Entsprechungen und Abwandlungen des privaten Unfall- und Haftpflichtversicherungsrechts in der gesetzlichen Unfallversicherung.

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Erster Teil: Die Entwicklung bis zum UVG1884

Abgrenzung und Erläuterung der Untersuchungsgegenstände – Die Herausbildung des Haftpflichtrechts – Die Entwicklung des privatrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Versicherungswesens bezüglich Unfall und Haftpflicht – Die Denkmodelle, an die sich die Schöpfer des UVG 1884 anlehnten

Zweiter Teil: Übergang zur heutigen Rechtslage

Heutige Rechtsquellen – Begrenzung der erfaßten VersGebiete. Methodik für die Gegenüberstellung

Dritter Teil: Gegenüberstellung von Einzelaspekten

Zur Problematik eines gemeinsamen Klammerbegriffs »Versicherung« – Der Versicherungsfall – Die Beteiligten des Versicherungsverhältnisses – Das Versicherungsverhältnis selbst

Vierter Teil: Würdigung der gefundenen Entsprechungen und Abwandlungen

Schrifttumsverzeichnis

Sachverzeichnis
Band 9

Entsprechungen und Abwandlungen des privaten Unfall- und Haftpflichtversicherungsrechts in der gesetzlichen Unfallversicherung.

Buch (Taschenbuch)

129,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.03.2019

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

602

Maße (L/B/H)

23,3/15,9/3,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.03.2019

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

602

Maße (L/B/H)

23,3/15,9/3,8 cm

Gewicht

890 g

Auflage

2. überarbeitete Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-428-15719-8

Weitere Bände von Schriften zum Sozial- und Arbeitsrecht

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Entsprechungen und Abwandlungen des privaten Unfall- und Haftpflichtversicherungsrechts in der gesetzlichen Unfallversicherung.
  • Einführung

    Erster Teil: Die Entwicklung bis zum UVG1884

    Abgrenzung und Erläuterung der Untersuchungsgegenstände – Die Herausbildung des Haftpflichtrechts – Die Entwicklung des privatrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Versicherungswesens bezüglich Unfall und Haftpflicht – Die Denkmodelle, an die sich die Schöpfer des UVG 1884 anlehnten

    Zweiter Teil: Übergang zur heutigen Rechtslage

    Heutige Rechtsquellen – Begrenzung der erfaßten VersGebiete. Methodik für die Gegenüberstellung

    Dritter Teil: Gegenüberstellung von Einzelaspekten

    Zur Problematik eines gemeinsamen Klammerbegriffs »Versicherung« – Der Versicherungsfall – Die Beteiligten des Versicherungsverhältnisses – Das Versicherungsverhältnis selbst

    Vierter Teil: Würdigung der gefundenen Entsprechungen und Abwandlungen

    Schrifttumsverzeichnis

    Sachverzeichnis