Bella Ciao
detebe Band 24561

Bella Ciao

eBook

10,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Piemont, 1946. Giulia Masca kommt als gemachte Frau zurück in das Städtchen ihrer Kindheit, wo sie noch eine Rechnung offen hat. Vor fünfzig Jahren wurde sie von ihrer besten Freundin und ihrem Verlobten hintergangen, weshalb Giulia die Flucht ergriff und sich in New York eine Existenz aufbaute. Nun will sie ihre Freundin wiedertreffen - wie werden sie sich gegenübertreten?

Details

Verkaufsrang

43899

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

20.03.2019

Verlag

Diogenes

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

43899

Erscheinungsdatum

20.03.2019

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

528 (Printausgabe)

Dateigröße

1192 KB

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Destino

Übersetzer

Maja Pflug

Sprache

Deutsch

EAN

9783257609554

Weitere Bände von detebe

  • Der Anfang einer Zukunft
    Der Anfang einer Zukunft Kenneth Bonert
    Band 24552

    Der Anfang einer Zukunft

    von Kenneth Bonert

    eBook

    11,99 €

    (2)

  • Graue Bienen
    Graue Bienen Andrej Kurkow
    Band 24554

    Graue Bienen

    von Andrej Kurkow

    eBook

    10,99 €

    (2)

  • Einfach Mensch sein
    Einfach Mensch sein Sy Montgomery
    Band 24558

    Einfach Mensch sein

    von Sy Montgomery

    eBook

    9,99 €

    (2)

  • Der Genosse
    Der Genosse Cesare Pavese
    Band 24559

    Der Genosse

    von Cesare Pavese

    eBook

    19,99 €

    (0)

  • Maschinen wie ich
    Maschinen wie ich Ian McEwan
    Band 24560

    Maschinen wie ich

    von Ian McEwan

    eBook

    11,99 €

    (17)

  • Bella Ciao
    Bella Ciao Raffaella Romagnolo
    Band 24561

    Bella Ciao

    von Raffaella Romagnolo

    eBook

    10,99 €

    (59)

  • Im Leben mehr Glück
    Im Leben mehr Glück Erich Hackl
    Band 24567

    Im Leben mehr Glück

    von Erich Hackl

    eBook

    10,99 €

    (0)

  • Damals, am Meer
    Damals, am Meer Marco Balzano
    Band 24568

    Damals, am Meer

    von Marco Balzano

    eBook

    9,99 €

    (3)

  • Wir holen alles nach
    Wir holen alles nach Martina Borger
    Band 24569

    Wir holen alles nach

    von Martina Borger

    eBook

    10,99 €

    (18)

  • Der süße Wahn
    Der süße Wahn Patricia Highsmith
    Band 24574

    Der süße Wahn

    von Patricia Highsmith

    eBook

    10,99 €

    (0)

  • Der Sprung
    Der Sprung Simone Lappert
    Band 24579

    Der Sprung

    von Simone Lappert

    eBook

    9,99 €

    (104)

  • Die zwei Päpste
    Die zwei Päpste Anthony McCarten
    Band 24580

    Die zwei Päpste

    von Anthony McCarten

    eBook

    10,99 €

    (5)

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

59 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Bella Ciao

Bewertung aus Thun am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Buch welches sich nicht mehr weglegen lässt. Geschichtlich aufschlussreich. Die Geschichte ist farbig und riecht gut. Es versetzt Dich in eine andere Welt, so man das zulässt. Unbedingt lesen.

Bella Ciao

Bewertung aus Thun am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Buch welches sich nicht mehr weglegen lässt. Geschichtlich aufschlussreich. Die Geschichte ist farbig und riecht gut. Es versetzt Dich in eine andere Welt, so man das zulässt. Unbedingt lesen.

Freundschaftsbande

Kaffeeelse am 16.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Raffaellas Romagnolo erschafft hier eine stimmige und absolut interessante Familiengeschichte aus dem Norden Italiens. Angesiedelt ist diese Familiengeschichte in einer Zeit voller politischer Wirren und bevölkert ist diese Familiengeschichte mit einer großen Menge an skurrilen und starken Charakteren. Gerade diese Zeit politischer Wirren macht klar, was politische Prozesse mit den betroffenen Menschen machen, wie diese Menschen zu Spielbällen werden und wie einige Wesen der Gattung Mensch zum Wolf mutieren, zum Feind ihrer eigenen Art werden, was der Wolf wieder überhaupt nicht ist. Aber anschaulich klingt dieses zum Wolf mutieren allemal. Verschiedene Lebensanschauungen prallen hier im Norden Italiens in den vielen zu behandelnden Jahren aufeinander, einerseits trifft hier Arm auf Reich, aber auch die Sozialisten/Kommunisten auf die Faschisten. Andererseits geht es auch wieder um eine Frauenfreundschaft und einen Verrat, denn dieser lässt diese Frauenfreundschaft zerbrechen. Giulia Masca kommt 1946 aus den USA nach Italien zurück, um Anita zu treffen, ihre alte Freundin und alte Wunden zu schließen, die ihr die Freundin geschlagen hat. Dies fällt ihr natürlich auch schwer, aber die Unterstützung ihrer amerikanischen Familie ist ihr gewiss. Und Raffaella Romagnolo spinnt die Geschichte von 1946 zurückblickend auf die ereignisreichen Jahre in Italien und in den USA. Damit ist diese Geschichte nicht nur historisch interessant, sondern auch eine Geschichte über eine Freundschaft und eine Geschichte über eine Emanzipation mit wirklich herausragendem Personal. "Bella Ciao" ist ein Buch, welches ich sehr gern gelesen habe und dem ich wirklich viele Leser wünsche. Gerade jetzt wieder wäre dieses Buch erhellend, in den Zwanzigern dieses Jahrhunderts, die irgendwie auch etwas an die Zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts erinnern. Und hier sage ich nur, wehe vor den Dreißigern!!!

