• Nächte, in denen Sturm aufzieht
  • Nächte, in denen Sturm aufzieht
  • Nächte, in denen Sturm aufzieht
  • Nächte, in denen Sturm aufzieht
Artikelbild von Nächte, in denen Sturm aufzieht
Jojo Moyes

1. Nächte, in denen Sturm aufzieht

Artikelbild von Nächte, in denen Sturm aufzieht
Jojo Moyes

1. Nächte, in denen Sturm aufzieht

Artikelbild von Nächte, in denen Sturm aufzieht
Jojo Moyes

1. Nächte, in denen Sturm aufzieht

Artikelbild von Nächte, in denen Sturm aufzieht
Jojo Moyes

1. Nächte, in denen Sturm aufzieht

Artikelbild von Nächte, in denen Sturm aufzieht
Jojo Moyes

1. Nächte, in denen Sturm aufzieht

Artikelbild von Nächte, in denen Sturm aufzieht
Jojo Moyes

1. Nächte, in denen Sturm aufzieht

Artikelbild von Nächte, in denen Sturm aufzieht
Jojo Moyes

1. Nächte, in denen Sturm aufzieht

Nächte, in denen Sturm aufzieht

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Hörbuch (CD)

19,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Klappenbroschur

16,99 €

eBook (ePUB)

14,99 €

Hörbuch

ab 9,99 €

Hörbuch-Download

ab 15,95 €

Beschreibung

Neuauflage des Titels "Dem Himmel so nah" von Jojo Moyes.
Liza McCullen weiß, dass sie ihrer Vergangenheit nicht entfliehen kann. Doch in dem kleinen beschaulichen Örtchen Silver Bay an der Küste Australiens hat sie ein Zuhause gefunden für sich und ihre Tochter Hannah. Die unberührten Strände, der Zusammenhalt in der kleinen Gemeinde und die majestätischen Wale, die in der Bucht leben, bedeuten ihr alles. Täglich fährt sie mit ihrem Boot raus aufs Meer und bietet Walbeobachtungstouren an für die wenigen Touristen, die sich nach Silver Bay verirren. Als der Engländer Mike Dormer anreist und sich in der Pension von Lizas Tante einquartiert, gerät das beschauliche Leben in Gefahr. Der gutaussehende Fremde in den zu schicken Klamotten passt nicht nach Silver Bay, und niemand ahnt, dass er Pläne schmiedet, die den kleinen Fischerort für immer verändern könnten.

Moyes, Jojo

Jojo Moyes hat Journalistik studiert und für die Sunday Morning Post in Hongkong und den Independent in London gearbeitet. Sie lebt mit ihrer Familie auf dem Land in Essex. Mit ihrem Roman "Ein ganzes halbes Jahr", der in Hollywood verfilmt wurde, gelang ihr international der Durchbruch - auch in Deutschland stand der Roman wochenlang auf Platz 1 der Bestsellerliste.


Helm, Luise

Luise Helm spielte u.a. in "Polizeiruf" und "Tatort" mit und ist bekannt als die deutsche Stimme von Scarlett Johansson. Ihre einfühlsamen Lesungen der Romane von Jojo Moyes sind allesamt Hörbuch-Bestseller.

Details

Medium

CD

Sprecher

Luise Helm

Spieldauer

545 Minuten

Erscheinungsdatum

29.01.2019

Verlag

Argon

Anzahl

7

Beschreibung

Details

Medium

CD

Sprecher

Luise Helm

Spieldauer

545 Minuten

Erscheinungsdatum

29.01.2019

Verlag

Argon

Anzahl

7

Fassung

gekürzt

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

Silver Bay

Übersetzer

Judith Schwaab

Sprache

Deutsch

EAN

9783839816837

Das meinen unsere Kund*innen

3.8

65 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Gelangweilte Sprecherin und in die Länge gezogene Handlung

