Ein Jahr im Mittelalter

Ein Jahr im Mittelalter

Essen und Feiern, Reisen und Kämpfen, Herrschen und Strafen, Glauben und Lieben

eBook

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ein Jahr im Mittelalter

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 28,00 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

32337

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

16.09.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

32337

Erscheinungsdatum

16.09.2019

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

448 (Printausgabe)

Dateigröße

85036 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641180195

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Umfangreich, kurzweilig, fundiert

inlibrisfutura.de am 05.02.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Dieses Buch schaut in erster Linie nicht auf die Großen dieser Zeit, die Kaiser und Könige, die Päpste und Erzbischöfe, auch wenn sie selbstverständlich vorgestellt werden, weil sie die Lebenswelt der Menschen mit der Ausübung ihrer weltlichen und kirchlichen Macht erheblich mitgestalten." Tillmann Bendikowski stellt vielmehr das Leben der normalen Menschen dar. Anhand von zwölf Kapiteln, die sich an den Monaten des Jahres orientieren und ihren Schwerpunkt setzen, stellt er verschiedene Bereiche des gesellschaftlichen Lebens im Hoch- und Spätmittelalter vor. Religion, Wirtschaft, Nahrung, Liebe, Familie, Stadt- und Landleben - alles Aspekte, in die der Leser einen fundierten Einblick erhält. Anschauliche mittelalterliche Darstellungen und Zitate untermauern die Aussagen des Autors. Das umfangreiche Literatur- und Quellenverzeichnis tut sein Übriges dazu. "Seitdem es das Fegefeuer als theologische Vorstellung gibt, verwandelt sich die Selbstlosigkeit zuweilen in eine mehr oder weniger plausibel kalkulierte Jenseitsvorsorge." Bendikowski führt die Leser in einem sachlichen wie unterhaltsam lockeren Schreibstil und mithilfe zahlreicher Geschichten des Mittelalters durch die so fern wirkende Zeit. Hierbei zeigt sich, dass vieles konträr zu der heutigen Normalität verlief - einiges aber auch erstaunliche Gemeinsamkeiten bietet. Trotz jahrelanger Erfahrung mit wissenschaftlicher Forschung zum Mittelalter bietet dieses Buch für mich einige spannende neue Ansichten und Annekdoten. Die Anschaulichkeit und deutliche Darstellung vielseitiger Betrachtungsweisen und Themen unterstützt diese leichte Lesbarkeit des Werkes. Es ist also nicht nur für Interessierte des Mittelalters geeignet, sondern auch für einen bereits erfahrenen Leserkreis und bietet mit seinen vielseitigen Themenbereichen ein thematisch sehr umfangreiches, gleichzeitig aber auch kurzweiliges Buch, das einen hervorragenden Einblick in die Lebenswelt der normalen Menschen im Mittelalter gewährt.

Umfangreich, kurzweilig, fundiert

inlibrisfutura.de am 05.02.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Dieses Buch schaut in erster Linie nicht auf die Großen dieser Zeit, die Kaiser und Könige, die Päpste und Erzbischöfe, auch wenn sie selbstverständlich vorgestellt werden, weil sie die Lebenswelt der Menschen mit der Ausübung ihrer weltlichen und kirchlichen Macht erheblich mitgestalten." Tillmann Bendikowski stellt vielmehr das Leben der normalen Menschen dar. Anhand von zwölf Kapiteln, die sich an den Monaten des Jahres orientieren und ihren Schwerpunkt setzen, stellt er verschiedene Bereiche des gesellschaftlichen Lebens im Hoch- und Spätmittelalter vor. Religion, Wirtschaft, Nahrung, Liebe, Familie, Stadt- und Landleben - alles Aspekte, in die der Leser einen fundierten Einblick erhält. Anschauliche mittelalterliche Darstellungen und Zitate untermauern die Aussagen des Autors. Das umfangreiche Literatur- und Quellenverzeichnis tut sein Übriges dazu. "Seitdem es das Fegefeuer als theologische Vorstellung gibt, verwandelt sich die Selbstlosigkeit zuweilen in eine mehr oder weniger plausibel kalkulierte Jenseitsvorsorge." Bendikowski führt die Leser in einem sachlichen wie unterhaltsam lockeren Schreibstil und mithilfe zahlreicher Geschichten des Mittelalters durch die so fern wirkende Zeit. Hierbei zeigt sich, dass vieles konträr zu der heutigen Normalität verlief - einiges aber auch erstaunliche Gemeinsamkeiten bietet. Trotz jahrelanger Erfahrung mit wissenschaftlicher Forschung zum Mittelalter bietet dieses Buch für mich einige spannende neue Ansichten und Annekdoten. Die Anschaulichkeit und deutliche Darstellung vielseitiger Betrachtungsweisen und Themen unterstützt diese leichte Lesbarkeit des Werkes. Es ist also nicht nur für Interessierte des Mittelalters geeignet, sondern auch für einen bereits erfahrenen Leserkreis und bietet mit seinen vielseitigen Themenbereichen ein thematisch sehr umfangreiches, gleichzeitig aber auch kurzweiliges Buch, das einen hervorragenden Einblick in die Lebenswelt der normalen Menschen im Mittelalter gewährt.

Bewertung am 04.04.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Unterhaltsam, gut verständlich und vielfältig nimmt Bendikowski den Leser mit auf eine spannende Reise ins deutsche Mittelalter. Toll für Knappen und auch schon geschlagene Ritter...

Bewertung am 04.04.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Unterhaltsam, gut verständlich und vielfältig nimmt Bendikowski den Leser mit auf eine spannende Reise ins deutsche Mittelalter. Toll für Knappen und auch schon geschlagene Ritter...

Unsere Kund*innen meinen

Ein Jahr im Mittelalter

von Tillmann Bendikowski

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ein Jahr im Mittelalter