Guglhupfgeschwader
Artikelbild von Guglhupfgeschwader
Rita Falk

1. Guglhupfgeschwader

Franz Eberhofer Band 10

Guglhupfgeschwader

Ein Provinzkrimi

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,95 €

  • Guglhupfgeschwader

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,95 €

    dtv
  • Guglhupfgeschwader

    dtv

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    10,95 €

    dtv
  • Guglhupfgeschwader

    dtv

    Sofort lieferbar

    15,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

9,99 €

Hörbuch

ab 13,99 €

Hörbuch-Download

13,99 €

Beschreibung

In seinem zehnten Fall bekommt es der Eberhofer mit brutalen Geldeintreibern, einem tragischen Mordfall und einem bockigen Birkenberger zu tun. Dabei könnte er sich so schön feiern lassen, hat man doch in Niederkaltenkirchen beschlossen, dem erfolgreichen Dorfgendarm zu Ehren den Kreisverkehr auf den Namen "Franz-Eberhofer-Kreisel" zu taufen! Stattdessen muss sich der Eberhofer jetzt darum kümmern, dass den brutalen Verfolgern vom Lotto-Otto so rasch wie möglich das Handwerk gelegt wird. Doch noch bevor er die Ermittlungen im Fall Lotto-Otto aufnehmen kann, geht der Lotto-Laden in die Luft – und der Eberhofer hat es jetzt auch noch mit einem Mord zu tun …

Details

Verkaufsrang

223

Sprecher

Christian Tramitz

Spieldauer

8 Stunden und 8 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

223

Sprecher

Christian Tramitz

Spieldauer

8 Stunden und 8 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

12.08.2019

Verlag

Der Audio Verlag

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783742411211

Weitere Bände von Franz Eberhofer

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

45 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ein Eberhofer kommt selten allein!

sheena01 am 07.09.2019

Bewertet: Hörbuch-Download

Inhalt & Handlung: Voller Angst taucht der Oskar - im Dorf Niederklatenkirchen besser bekannt als Lotto-Otto – beim Dorfgendarmen Franz Eberhofer auf und bittet ihn um Hilfe, da er durch seine Spielsucht von Gläubigern erpresst und bedroht wird. Als kurz darauf auch noch Oskars Mutter bei einem Anschlag ums Leben kommt und alles darauf hindeutet, dass die Drahtzieher hinter der Erpressung Polizisten sind, muss das geniale Gespann Eberhofer –Birkenberger nun auch in den Reihen der Kollegenschaft verdeckt ermitteln. Schreibstil: Ein Provinzkrimi mit bayrischem Lokalkolorit aus der Eberhofer-Reihe, in der nicht an bayrischen Schimpfwörtern und sonstigen lustigen Redewendungen gespart wird. Alles wird aus der Sicht des Dorfgendarmen Eberhofer erzählt, der oft eine recht eigenwillige Sicht auf die Dinge hat. Charaktere: Eberhofer ist ein Unikat der Sonderklasse: Ein Bayer, wie er sprichwörtlich im Buche steht, und ein Macho, den im Grunde nur drei Dinge wirklich interessieren: Essen, Saufen und mit seiner Lebensgefährtin Susi „schnackseln“. Ganz nebenbei stolpert er – mit Hilfe seines besten Freundes Rudi – durch seine kriminalistische Karriere und löst mehr oder weniger durch Zufall seine Fälle. Ansonsten ist er ohnehin mit seinem Privatleben vollkommen ausgelastet, denn er lebt mit seiner Susi und dem gemeinsamen Sohn Paul, am Hof seines Papas und seiner Oma. Sein bester Freund und ehemaliger Kollege Rudi Birkenberger, der mittlerweile vom Dienst suspendiert ist, steht ihm bei jedem seiner Fälle mit Rat und Tat zur Seite. Diese jahrelange Männerfreundschaft hat mittlerweile den Charakter einer jahrelangen Ehe, inklusive Eifersüchteleien, wenn eine Frau es wagt, sich dazwischenzudrängen. Auch sonst gibt es unzählige Charaktere, die über diese lange Buchreihe gewachsen sind, und jeder seinen eigenen Platz hat. Cover: Dieses Cover fügt sich nahtlos in die für die Eberhofer-Reihe so charakteristische Covergestaltung ein. Typisch Bayrisches wird hier mit verschiedenen für den Fall relevanten Details in Szene gesetzt, sodass man einen Band dieser Serie auf Anhieb erkennt! Autorin: Gebürtig stammt Rita Falk aus Oberammergau, heute lebt die Mutter dreier erwachsener Kinder mit ihrem Mann, einem Polizisten, in München. Mit diesem Background ausgerüstet, ist es für sie ein Leichtes, ständig mit neue Ideen für ihre Eberhofer-Reihe aufwarten zu können Sprecher: Christian Tramitz als Sprecher hat bereits Kultstatus, In seiner unnachahmlichen bayrischen Art, die man bereits aus diversen Bully Herbig Filmen kennt, drückt er jedem einzelnen Charakter in diesem Hörbuch stimmlich seinen eigenen Stempel auf. Meinung: Bei der Eberhofer-Serie scheiden sich die Geister – entweder man liebt sie, oder man kann absolut nichts mit ihr anfangen. Als Eberhofer-Fan der ersten Stunde gehöre ich zu ersterer Kategorie! Wenn man hier die knisternde Spannung eines Krimis sucht, ist man an der falschen Adresse, „Eberhofer“ ist weit mehr als das, hier werden die einzelnen Gemeindemitglieder genauestens beleuchtet, allen voran Eberhofers Familie mit all ihren schrulligen Eigenheiten. Jedes Hörbuch ist wie ein Nach-Hause-Kommen zu alten Bekannten im fiktiven Ort Niederkaltenkirchen! Der jeweilige Kriminalfall „passiert“ mehr oder weniger so nebenbei. Persönliche Kritikpunkte: Doch trotz aller Euphorie muss ich trotzdem zugeben, dass dieser Jubiläumsband Band der mittlerweile 10 Bände umfassenden Reihe eher zu den schwächeren dieser Serie zählt. Christian Tramitz als Sprecher hilft jedoch mit einer grandiosen Glanzleistung über so manche Längen und inhaltliche Schwächen des Hörbuchs hinweg. Ich bin mir daher nicht sicher, ob ich dieses Buch in Printform auch nur annähernd so witzig gefunden hätte wie in seiner Hörbuchfassung! Dieses Kompliment geht daher in erster Linie an Christian Tramitz denn an das Buch! Fazit: Die Art eines Eberhofer-Krimis muss man mögen, um Eberhofer gut zu finden, mit Sicherheit würde ich aber jedem die Hörbuchfassung dieses Buches wärmstens ans Herz legen!