Sandra8811 aus Oberbayern - Chiemgau am 15.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Vorab eine kleine Bemerkung: Ich habe das Hörbuch nach ca. 2 Stunden abgebrochen. Warum habe ich mich für dieses Hörbuch entschieden? Ich habe bereits viel Gutes über Jojo Moyes gehört und wollte mich mit diesem Hörbuch selbst davon überzeugen. Cover: Das Cover lädt zum Träumen ein, ich liebe dieses romantisch-verspielt wirkende Abendszenario. Es hat auch etwas Düsteres und Geheimnisvolles. Inhalt: Liza und ihre Tochter Hanna leben an der Küste Australiens im Ort Silver Bay. Sie fühlen sich wohl und bieten zusammen mit anderen Wal- und Delfin-Beobachtungstouren an. Als eines Tages Mike Dormer in den Ort kommt, droht die Ruhe zu kippen. Handlung und Thematik: Das Hörbuch beginnt eigentlich sehr interessant mit den Walbeobachtungs-Ausflügen. Die Beschreibung der Tour an sich fand ich super. Danach nahm der Hörgenuss erheblich ab. Ich kann nicht sagen, auf was das Hauptaugenmerk gelegt wurde, Gegenden, Personen und Spannung waren es auf alle Fälle nicht. Alles wirkte unnötig in die Länge gezogen und wirkte stellenweise unlogisch… Die Charaktere waren nicht wirklich tiefgründig oder interessant. Die Spannung nahm innerhalb der gehörten 2 Stunden eher ab. Sprecherin: Ich fürchte viel von meiner negativen Bewertung und auch der Abbruch hängen mit der Sprecherin zusammen. Luise Helm wirkte gelangweilt und der Ausdruck von Emotionen mit ihrer Stimme liegt ihr offenbar gar nicht. Persönliche Gesamtbewertung: Für mich ein absoluter Flop. Entweder meine Erwartungen oder aber meine Ansprüche waren zu hoch. Ich empfand die Sprecherin als super gelangweilt und sie nervte mich einfach nur. Auch die Handlung war in die Länge gezogen und Spannung suchte ich hier vergeblich. Abgebrochen nach 2 Stunden – keine Empfehlung von mir…

Gelangweilte Sprecherin und in die Länge gezogene Handlung

Sandra8811 aus Oberbayern - Chiemgau am 15.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Vorab eine kleine Bemerkung: Ich habe das Hörbuch nach ca. 2 Stunden abgebrochen. Warum habe ich mich für dieses Hörbuch entschieden? Ich habe bereits viel Gutes über Jojo Moyes gehört und wollte mich mit diesem Hörbuch selbst davon überzeugen. Cover: Das Cover lädt zum Träumen ein, ich liebe dieses romantisch-verspielt wirkende Abendszenario. Es hat auch etwas Düsteres und Geheimnisvolles. Inhalt: Liza und ihre Tochter Hanna leben an der Küste Australiens im Ort Silver Bay. Sie fühlen sich wohl und bieten zusammen mit anderen Wal- und Delfin-Beobachtungstouren an. Als eines Tages Mike Dormer in den Ort kommt, droht die Ruhe zu kippen. Handlung und Thematik: Das Hörbuch beginnt eigentlich sehr interessant mit den Walbeobachtungs-Ausflügen. Die Beschreibung der Tour an sich fand ich super. Danach nahm der Hörgenuss erheblich ab. Ich kann nicht sagen, auf was das Hauptaugenmerk gelegt wurde, Gegenden, Personen und Spannung waren es auf alle Fälle nicht. Alles wirkte unnötig in die Länge gezogen und wirkte stellenweise unlogisch… Die Charaktere waren nicht wirklich tiefgründig oder interessant. Die Spannung nahm innerhalb der gehörten 2 Stunden eher ab. Sprecherin: Ich fürchte viel von meiner negativen Bewertung und auch der Abbruch hängen mit der Sprecherin zusammen. Luise Helm wirkte gelangweilt und der Ausdruck von Emotionen mit ihrer Stimme liegt ihr offenbar gar nicht. Persönliche Gesamtbewertung: Für mich ein absoluter Flop. Entweder meine Erwartungen oder aber meine Ansprüche waren zu hoch. Ich empfand die Sprecherin als super gelangweilt und sie nervte mich einfach nur. Auch die Handlung war in die Länge gezogen und Spannung suchte ich hier vergeblich. Abgebrochen nach 2 Stunden – keine Empfehlung von mir…

Viel Gefühl und Leidenschaft - Ein Hörbuch zum sinnieren, träumen und mitleiden!

