Nelken

Ein Portrait

Naturkunden Band 41

Susanne Stephan

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Botanisch gesehen ist sie eine Hungerkünstlerin: Sie gedeiht am besten an sonnigen, luftigen Hängen und braucht nur wenig Wasser. Doch ihr Dasein in der Kulturgeschichte ist an Bedeutungen so mannigfaltig wie die Palette ihrer Sorten: Mal ist die Nelke Symbol des Reichtums, dann des Übergangs und der Trauer, mal Überbringerin einer Heiratsabsicht, dann die eines frivolen Interesses. In weißer Blüte Erkennungszeichen der Antisemiten, trug der Arbeiter ihre Nachbildung aus Polyester bei Jubelfeiern der DDR. In Töpfen und Beeten herangezogen, getauscht, in den verschiedensten Farben und Formen gezüchtet von Adligen und Bürgern, forschenden Gelehrten und gärtnernden Amateuren, gemalt und gezeichnet, vielfach beschrieben, bewundert, aber immer auch wegen ihrer vermeintlichen Künstlichkeit und ihrer Gefügigkeit gegenüber jeder neuen Mode geschmäht. In Susanne Stephans reichhaltigem Portrait dieser erstaunlichen Blume geht es um nichts Geringeres als um die Gesetze der Schönheit und die Frage nach dem Verhältnis von Künstlich- und Natürlichkeit.

Susanne Stephan, 1963 in Aachen geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Romanistik u. a. in Tübingen und Paris; nach Lektoratstätigkeiten arbeitet sie heute als freie Autorin, schreibt Gedichte, Kurzprosa und Essays. Sie bekam Stipendien für das Deutsche Studienzentrum in Venedig, die Casa Baldi in Olevano Romano und das Spreewald-Stipendium. 2015 Aufenthalt als Gastkünstlerin am CERN in Genf. Sie wurde mit dem Thaddäus-Troll-Preis und dem Kleinen Hertha Koenig-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschien der Gedichtband Haydns Papagei (2015)..
Judith Schalansky, 1980 in Greifswald geboren, studierte Kunstgeschichte und Kommunikationsdesign und lebt als freie Schriftstellerin und Buchgestalterin in Berlin. Sowohl ihr Atlas der abgelegenen Inseln als auch ihr Bildungsroman Der Hals der Giraffe wurden von der Stiftung Buchkunst zum »Schönsten deutschen Buch« gekürt. Für ihr Verzeichnis einiger Verluste erhielt sie 2018 den Wilhelm-Raabe-Preis. Seit dem Frühjahr 2013 gibt sie die Reihe Naturkunden heraus..
Falk Nordmann, Zeichner und Illustrator, lebt und arbeitet in Berlin. Ab 2007 Umschlaggestaltungen und Autorenportraits, seit 2013 Tierillustrationen der Reihe Naturkunden für Matthes & Seitz Berlin.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 28.03.2018
Illustrator Falk Nordmann
Herausgeber Judith Schalansky
Verlag Matthes & Seitz
Seitenzahl 160
Maße (L/B/H) 18,3/12,5/1,5 cm
Gewicht 232 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95757-551-7

Weitere Bände von Naturkunden

  • Kröten
    Kröten Beatrix Langner Band 40

    Kröten

    von Beatrix Langner

    Buch

    20,00 €

    (0)
  • Nelken
    Nelken Susanne Stephan Band 41

    Nelken

    von Susanne Stephan

    Buch

    20,00 €

    (0)
  • Der Deutsche in der Landschaft
    Der Deutsche in der Landschaft Rudolf Borchardt Band 42

    Der Deutsche in der Landschaft

    von Rudolf Borchardt

    Buch

    25,00 €

    (0)
  • Wilde Wälder
    Wilde Wälder Roger Deakin Band 43

    Wilde Wälder

    von Roger Deakin

    Buch

    38,00 €

    (0)
  • Die Sprachen der Tiere
    Die Sprachen der Tiere Eva Meijer Band 44

    Die Sprachen der Tiere

    von Eva Meijer

    Buch

    28,00 €

    (2)
  • Fliegen
    Fliegen Peter Geimer Band 45

    Fliegen

    von Peter Geimer

    Buch

    20,00 €

    (0)
  • Hirsche
    Hirsche Wilhelm Bode Band 46

    Hirsche

    von Wilhelm Bode

    Buch

    20,00 €

    (0)
  • Der Habicht
    Der Habicht Terence Hanbury White Band 47

    Der Habicht

    von Terence Hanbury White

    Buch

    30,00 €

    (0)
  • Leben ohne Ende
    Leben ohne Ende Bernd Heinrich Band 48

    Leben ohne Ende

    von Bernd Heinrich

    Buch

    34,00 €

    (0)
  • Die verlorenen Wörter
    Die verlorenen Wörter Robert Macfarlane Band 49

    Die verlorenen Wörter

    von Robert Macfarlane

    Buch

    38,00 €

    (1)
  • Korallen
    Korallen Jutta Person Band 50

    Korallen

    von Jutta Person

    Buch

    20,00 €

    (0)
  • Algen
    Algen Miek Zwamborn Band 51

    Algen

    von Miek Zwamborn

    Buch

    20,00 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0