bei der Veröffentlichung findet!

Melden

Sensorische Integrationsstörung einfach erklärt

Bewertung aus Berlin am 14.11.2019

Bewertungsnummer: 1266099

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist für Eltern sehr gut geschrieben. Es hat mir geholfen mein Enkel besser zu verstehen. Kann es nur empfehlen.
Melden

Sensorische Integrationsstörung einfach erklärt

Bewertung aus Berlin am 14.11.2019
Bewertungsnummer: 1266099
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist für Eltern sehr gut geschrieben. Es hat mir geholfen mein Enkel besser zu verstehen. Kann es nur empfehlen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Bausteine der kindlichen Entwicklung

von A. Jean Ayres

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Bausteine der kindlichen Entwicklung
  • From the contents: 1.- Was ist sensorische Integration?,- 2. Die Entwicklung der sensorischen Integration,- 3. Das Nervensystem von innen.- 4. Was sind sensorische Integrationsstörungen.- 5. Störungen des Gleichgewichtssystem.- 6. Entwicklungsdyspraxie.- 7. Taktile Abwehr.- 8. Störungen der visuellen und auditiven Wahrnehmung.- 9. Kinder mit Autismus.- 10. Befundung und Behandlung.- 11. Was Eltern tun können.