Der Schwarze Schwan

Der Schwarze Schwan

Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Schwarze Schwan

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 30,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 15,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12040

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.08.2018

Verlag

Pantheon

Seitenzahl

624

Maße (L/B/H)

19,9/12,5/4,4 cm

Beschreibung

Rezension

»Eines der zwölf einflussreichsten Bücher seit dem Zweiten Weltkrieg.« ("Sunday Times")
»Das definitive philosophisch-ökonomische Buch zur Finanzkrise.« ("Deutschlandfunk")
»Talebs Buch ist eine rasant und polemisch geschriebene Abrechnung mit Prognosen und Prognostikern aller Art.« ("Deutschlandfunk")
»Der gebürtige Libanese, Professor und Ex-Börsenhändler zerpflückt mit großer Lust und einem guten Schuss Polemik unseren offenbar unerschütterlichen Glauben an die Vorhersehbarkeit von Ereignissen.« ("SWR")

Details

Verkaufsrang

12040

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.08.2018

Verlag

Pantheon

Seitenzahl

624

Maße (L/B/H)

19,9/12,5/4,4 cm

Gewicht

580 g

Auflage

5. Auflage

Originaltitel

The Black Swan. The Impact of the Highly Improbable

Übersetzer

Ingrid Pross-Gill

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-55392-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zufall und die Unvorhersagbarkeit von Ereignissen

Ulrich am 28.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhaltlich ist das Buch sehr zu empfehlen. Gerade nach den letzten Jahren, nach Bankenkrise, Corona Pandemie und Zusammenbruch der Lieferketten, hat sich das Thema Unvorhersagbarkeit als aktueller als je zu vor erwiesen. Mein Hauptkritikpunkt gilt dem Stiel und der teilweisen Oberflächlichkeit, in dem der erste Teil des Buchs geschrieben ist. An einigen Stelle musste ich mich anstrengen bis zum Ende durchzuhalten. Dafür wurde ich durch den letzten Teil, ein angefügtes Essay, das die Ereignisse nach der Veröffentlichung der erster Version des Buchs zusammenfasst, entschädigt. Insgesamt wird die Idee des Schwarzen Schwans gut vermittelt. Die Bezüge zu den praktischen Erfahrungen des Autors als Trader geben dem Buch viel seiner Authentizität. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der die Zerbrechlichkeit unserer aktuellen Wirtschaft und Banken erstehen will.

Zufall und die Unvorhersagbarkeit von Ereignissen

Ulrich am 28.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhaltlich ist das Buch sehr zu empfehlen. Gerade nach den letzten Jahren, nach Bankenkrise, Corona Pandemie und Zusammenbruch der Lieferketten, hat sich das Thema Unvorhersagbarkeit als aktueller als je zu vor erwiesen. Mein Hauptkritikpunkt gilt dem Stiel und der teilweisen Oberflächlichkeit, in dem der erste Teil des Buchs geschrieben ist. An einigen Stelle musste ich mich anstrengen bis zum Ende durchzuhalten. Dafür wurde ich durch den letzten Teil, ein angefügtes Essay, das die Ereignisse nach der Veröffentlichung der erster Version des Buchs zusammenfasst, entschädigt. Insgesamt wird die Idee des Schwarzen Schwans gut vermittelt. Die Bezüge zu den praktischen Erfahrungen des Autors als Trader geben dem Buch viel seiner Authentizität. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der die Zerbrechlichkeit unserer aktuellen Wirtschaft und Banken erstehen will.

Bewertung am 23.08.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch, dass nicht nur Anleger*innen lesen sollten, spielt die Theorie der "schwarzen Schwäne" auch in alle Lebensbereiche rein, wenn man Ereignisse wie Fukushima oder die Corona-Pandemie bedenkt.

Bewertung am 23.08.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch, dass nicht nur Anleger*innen lesen sollten, spielt die Theorie der "schwarzen Schwäne" auch in alle Lebensbereiche rein, wenn man Ereignisse wie Fukushima oder die Corona-Pandemie bedenkt.

Unsere Kund*innen meinen

Der Schwarze Schwan

von Nassim Nicholas Taleb

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Schwarze Schwan