Inspektor Takeda und das doppelte Spiel

Kriminalroman

Inspektor Takeda ermittelt Band 4

Henrik Siebold

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Inspektor Takeda und das doppelte Spiel

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Verschwörung auf Japanisch.

Inspektor Takeda, mittlerweile beinahe in Hamburg heimisch geworden, wird zu einem Fall gerufen, der ihn besonders erschüttert. In einem hässlichen Gewerbehof wird die Leiche eines Mannes gefunden, der brutal hingerichtet wurde. Und der Tote ist ein Landsmann und prominent obendrein: Ryūtarō Matsumoto ist ein Profifußballer, der beim HSV unter Vertrag steht. Takeda und seine Kollegin Claudia Harms vermuten zunächst ein Verbrechen im Fußballmilieu. Doch dann entdecken sie mysteriöse Dinge in der Vergangenheit des Spielers, die bis in hohe Yakuza-Kreise in Japan reichen. Und sie entschließen sich, gegen jede Vorschrift zu einer heimlichen Reise nach Japan.

Klug, hellwach und warmherzig - Inspektor Takeda ist der ungewöhnlichste Held in der deutschen Krimiszene.

»Spannend und humorvoll mit den kulturellen Unterschieden spielend.«

Produktdetails

Verkaufsrang 28847
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 16.08.2019
Verlag Aufbau TB
Seitenzahl 416
Maße (L/B/H) 19/11,3/3,7 cm
Gewicht 336 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3514-9

Weitere Bände von Inspektor Takeda ermittelt

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

10 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend wie immer!

Bewertung am 08.10.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist immer wieder schön, Siebolds Beschreibungen über japanische Gewohnheiten und Lebensart zu lesen. Und alles wird in einer tollen Story verpackt.

Spannend wie immer!

Bewertung am 08.10.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist immer wieder schön, Siebolds Beschreibungen über japanische Gewohnheiten und Lebensart zu lesen. Und alles wird in einer tollen Story verpackt.

Ein spannender Krimi um die vielen kleinen und großen kulturellen Unterschiede

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 20.08.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Henrik Siebolds Thriller sind eigentlich immer mehr als nur ein Krimi. Denn Siebold taucht stets tief in die Hamburger Milieus ein und erzählt von den Schicksalen seiner Bewohner. Dieses Mal beschäftigt er sich mit dem Erstarken der neuen Rechten und setzt sich mit dem deutsch-japanischen Verhältnis während des Zweiten Weltkriegs auseinander – die Achse Berlin-Tokio spielte in Hitlers wirren Weltmacht-Plänen eine reale Rolle. Wie schon die beiden Vorgänger ist “Inspektor Takeda und das doppelte Spiel” ein spannender Krimi um die vielen kleinen und großen kulturellen Unterschiede zwischen den beiden Nationen und mit interessanten Details zur japanisch-deutschen Gechichte.

Ein spannender Krimi um die vielen kleinen und großen kulturellen Unterschiede

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 20.08.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Henrik Siebolds Thriller sind eigentlich immer mehr als nur ein Krimi. Denn Siebold taucht stets tief in die Hamburger Milieus ein und erzählt von den Schicksalen seiner Bewohner. Dieses Mal beschäftigt er sich mit dem Erstarken der neuen Rechten und setzt sich mit dem deutsch-japanischen Verhältnis während des Zweiten Weltkriegs auseinander – die Achse Berlin-Tokio spielte in Hitlers wirren Weltmacht-Plänen eine reale Rolle. Wie schon die beiden Vorgänger ist “Inspektor Takeda und das doppelte Spiel” ein spannender Krimi um die vielen kleinen und großen kulturellen Unterschiede zwischen den beiden Nationen und mit interessanten Details zur japanisch-deutschen Gechichte.

Unsere Kund*innen meinen

Inspektor Takeda und das doppelte Spiel

von Henrik Siebold

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Inspektor Takeda und das doppelte Spiel