Ein Eberhofer kommt selten allein!

sheena01 am 07.09.2019
Bewertet: Hörbuch-Download

Inhalt & Handlung: Voller Angst taucht der Oskar - im Dorf Niederklatenkirchen besser bekannt als Lotto-Otto – beim Dorfgendarmen Franz Eberhofer auf und bittet ihn um Hilfe, da er durch seine Spielsucht von Gläubigern erpresst und bedroht wird. Als kurz darauf auch noch Oskars Mutter bei einem Anschlag ums Leben kommt und alles darauf hindeutet, dass die Drahtzieher hinter der Erpressung Polizisten sind, muss das geniale Gespann Eberhofer –Birkenberger nun auch in den Reihen der Kollegenschaft verdeckt ermitteln. Schreibstil: Ein Provinzkrimi mit bayrischem Lokalkolorit aus der Eberhofer-Reihe, in der nicht an bayrischen Schimpfwörtern und sonstigen lustigen Redewendungen gespart wird. Alles wird aus der Sicht des Dorfgendarmen Eberhofer erzählt, der oft eine recht eigenwillige Sicht auf die Dinge hat. Charaktere: Eberhofer ist ein Unikat der Sonderklasse: Ein Bayer, wie er sprichwörtlich im Buche steht, und ein Macho, den im Grunde nur drei Dinge wirklich interessieren: Essen, Saufen und mit seiner Lebensgefährtin Susi „schnackseln“. Ganz nebenbei stolpert er – mit Hilfe seines besten Freundes Rudi – durch seine kriminalistische Karriere und löst mehr oder weniger durch Zufall seine Fälle. Ansonsten ist er ohnehin mit seinem Privatleben vollkommen ausgelastet, denn er lebt mit seiner Susi und dem gemeinsamen Sohn Paul, am Hof seines Papas und seiner Oma. Sein bester Freund und ehemaliger Kollege Rudi Birkenberger, der mittlerweile vom Dienst suspendiert ist, steht ihm bei jedem seiner Fälle mit Rat und Tat zur Seite. Diese jahrelange Männerfreundschaft hat mittlerweile den Charakter einer jahrelangen Ehe, inklusive Eifersüchteleien, wenn eine Frau es wagt, sich dazwischenzudrängen. Auch sonst gibt es unzählige Charaktere, die über diese lange Buchreihe gewachsen sind, und jeder seinen eigenen Platz hat. Cover: Dieses Cover fügt sich nahtlos in die für die Eberhofer-Reihe so charakteristische Covergestaltung ein. Typisch Bayrisches wird hier mit verschiedenen für den Fall relevanten Details in Szene gesetzt, sodass man einen Band dieser Serie auf Anhieb erkennt! Autorin: Gebürtig stammt Rita Falk aus Oberammergau, heute lebt die Mutter dreier erwachsener Kinder mit ihrem Mann, einem Polizisten, in München. Mit diesem Background ausgerüstet, ist es für sie ein Leichtes, ständig mit neue Ideen für ihre Eberhofer-Reihe aufwarten zu können Sprecher: Christian Tramitz als Sprecher hat bereits Kultstatus, In seiner unnachahmlichen bayrischen Art, die man bereits aus diversen Bully Herbig Filmen kennt, drückt er jedem einzelnen Charakter in diesem Hörbuch stimmlich seinen eigenen Stempel auf. Meinung: Bei der Eberhofer-Serie scheiden sich die Geister – entweder man liebt sie, oder man kann absolut nichts mit ihr anfangen. Als Eberhofer-Fan der ersten Stunde gehöre ich zu ersterer Kategorie! Wenn man hier die knisternde Spannung eines Krimis sucht, ist man an der falschen Adresse, „Eberhofer“ ist weit mehr als das, hier werden die einzelnen Gemeindemitglieder genauestens beleuchtet, allen voran Eberhofers Familie mit all ihren schrulligen Eigenheiten. Jedes Hörbuch ist wie ein Nach-Hause-Kommen zu alten Bekannten im fiktiven Ort Niederkaltenkirchen! Der jeweilige Kriminalfall „passiert“ mehr oder weniger so nebenbei. Persönliche Kritikpunkte: Doch trotz aller Euphorie muss ich trotzdem zugeben, dass dieser Jubiläumsband Band der mittlerweile 10 Bände umfassenden Reihe eher zu den schwächeren dieser Serie zählt. Christian Tramitz als Sprecher hilft jedoch mit einer grandiosen Glanzleistung über so manche Längen und inhaltliche Schwächen des Hörbuchs hinweg. Ich bin mir daher nicht sicher, ob ich dieses Buch in Printform auch nur annähernd so witzig gefunden hätte wie in seiner Hörbuchfassung! Dieses Kompliment geht daher in erster Linie an Christian Tramitz denn an das Buch! Fazit: Die Art eines Eberhofer-Krimis muss man mögen, um Eberhofer gut zu finden, mit Sicherheit würde ich aber jedem die Hörbuchfassung dieses Buches wärmstens ans Herz legen!

