• Ich! Will! Aber! Nicht!
  • Ich! Will! Aber! Nicht!
  • Ich! Will! Aber! Nicht!
  • Ich! Will! Aber! Nicht!
  • Ich! Will! Aber! Nicht!
  • Ich! Will! Aber! Nicht!
  • Ich! Will! Aber! Nicht!

Ich! Will! Aber! Nicht!

Die Trotzphase verstehen und gelassen meistern

Buch (Gebundene Ausgabe)

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ich! Will! Aber! Nicht!

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,99 €
eBook

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung


Ich will aber nicht! Das kann ich schon alleine! Eltern von Trotzphasenkindern kennen es nur zu gut. Die so genannte Trotzphase ist eine der meist gefürchtetsten Phasen der kindlichen Entwicklung. Die ersten beiden Lebensjahre sind rasant vergangen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem das Kind deutlich den eigenen Willen zeigt und seine Eltern damit vor schwierige Herausforderungen stellt. Die Autorin und Bloggerin Susanne Mierau verrät uns die besten Rezepte, damit der Alltag sich wieder entspannt und die Wutigel vertrieben werden. Dazu braucht man die richtigen Geheimzutaten: Hinsehen - Verstehen - Annehmen, sie dürfen in keinem Rezept fehlen. Aber damit das Rezept auch wirklich gut gelingt braucht es auch noch viele kleine Zutaten, z.B. den “Ich-seh-die-Welt-durch-Kinderaugen”-Trank oder den “Gutelaune”-Kekse und den “Entspannung-im-Chaos”-Salat. Mit Kindern wird das Leben immer ein wenig bunt, trubelig und unplanbar, aber mit den richtigen Zutaten im Vorratsschrank kommen alle entspannt durch die schwierigeren Zeiten.

Details

Verkaufsrang

19497

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

13.09.2017

Verlag

Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

20,5/17/1,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19497

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

13.09.2017

Verlag

Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

20,5/17/1,7 cm

Gewicht

417 g

Auflage

4. Auflage

Reihe

GU Partnerschaft & Familie Einzeltitel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8338-6021-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gibt viele gute Impulse.

desi aus schwarzwald am 02.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich beschäftige mich schon sehr lange mit dem thema bindungsorientierter begleitung von kindern und merke im alltag trotzdem, dass ich oft an meine grenzen komme mit zwei kindern unter vier. deshalb habe ich mir das buch bestellt um einfach wieder klarer zu sehen in dem anstrengenden alltag. es ist für menschen super, die erst am anfang sind bezüglich bedürfnisorientierter elternschaft. da ich schon viel input habe hat es mir keine bahnbrechenden erkenntnisse geliefert aber es ist sehr gut und schnell zu lesen. zudem ist es sehr schön gestaltet :)

Gibt viele gute Impulse.

desi aus schwarzwald am 02.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich beschäftige mich schon sehr lange mit dem thema bindungsorientierter begleitung von kindern und merke im alltag trotzdem, dass ich oft an meine grenzen komme mit zwei kindern unter vier. deshalb habe ich mir das buch bestellt um einfach wieder klarer zu sehen in dem anstrengenden alltag. es ist für menschen super, die erst am anfang sind bezüglich bedürfnisorientierter elternschaft. da ich schon viel input habe hat es mir keine bahnbrechenden erkenntnisse geliefert aber es ist sehr gut und schnell zu lesen. zudem ist es sehr schön gestaltet :)

Bewertung am 11.08.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Viel Theorie, wenig Praxis für meinen Geschmack - manchmal muss man als Eltern "mal eben schnell" nachschlagen. Hier leider nicht möglich. Man muss wirklich Zeit haben um die komplexen Fließtexte zu lesen. Inhaltlich top - alles wahr und man findet schnell das eigene Kind wieder.

Bewertung am 11.08.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Viel Theorie, wenig Praxis für meinen Geschmack - manchmal muss man als Eltern "mal eben schnell" nachschlagen. Hier leider nicht möglich. Man muss wirklich Zeit haben um die komplexen Fließtexte zu lesen. Inhaltlich top - alles wahr und man findet schnell das eigene Kind wieder.

Unsere Kund*innen meinen

Ich! Will! Aber! Nicht!

von Susanne Mierau

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ich! Will! Aber! Nicht!
  • Ich! Will! Aber! Nicht!
  • Ich! Will! Aber! Nicht!
  • Ich! Will! Aber! Nicht!
  • Ich! Will! Aber! Nicht!
  • Ich! Will! Aber! Nicht!
  • Ich! Will! Aber! Nicht!