Bewertung aus Thum am 15.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Inhalt: Man kann vor seiner Vergangenheit nicht flüchten! Dies muss auch Liza McCullen auf unsanfte Weise am eigenen Leibe erfahren. Im beschaulichen Silver Bay an der Küste Australiens hat sie sich gemeinsam mit ihrer Tochter Hannah ein gemeinsames Leben aufgebaut. Weit weg von der traurigen Vergangenheit, in eine neue friedvolle Zukunft blickend. Sie liebt ihre neue Heimat mit all ihren Tücken und Besonderheiten, jedoch wird der wollige Frieden je gestört als ein neuer Gast in der Pension ihrer Tante einkehrt - Mike Dormer. Der Engländer passt nicht nur mit seinen schicken Klamotten und hochtrabenden Art nicht in das Bild der Gemeinde, sondern hat er zugleich eine ordentliche Portion Chaos im Gepäck. Liza wird bewusst, dass sie dieses Chaos nur abwenden kann, wenn sie sich ihrer traurigen Vergangenheit stellt und die Schatten, die diese mit sich bringt, hinter sich lässt. Doch reicht dieses Vorhaben noch aus um alles geschehene abzuwenden und wie hoch werden die Konsequenzen sein, die sie anschließend tragen muss…? Meine Meinung: Wenn es mich einmal nach „Liebe“ sehnt, greife ich immer wieder gerne auf die Bücher von Autorin Jojo Moyes zurück. Ihre Geschichten beinhalten wirklich alles was die romantischen Sehnsüchte befriedigt und den Leser/ Hörer mit auf eine Reise entführt, der er zum einen nur schlecht entkommen kann und zum andern zu einem unvergesslichen Unterfangen wird. So ist es auch bei diesem Hörbuch. „Nächte, in denen Sturm aufzieht“ bedarf nur wenige Augenblicke, bis es seinen Hörer in ein Abenteuer an die Küsten Australiens entführt und ihn mit einem unglaublichen Setting, seinen Bewohnern und Geschehnissen, verzaubert. Was ich an Autorin Jojo Moyes und ihren Büchern liebe, ist die Dramatik, Romantik und Sehnsüchte, die ihre Geschichten in einem selbst aufrufen. Es ist immer wieder eine Flucht in ein anderes Genre wert und prägt sich mit seinen Besonderheiten tief im Herzen ein. Die Charaktere sind aus dem wahren Leben gegriffen und wirken durchweg sehr authentisch. Es besteht direkt eine enge Bindung zu ihnen, obwohl man sie noch nicht kennengelernt hat und dennoch lauscht man ihrer Geschichte, die eine Art Lagerfeuerstimmung in einem hervorrufen. Liza wirkte von Anfang an unnahbar. Man spürt, dass ihre Vergangenheit mit all ihren Geschehnissen, die junge Frau achtsam, misstrauisch und auch ängstlich gemacht haben. Dennoch ist sie eine schlagfertige und sehr liebenswerte Protagonistin, der ich mich sofort sehr nahe gefühlt habe. Ihre Tochter Hannah hat es mir mit ihrer rebellischen und abenteuerlustigen Art sofort angetan und ist mir sehr ans Herz gewachsen. Ich muss gestehen, dass ich Mike Dormer erst einmal mit einer gewissen Distanz betrachtet habe. Man weiß um seine Beweggründe für die Reise von Beginn an bescheid und dies rückt ihn erst einmal in ein vollkommen falsches Licht. Aber… erst als gewisse Umstände seine Denkweise verändern, hab ich mich schon heimlich in ihn verliebt. Mit Luise Helm bekommt das Hörbuch die perfekte Sprecherin zur Seite gestellt. Ich mag ihre Stimmfarbe sehr und vor allem, dass sie nur mit wenigen Worten die lebendige, dramatische und gefühlvolle Geschichte zu einer realen Erlebnis werden lässt. Fazit: Es bedarf nicht vieler Worte um dieses Hörbuch zu beschreiben und zu empfehlen, denn mit seinem sinnlich, dramatischen und gefühlvollen Auftritt hat Autorin Jojo Moyes im Nu mein Herz erobert und mir ein absoluten Hörgenuss bereitet. Mit Luise Helm als Sprecherin bekommt das Hörbuch einen realistischen Flair verliehen und erzählt sich Mitten ins Herzen! Klare Hörempfehlung!

Viel Gefühl und Leidenschaft - Ein Hörbuch zum sinnieren, träumen und mitleiden!

