Die Pianistin
Band 2
Außergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Liebe Band 2

Die Pianistin

Clara Schumann und die Musik der Liebe

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Pianistin

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €

Beschreibung

"Musik ist die Luft, die ich atme." Clara Schumann.

Leipzig, 1835: Die sechzehnjährige Pianistin Clara spielt vor ausverkauften Häusern. Fünf Monate lang ist sie mit ihrem Vater auf Tournee. Was wie ein harmonisches Miteinander wirkt, ist in Wirklichkeit die reinste Hölle. Die beiden sind heillos zerstritten. Der Grund: Clara ist verliebt. Ihr Vater ist dagegen, dass sie sich jetzt schon bindet. Und schon gar nicht an diesen zwar hochbegabten, aber absolut lebensuntüchtigen Robert Schumann. Doch Clara, die nicht nur die musikalische Begabung, sondern auch den Eigensinn ihres Vaters geerbt hat, wehrt sich und kämpft für ihre Liebe ...

Die Geschichte einer der bedeutendsten Virtuosinnen unserer Zeit - kenntnisreich und hochemotional erzählt.

Details

Verkaufsrang

19926

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

18.08.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

19926

Erscheinungsdatum

18.08.2020

Verlag

Aufbau Verlage GmbH

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

2395 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783841219657

Weitere Bände von Außergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Liebe

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eindrücklich

Hortensia13 am 15.03.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die sechzehnjährigen Clara Wieck ist auf der Bühne zuhause. Unter den strengen Fittichen ihres Vaters spielt sie als Pianistin vor ausverkauften Häusern und ist mit ihm monatelang unterwegs. Doch neben den hohen Anforderungen, die er an sie stellt, gibt es einen Punkt, bei dem sie sich heillos streiten: Clara ist verliebt. Seit sie den attraktiven Robert Schumann erblickt hat, weiss sie, dass er ihr Schicksal ist. Doch kann sie für ihre Liebe standhaft gegen alle Widerstände bleiben? Ich kannte die Lebensgeschichte von Clara Schumann nicht. Umso mehr war ich nach dem Lesen dieses Buches beeindruckt von ihrem Willen und Stärke. Vor fast 200 Jahren (um 1835) führte sie ein ungewöhnliches Leben als Pianistin für die damalige Zeit, kämpfte aber auch mit Hindernissen, denen Frauen heute noch begegnen. Der erste Teil des Buches ist vom Schwerpunkt her auf die Auftritte und das Musikalische gerichtet, daher sollte man etwas in der Musik bewandert sein, um Claras Emotionen am Klavier verstehen zu können. Im zweiten Teil kommt besonders die tiefe Liebe zwischen Clara und Robert zum Zug. Sehr eindrücklich und bewegend. Mein Fazit: Die Lebensgeschichte einer eindrücklichen Persönlichkeit, die ihr Schicksal in die eigenen Hände nimmt und ihren Weg geht. Ich bin ein Fan von Clara Schumann geworden. 5 Sterne.

Eindrücklich

Hortensia13 am 15.03.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die sechzehnjährigen Clara Wieck ist auf der Bühne zuhause. Unter den strengen Fittichen ihres Vaters spielt sie als Pianistin vor ausverkauften Häusern und ist mit ihm monatelang unterwegs. Doch neben den hohen Anforderungen, die er an sie stellt, gibt es einen Punkt, bei dem sie sich heillos streiten: Clara ist verliebt. Seit sie den attraktiven Robert Schumann erblickt hat, weiss sie, dass er ihr Schicksal ist. Doch kann sie für ihre Liebe standhaft gegen alle Widerstände bleiben? Ich kannte die Lebensgeschichte von Clara Schumann nicht. Umso mehr war ich nach dem Lesen dieses Buches beeindruckt von ihrem Willen und Stärke. Vor fast 200 Jahren (um 1835) führte sie ein ungewöhnliches Leben als Pianistin für die damalige Zeit, kämpfte aber auch mit Hindernissen, denen Frauen heute noch begegnen. Der erste Teil des Buches ist vom Schwerpunkt her auf die Auftritte und das Musikalische gerichtet, daher sollte man etwas in der Musik bewandert sein, um Claras Emotionen am Klavier verstehen zu können. Im zweiten Teil kommt besonders die tiefe Liebe zwischen Clara und Robert zum Zug. Sehr eindrücklich und bewegend. Mein Fazit: Die Lebensgeschichte einer eindrücklichen Persönlichkeit, die ihr Schicksal in die eigenen Hände nimmt und ihren Weg geht. Ich bin ein Fan von Clara Schumann geworden. 5 Sterne.

Super

Bewertung aus Hochheim am 28.12.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

tolles Buch mit doch spannender Handlung. Warum reicht eigentlich nicht ein super? Werde an weiteren Bewertungen aus diesem Grund nicht teilnehmen.

Super

Bewertung aus Hochheim am 28.12.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

tolles Buch mit doch spannender Handlung. Warum reicht eigentlich nicht ein super? Werde an weiteren Bewertungen aus diesem Grund nicht teilnehmen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Pianistin

von Beate Rygiert

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Pianistin