Freundschaftsbande

Kaffeeelse am 16.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Raffaellas Romagnolo erschafft hier eine stimmige und absolut interessante Familiengeschichte aus dem Norden Italiens. Angesiedelt ist diese Familiengeschichte in einer Zeit voller politischer Wirren und bevölkert ist diese Familiengeschichte mit einer großen Menge an skurrilen und starken Charakteren. Gerade diese Zeit politischer Wirren macht klar, was politische Prozesse mit den betroffenen Menschen machen, wie diese Menschen zu Spielbällen werden und wie einige Wesen der Gattung Mensch zum Wolf mutieren, zum Feind ihrer eigenen Art werden, was der Wolf wieder überhaupt nicht ist. Aber anschaulich klingt dieses zum Wolf mutieren allemal. Verschiedene Lebensanschauungen prallen hier im Norden Italiens in den vielen zu behandelnden Jahren aufeinander, einerseits trifft hier Arm auf Reich, aber auch die Sozialisten/Kommunisten auf die Faschisten. Andererseits geht es auch wieder um eine Frauenfreundschaft und einen Verrat, denn dieser lässt diese Frauenfreundschaft zerbrechen. Giulia Masca kommt 1946 aus den USA nach Italien zurück, um Anita zu treffen, ihre alte Freundin und alte Wunden zu schließen, die ihr die Freundin geschlagen hat. Dies fällt ihr natürlich auch schwer, aber die Unterstützung ihrer amerikanischen Familie ist ihr gewiss. Und Raffaella Romagnolo spinnt die Geschichte von 1946 zurückblickend auf die ereignisreichen Jahre in Italien und in den USA. Damit ist diese Geschichte nicht nur historisch interessant, sondern auch eine Geschichte über eine Freundschaft und eine Geschichte über eine Emanzipation mit wirklich herausragendem Personal. "Bella Ciao" ist ein Buch, welches ich sehr gern gelesen habe und dem ich wirklich viele Leser wünsche. Gerade jetzt wieder wäre dieses Buch erhellend, in den Zwanzigern dieses Jahrhunderts, die irgendwie auch etwas an die Zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts erinnern. Und hier sage ich nur, wehe vor den Dreißigern!!!

Unsere Kund*innen meinen

Bella Ciao

von Raffaella Romagnolo

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ulrike Weber-Hänsler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ulrike Weber-Hänsler

RavensBuch Friedrichshafen

Zum Portrait

5/5

Bella Ciao

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine wunderbar stimmungsvolle Geschichte, die uns ins Piemont der späten 1940er Jahre entführt. Lesenswert!
5/5

Bella Ciao

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine wunderbar stimmungsvolle Geschichte, die uns ins Piemont der späten 1940er Jahre entführt. Lesenswert!

Ulrike Weber-Hänsler
  • Ulrike Weber-Hänsler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Gabriele Fischer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Gabriele Fischer

OSIANDER Schwäbisch Gmünd

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Giulia und Anita sind unzertrennlich, doch die Freundschaft endet jäh, als die Liebe ins Spiel kommt. Giulia hat nichts mehr zu verlieren - sie will Armut, Hunger und Ausbeutung entfliehen und wandert in die USA aus. Als sie nach dem zweiten Weltkrieg als gemachte Frau zurückkommt, begibt sie sich auf Spurensuche. Was ist alles geschehen, wer hat überlebt? Wird sie Anita nochmals treffen? Raffaella Romagnolo erzählt vom schweren Schicksal der Bevölkerung in Borgo di Dentro während des Zweiten Weltkrieges, aber auch von Mut, Kampfgeist und Solidarität. Informativ und bewegend. Ein tolles Buch.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Giulia und Anita sind unzertrennlich, doch die Freundschaft endet jäh, als die Liebe ins Spiel kommt. Giulia hat nichts mehr zu verlieren - sie will Armut, Hunger und Ausbeutung entfliehen und wandert in die USA aus. Als sie nach dem zweiten Weltkrieg als gemachte Frau zurückkommt, begibt sie sich auf Spurensuche. Was ist alles geschehen, wer hat überlebt? Wird sie Anita nochmals treffen? Raffaella Romagnolo erzählt vom schweren Schicksal der Bevölkerung in Borgo di Dentro während des Zweiten Weltkrieges, aber auch von Mut, Kampfgeist und Solidarität. Informativ und bewegend. Ein tolles Buch.

Gabriele Fischer
  • Gabriele Fischer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Bella Ciao

von Raffaella Romagnolo

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bella Ciao