Bewertung aus Thum am 15.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Inhalt: Man kann vor seiner Vergangenheit nicht flüchten! Dies muss auch Liza McCullen auf unsanfte Weise am eigenen Leibe erfahren. Im beschaulichen Silver Bay an der Küste Australiens hat sie sich gemeinsam mit ihrer Tochter Hannah ein gemeinsames Leben aufgebaut. Weit weg von der traurigen Vergangenheit, in eine neue friedvolle Zukunft blickend. Sie liebt ihre neue Heimat mit all ihren Tücken und Besonderheiten, jedoch wird der wollige Frieden je gestört als ein neuer Gast in der Pension ihrer Tante einkehrt - Mike Dormer. Der Engländer passt nicht nur mit seinen schicken Klamotten und hochtrabenden Art nicht in das Bild der Gemeinde, sondern hat er zugleich eine ordentliche Portion Chaos im Gepäck. Liza wird bewusst, dass sie dieses Chaos nur abwenden kann, wenn sie sich ihrer traurigen Vergangenheit stellt und die Schatten, die diese mit sich bringt, hinter sich lässt. Doch reicht dieses Vorhaben noch aus um alles geschehene abzuwenden und wie hoch werden die Konsequenzen sein, die sie anschließend tragen muss…? Meine Meinung: Wenn es mich einmal nach „Liebe“ sehnt, greife ich immer wieder gerne auf die Bücher von Autorin Jojo Moyes zurück. Ihre Geschichten beinhalten wirklich alles was die romantischen Sehnsüchte befriedigt und den Leser/ Hörer mit auf eine Reise entführt, der er zum einen nur schlecht entkommen kann und zum andern zu einem unvergesslichen Unterfangen wird. So ist es auch bei diesem Hörbuch. „Nächte, in denen Sturm aufzieht“ bedarf nur wenige Augenblicke, bis es seinen Hörer in ein Abenteuer an die Küsten Australiens entführt und ihn mit einem unglaublichen Setting, seinen Bewohnern und Geschehnissen, verzaubert. Was ich an Autorin Jojo Moyes und ihren Büchern liebe, ist die Dramatik, Romantik und Sehnsüchte, die ihre Geschichten in einem selbst aufrufen. Es ist immer wieder eine Flucht in ein anderes Genre wert und prägt sich mit seinen Besonderheiten tief im Herzen ein. Die Charaktere sind aus dem wahren Leben gegriffen und wirken durchweg sehr authentisch. Es besteht direkt eine enge Bindung zu ihnen, obwohl man sie noch nicht kennengelernt hat und dennoch lauscht man ihrer Geschichte, die eine Art Lagerfeuerstimmung in einem hervorrufen. Liza wirkte von Anfang an unnahbar. Man spürt, dass ihre Vergangenheit mit all ihren Geschehnissen, die junge Frau achtsam, misstrauisch und auch ängstlich gemacht haben. Dennoch ist sie eine schlagfertige und sehr liebenswerte Protagonistin, der ich mich sofort sehr nahe gefühlt habe. Ihre Tochter Hannah hat es mir mit ihrer rebellischen und abenteuerlustigen Art sofort angetan und ist mir sehr ans Herz gewachsen. Ich muss gestehen, dass ich Mike Dormer erst einmal mit einer gewissen Distanz betrachtet habe. Man weiß um seine Beweggründe für die Reise von Beginn an bescheid und dies rückt ihn erst einmal in ein vollkommen falsches Licht. Aber… erst als gewisse Umstände seine Denkweise verändern, hab ich mich schon heimlich in ihn verliebt. Mit Luise Helm bekommt das Hörbuch die perfekte Sprecherin zur Seite gestellt. Ich mag ihre Stimmfarbe sehr und vor allem, dass sie nur mit wenigen Worten die lebendige, dramatische und gefühlvolle Geschichte zu einer realen Erlebnis werden lässt. Fazit: Es bedarf nicht vieler Worte um dieses Hörbuch zu beschreiben und zu empfehlen, denn mit seinem sinnlich, dramatischen und gefühlvollen Auftritt hat Autorin Jojo Moyes im Nu mein Herz erobert und mir ein absoluten Hörgenuss bereitet. Mit Luise Helm als Sprecherin bekommt das Hörbuch einen realistischen Flair verliehen und erzählt sich Mitten ins Herzen! Klare Hörempfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Nächte, in denen Sturm aufzieht

von Jojo Moyes

3.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Nächte, in denen Sturm aufzieht
  • Nächte, in denen Sturm aufzieht
  • Nächte, in denen Sturm aufzieht
  • Nächte, in denen Sturm aufzieht