LAMA (Kartenspiel)

Auf der Nominierungsliste zu Spiel des Jahres 2019

Reiner Knizia

Spielwaren
Spielwaren
5,79
bisher 7,99
Sie sparen : 27  %
5,79
bisher 7,99

Sie sparen:  27 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Kartenspiel von Erfolgsautor Reiner Knizia. Der Name ist Programm, denn jedes Lama kennt die wichtigste aller Regeln: Lege Alle Minuspunkte Ab! Dazu müssen die Spieler versuchen, alle ihre Karten loszuwerden, um möglichst keine Chips zu erhalten. Immer wieder müssen die Spieler neu entscheiden, ob sie freiwillig aussteigen oder hoffen, noch eine passende Karte zu ziehen. Am Ende gewinnt der Spieler, der am lässigsten den Minuspunkten ausweichen konnte. Ein kurzweiliges Kartenspiel mit Ärgerfaktor. So spielt man LAMA: Jeder erhält sechs Handkarten. Wer an der Reihe ist, legt eine Karte ab. Diese muss gleich oder um eins höher sein als die oberste Karte des Ablagestapels. Man kann auch eine Karte nachziehen oder passen und damit aussteigen. Die Runde endet, wenn ein Spieler alle Karten ablegt oder alle Spieler gepasst haben. Für Handkarten oder Karten, die ein Spieler nach dem Passen noch hat, gibt es Minuspunkte in Form von Chips. Wer alle Karten losgeworden ist, darf einen 1er- oder 10er-Chip wieder abgeben. Nach mehreren Runden gewinnt derjenige mit den wenigsten Minuspunkten. Inhalt: * 56 Spielkarten * 70 Chips * 1 Spielanleitung Maße: 12,4 x 9,6 x 2 cm

Er hatte schon mit 40 Jahren mehr erreicht, als viele erfolgreiche Manager bis zum Ende ihres Berufslebens: "Master of Science" an der renommierten Syracuse University, Doktor der Mathematik, Vorstand in einem Baufinanzierungsunternehmen. Doch Knizia wollte als Spieleautor für und von seinen Ideen leben. Der Erfolg gab ihm Recht. Mehr als 150 Spiele hat er bereits veröffentlicht, darunter so erfolgreiche Titel wie "Modern Art", "Euphrat und Tigris", "Tadsch Mahal" oder "Der Herr der Ringe", das 2001 "Spiel des Jahres - Sonderpreis Literatur im Spiel" erhielt. Als Renner erwies sich sein 2004 zum "Spiel des Jahres" nominiertes abstraktes Legespiel "Einfach genial".

Produktdetails

Altersempfehlung 8 - 100 Jahr(e)
Warnhinweis "Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet Achtung: Verschluckbare Kleinteile"
Hersteller Amigo Spiel + Freizeit GmbH
Spieleranzahl 2 - 6
Maße (H) 12,3/9,6/2 cm
Gewicht 169 g
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 14.01.2019
EAN 4007396019070

Das meinen unsere Kund*innen

4.9/5.0

19 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Lama

Eine Kundin/ein Kunde aus Wartberg ob der Aist am 03.08.2021

Einfach zum lernen...lustig...für alle Altersklassen....das kleine Format super zum mitnehmen

5/5

Lama

Eine Kundin/ein Kunde aus Wartberg ob der Aist am 03.08.2021

Einfach zum lernen...lustig...für alle Altersklassen....das kleine Format super zum mitnehmen

5/5

Ein Spiel für die ganze Familie

Eine Kundin/ein Kunde aus Hartberg am 22.06.2021

Bei uns spielen vom Kindergartenkind bis zum Opa alle mit. Es handelt sich um ein kurzweiliges Kartenspiel, mit einfachen Regeln.

5/5

Ein Spiel für die ganze Familie

Eine Kundin/ein Kunde aus Hartberg am 22.06.2021

Bei uns spielen vom Kindergartenkind bis zum Opa alle mit. Es handelt sich um ein kurzweiliges Kartenspiel, mit einfachen Regeln.

Unsere Kund*innen meinen

LAMA (Kartenspiel)

von Reiner Knizia

4.9/5.0

19 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Marion Müller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marion Müller

OSIANDER Reutlingen

Zum Portrait

5/5

<span style=font-size:11.0pt;font-family:"Calibri",sans-serif;nmso-ascii-theme-font:minor-latin;mso-fareast-font-family:Calibri;mso-fareast-theme-font:nminor-latin;mso-hansi-theme-font:minor-latin;mso-bidi-font-family:"Times New Roman";nmso-bidi-theme-font:minor-bidi;mso-ansi-language:DE;mso-fareast-language:EN-US;nmso-bidi-language:AR-SA>"Leg alle Minuspunkte ab" ist das Motto dieses bunten Kartenspiels. Durch geschicktes Ablegen der Zahlenkarten von 1-6 und der Lama-Karten versucht jeder, möglichst wenige Minuspunkte zu sammeln oder sie schnell wieder loszuwerden. Die Spielanleitung ist kurz und verständlich, so daß man nach einem kurzen Aufwärmen gleich richtig loslegen kann. Uns macht es zu dritt am meisten Spaß.
5/5

<span style=font-size:11.0pt;font-family:"Calibri",sans-serif;nmso-ascii-theme-font:minor-latin;mso-fareast-font-family:Calibri;mso-fareast-theme-font:nminor-latin;mso-hansi-theme-font:minor-latin;mso-bidi-font-family:"Times New Roman";nmso-bidi-theme-font:minor-bidi;mso-ansi-language:DE;mso-fareast-language:EN-US;nmso-bidi-language:AR-SA>"Leg alle Minuspunkte ab" ist das Motto dieses bunten Kartenspiels. Durch geschicktes Ablegen der Zahlenkarten von 1-6 und der Lama-Karten versucht jeder, möglichst wenige Minuspunkte zu sammeln oder sie schnell wieder loszuwerden. Die Spielanleitung ist kurz und verständlich, so daß man nach einem kurzen Aufwärmen gleich richtig loslegen kann. Uns macht es zu dritt am meisten Spaß.

Marion Müller
  • Marion Müller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

LAMA (Kartenspiel)

von Reiner Knizia

0 Rezensionen filtern


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • Inhalt: 56 Spielkarten, 70 Chips, 1 Spielanleitung