Krock & Co.: Kriminalroman

Krock & Co.: Kriminalroman

eBook

0,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Krock & Co.: Kriminalroman

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,80 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 5,80 €
eBook

eBook

ab 0,49 €

Beschreibung

Jakob Studer und seine Frau sind in die Ostschweiz nach Arbon gereist, um die Hochzeit ihrer Tochter mit Albert Guhl, der ebenfalls Polizist ist, zu feiern. Nach der Zeremonie steht eine Kutschenfahrt an; Studer schlägt als Ziel das Dorf Schwarzenstein im nahen Appenzellerland vor, weil er sich daran erinnert, dass sein alter Schulschatz Anna Rechsteiner dort mit ihrem gelähmten und todkranken Mann den Gasthof "Hirschen" führt. Als die Hochzeitsgesellschaft am späten Abend von dort jedoch wieder zurück nach Arbon aufbrechen will, wird eine Leiche im Garten hinter der Wirtschaft entdeckt. Anna bittet Studer um kriminalistische Hilfe, in der Hoffnung auf schnelle Aufklärung des Todesfalles. Als der Wachtmeister die Leiche im Keller des Gasthofs untersucht, entdeckt er die Todesursache: Eine zugespitzte Fahrradspeiche ist durch mehrere lebenswichtige Organe des Toten gestossen worden. An der Speiche klebt zudem ein graues Hundehaar. Da der Velohändler Ernst Graf, welcher neben dem Hirschen sein Velogeschäft betreibt, einen Hund mit grauem Fell besitzt, scheinen die Indizien auf den Nachbarn hinzuweisen.
Friedrich Glauser (1896-1938) war ein Schweizer Schriftsteller, dessen Leben geprägt war von Entmündigung, Drogenabhängigkeit und Internierungen in psychiatrischen Anstalten.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

15.11.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

15.11.2017

Verlag

Musaicum Books

Seitenzahl

88 (Printausgabe)

Dateigröße

717 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9788027228072

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Endlich Schulliteratur die Spass macht

Stephanie Karrer aus St.Gallen am 30.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Glauser gilt als der Erfinder des deutschen Kriminalromans und ist deshalb zurecht eine "Muss man gelesen haben" - Lektüre. Erfreulicherweise eine, die sich lohnt. Das Buch ist packend und anschaulich geschrieben. Zudem kann man sich hervorragend in den Fall hineindenken. Wer also für seine Abschlussprüfung noch ein Buch braucht oder mal wieder einen richtig guten Krimi lesen möchte, trifft mit Matto regiert eine gute Wahl.

Endlich Schulliteratur die Spass macht

Stephanie Karrer aus St.Gallen am 30.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Glauser gilt als der Erfinder des deutschen Kriminalromans und ist deshalb zurecht eine "Muss man gelesen haben" - Lektüre. Erfreulicherweise eine, die sich lohnt. Das Buch ist packend und anschaulich geschrieben. Zudem kann man sich hervorragend in den Fall hineindenken. Wer also für seine Abschlussprüfung noch ein Buch braucht oder mal wieder einen richtig guten Krimi lesen möchte, trifft mit Matto regiert eine gute Wahl.

Kein Buch zum freiwillig lesen

A.G. aus Zürich am 30.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Unser Lehrer an der Kantonsschule hat uns dazu verdonnert dieses Buch zu lesen. Ausser der Lehrperson gab es kaum jemanden der sich für Glausers Meisterwerk faszinieren konnte. Aus schweizerisch Literaturgeschichtlicher Sicht bestimmt ein wichtiges Buch. Kann es aber kaum jemanden empfehlen das freiwillig zu lesen. Das verschmelzen von Hochdeutschen mit dem Schweizerdeutschen Elementen ist eher anstrengend zum verstehen und anspruchsvoll zum interpretieren.

Kein Buch zum freiwillig lesen

A.G. aus Zürich am 30.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Unser Lehrer an der Kantonsschule hat uns dazu verdonnert dieses Buch zu lesen. Ausser der Lehrperson gab es kaum jemanden der sich für Glausers Meisterwerk faszinieren konnte. Aus schweizerisch Literaturgeschichtlicher Sicht bestimmt ein wichtiges Buch. Kann es aber kaum jemanden empfehlen das freiwillig zu lesen. Das verschmelzen von Hochdeutschen mit dem Schweizerdeutschen Elementen ist eher anstrengend zum verstehen und anspruchsvoll zum interpretieren.

Unsere Kund*innen meinen

Matto regiert

von Friedrich Glauser

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Krock & Co.: Kriminalroman