Eberhofer wird erwachsen

Bewertung am 20.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Anfangs war ich überrascht, ich hatte das übliche Besäufnis und und ein On-off Beziehungerwartet. Leichte Lektüre aber alles wie gehabt, umso überraschter war ich. Der Mordfall war nicht so in den Hintergrund gerückt, allerdings fragte ich mich schon wann der Ebehrhofer mit seinen Recherchern anfängt. Ich bitte um Entschuldigung für den oder die Spoiler, aber alles löst sich gegen Ende und meiner Meinung nach zu leicht auf. Die Realität sieht sicher anders aus, zumindest in Österreich. Ich hatte das Gefühl das dieses Buch etwas Schwermütiger war, zumindest verdient Rita Falk Respekt dafür das sie bei diesem Band nicht ständig das ewige Schema " F" aufgriff. Der Eberhofer lässt seiner Leber mal eine kleine Pause und die Liebe Familie befetzt sich weniger. Für den Spoiler entschuldige ich mich bei dieser Gelegenheit noch einmal, aber wenn Rita Falk draufsteht ist nun mal der Eberhofer drin, nur dieses mal etwas erwachsener. Ich hoffe und würde mich freuen, wenn die Bücher sich in diesem Stil steigern und eben auch erwachsener werden, wie der Eberhofer halt. Wenn ich halt einmal Saufgelagen abschalten will, lese ich halt wieder die Vorgänger.

Eberhofer wird erwachsen

Bewertung am 20.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Anfangs war ich überrascht, ich hatte das übliche Besäufnis und und ein On-off Beziehungerwartet. Leichte Lektüre aber alles wie gehabt, umso überraschter war ich. Der Mordfall war nicht so in den Hintergrund gerückt, allerdings fragte ich mich schon wann der Ebehrhofer mit seinen Recherchern anfängt. Ich bitte um Entschuldigung für den oder die Spoiler, aber alles löst sich gegen Ende und meiner Meinung nach zu leicht auf. Die Realität sieht sicher anders aus, zumindest in Österreich. Ich hatte das Gefühl das dieses Buch etwas Schwermütiger war, zumindest verdient Rita Falk Respekt dafür das sie bei diesem Band nicht ständig das ewige Schema " F" aufgriff. Der Eberhofer lässt seiner Leber mal eine kleine Pause und die Liebe Familie befetzt sich weniger. Für den Spoiler entschuldige ich mich bei dieser Gelegenheit noch einmal, aber wenn Rita Falk draufsteht ist nun mal der Eberhofer drin, nur dieses mal etwas erwachsener. Ich hoffe und würde mich freuen, wenn die Bücher sich in diesem Stil steigern und eben auch erwachsener werden, wie der Eberhofer halt. Wenn ich halt einmal Saufgelagen abschalten will, lese ich halt wieder die Vorgänger.

Unsere Kund*innen meinen

Guglhupfgeschwader

von Rita Falk

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Guglhupfgeschwader