Gefährliche Reise durch den wilden Kaukasus

Inhaltsverzeichnis

INHALT
Kislar
Eine Abendgesellschaft beim Gouverneur von Kislar
Die Gawrielowitsche
Russische Offiziere im Kaukasus
Der Abrek
Der Renegat
Russen und Gebirgsvölker
Tatarenohren und Wolfsschwänze
Die Kopfabschneider
Das Geheimnis
Ali Sultan
Der Sandberg
Die Lesghier
Der Karanay
Derbent
Oline Nestersow
Die Karawanserei des Schah Abbas
Baku
Die Stadt, Basare und Moschee, Wasser und Feuer
Tiger, Schakale, Schlangen, Skorpione, Moskitos
und Heuschrecken
Schah Hussein
Abschied vom Kaspischen Meer
Schemacha
Schamyl, seine Frauen und Kinder
Von Schemacha nach Nukha
Widderkampf, Tatarentanz und Badridzes Botschaft
Abreise
Das Schloss der Königin Tamara
Tiflis
Die persischen Bäder
Die Fürstin Tschautschawadze
Die Gefangenen
Dschemal-Eddin
Von Tiflis nach Wladikawkas
Neujahr und Wasserweihe in Tiflis
Telega, Tarantasse und Schlitten
Der Übergang über die kaukasische Beresina
Der Surham
In Medeas Reich
Die Skopzen
Von Marane nach Poti
Stadt und Hafen Poti
Abschied vom Kaukasus
Nachwort

Erläuterungen
Bildnachweis
Band 1
DIE 100 BEDEUTENDSTEN ENTDECKER - Das Original im Paperback Band 1

Gefährliche Reise durch den wilden Kaukasus

Buch (Taschenbuch)

16,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Gefährliche Reise durch den wilden Kaukasus

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,90 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Der Kaukasus mit seinen großartigen Landschaften und ursprünglichen Bergstämmen stellt Alexandre Dumas, den populärsten französischen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts, auf eine unerwartete Bewährungsprobe. Denn was als einfache Bildungsreise begann, wird schnell zum Abenteuer, zur gefährlichen Zeugenschaft eines historischen Konflikts, der bis heute nachwirkt.
Reißende Gebirgsflüsse und verschneite Pässe machen die Reise durch den Kaukasus im Winter des Jahres 1858/59 zu einem gefährlichen Erlebnis. Orient und Okzident treffen aufeinander in den Städten dieser noch vielfach mittelalterlichen Region. Mit sprachlicher Brillanz und einem guten Schuss Humor beschreibt Dumas das Leben der Menschen dieses geschichtsträchtigen Gebiets, dem »Unruheherd Kaukasus«. Auch heute zieht der Kaukasus Schriftsteller an: u. a. Stephan Orth und Erika Fatland, denen ihre Leser als Reisende folgen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.02.2020

Verlag

Edition erdmann ein Imprint von Verlagshaus Römerweg

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

20,5/12,3/3,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.02.2020

Verlag

Edition erdmann ein Imprint von Verlagshaus Römerweg

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

20,5/12,3/3,2 cm

Gewicht

405 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7374-0052-7

Weitere Bände von DIE 100 BEDEUTENDSTEN ENTDECKER - Das Original im Paperback

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gefährliche Reise durch den wilden Kaukasus
  • INHALT
    Kislar
    Eine Abendgesellschaft beim Gouverneur von Kislar
    Die Gawrielowitsche
    Russische Offiziere im Kaukasus
    Der Abrek
    Der Renegat
    Russen und Gebirgsvölker
    Tatarenohren und Wolfsschwänze
    Die Kopfabschneider
    Das Geheimnis
    Ali Sultan
    Der Sandberg
    Die Lesghier
    Der Karanay
    Derbent
    Oline Nestersow
    Die Karawanserei des Schah Abbas
    Baku
    Die Stadt, Basare und Moschee, Wasser und Feuer
    Tiger, Schakale, Schlangen, Skorpione, Moskitos
    und Heuschrecken
    Schah Hussein
    Abschied vom Kaspischen Meer
    Schemacha
    Schamyl, seine Frauen und Kinder
    Von Schemacha nach Nukha
    Widderkampf, Tatarentanz und Badridzes Botschaft
    Abreise
    Das Schloss der Königin Tamara
    Tiflis
    Die persischen Bäder
    Die Fürstin Tschautschawadze
    Die Gefangenen
    Dschemal-Eddin
    Von Tiflis nach Wladikawkas
    Neujahr und Wasserweihe in Tiflis
    Telega, Tarantasse und Schlitten
    Der Übergang über die kaukasische Beresina
    Der Surham
    In Medeas Reich
    Die Skopzen
    Von Marane nach Poti
    Stadt und Hafen Poti
    Abschied vom Kaukasus
    Nachwort

    Erläuterungen
    Bildnachweis