Sleepless in Manhattan

Sleepless in Manhattan

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sleepless in Manhattan

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung

Ihre Liebesgeschichte beginnt mit einem Brief ...

... einem Brief von einem kleinen Mädchen, das sich eine Freundin für seinen Vater wünscht. Sebastian Maxwell hat vor einigen Jahren seine Frau verloren und erzieht seine zehnjährige Tochter Birdie nun allein. Als Sadie auf der Suche nach der Verfasserin der herzzerreißenden Briefe an seiner Haustür auftaucht, denkt er nicht an die Liebe. Doch nach einem Blick in ihre blauen Augen schlägt sein Herz schneller, und er beginnt das erste Mal seit Langem an ein neues Glück zu glauben. Aber dann muss er feststellen, dass alles auf einer Lüge basiert ...

"Vi Keeland und Penelope Ward liefern eine süße, lustige und romantische Liebesgeschichte ... Perfekt!" PUBLISHERS WEEKLY

Der neue Bestseller des erfolgreichen Autorenduos Vi Keeland and Penelope Ward

Details

Verkaufsrang

3973

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.06.2021

Verlag

LYX

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

3973

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.06.2021

Verlag

LYX

Seitenzahl

365 (Printausgabe)

Dateigröße

1996 KB

Auflage

1. Auflage 2021

Originaltitel

Happily Letter After

Übersetzer

Antje Görnig

Sprache

Deutsch

EAN

9783736314832

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

57 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Wunderbare Liebesgeschichte

Bewertung aus Ditzingen am 16.08.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Birdie schreibt dem Weihnachtsmann und landet bei einer Kollumne bei einer Zeitung. Sadie bekommt den Brief und beantwortet diesen und legt kleine Geschenke mit dazu. Wie zum Beispiel ein paar Socken, so beginnt die Geschichte, und ich fand sie da schon echt nice. Nun es beginnt ein Briefwechsel zwischen Sadie und Birdie, bis Bierdi ihr erzählt, das ihr Herzenswunsch eine Freundin für ihren Vater ist. Die Mutter ist verstorben, und Birdie möchte gerne ihrem Vater helfen. Sadie möchte gerne Birdie persönlich kennenlernen und so macht sie sich auf den Weg, und landet zufälligerweise just in dem Moment in der Türe als Sebastian die Hundetrainerin erwartet. Es ist echt lustig. Sie als französische Hundetrainerin, was habe ich gelacht, die französischen Begriffe, und dann noch die Beziehung zu Birdie. Einfach wunderbar, und dann diese Parallelen, auch Sadie hat ihre Mutter in jungen Jahren verloren. Und Sadie geht sehr sensibel mit Birdie um, und das gefällt mir an der Geschichte so, ein kleiner Traum geht in Erfüllung. Ich war von Anfang begeistert, ich mag Vi Keeland und Penelope Ward Bücher, gute Unterhaltung ist immer garantiert,

Wunderbare Liebesgeschichte

Bewertung aus Ditzingen am 16.08.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Birdie schreibt dem Weihnachtsmann und landet bei einer Kollumne bei einer Zeitung. Sadie bekommt den Brief und beantwortet diesen und legt kleine Geschenke mit dazu. Wie zum Beispiel ein paar Socken, so beginnt die Geschichte, und ich fand sie da schon echt nice. Nun es beginnt ein Briefwechsel zwischen Sadie und Birdie, bis Bierdi ihr erzählt, das ihr Herzenswunsch eine Freundin für ihren Vater ist. Die Mutter ist verstorben, und Birdie möchte gerne ihrem Vater helfen. Sadie möchte gerne Birdie persönlich kennenlernen und so macht sie sich auf den Weg, und landet zufälligerweise just in dem Moment in der Türe als Sebastian die Hundetrainerin erwartet. Es ist echt lustig. Sie als französische Hundetrainerin, was habe ich gelacht, die französischen Begriffe, und dann noch die Beziehung zu Birdie. Einfach wunderbar, und dann diese Parallelen, auch Sadie hat ihre Mutter in jungen Jahren verloren. Und Sadie geht sehr sensibel mit Birdie um, und das gefällt mir an der Geschichte so, ein kleiner Traum geht in Erfüllung. Ich war von Anfang begeistert, ich mag Vi Keeland und Penelope Ward Bücher, gute Unterhaltung ist immer garantiert,

Humorvolle Liebesgeschichte, aber zum Ende hin schwächer

Bewertung am 10.08.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Sadie arbeitet als Kolumnistin bei einem Magazin und ist für die Dating Rubrik, aber auch Weihnachtspost zuständig. Mitten im Jahr erhält Sadie einen verzweifelten Hilferuf der zehnjährigen Birdie. Sie wünscht sich einen Hund, Socken und eine neue Freundin für ihren Daddy. Sadie erfüllt ein paar ihrer Wünsche und fühlt sich mit der Kleinen verbunden, auch weil beide früh ihre Mutter an Krebs verloren haben. Als Sadie beschließt Birdie zu besuchen, trifft sie auf ihren attraktiven Vater Sebastian und ist plötzlich die Hundetrainerin der Familie... Anfangs dachte ich die Geschichte ist nur aus der Sicht von Sadie erzählt, doch es gibt auch Kapitel aus der Sicht von Sebastian und diese wurden an den genau richtigen Stellen eingeflochten. Gerade zu Beginn ist die Geschichte unglaublich witzig, besonders die Szenen als Sadie als französische Hundetrainerin überzeugen will. Ich habe Tränen gelacht! Die Beziehung zwischen Sadie und Birdie ist sehr liebevoll und authentisch dargestellt. Gerade Birdie wirkt für ihre Alter ziemlich schlau und reif. Sebastian konnte ich nicht wirklich greifen, er wirkt oft steif und blieb bis zum Schluss recht blass. Ich wurde einfach nicht warm mit ihm und sein Verhalten wirkte an manchen Stellen ziemlich kindisch! Das letzte Drittel wurde leider immer vorhersehbarer und wirkt von "Zufällen" und "Schicksalsmomenten" überladen. Bei jeder kleinen Andeutung wusste ich genau in welche Richtung es gehen wird. Leider hatte ich jedes Mal recht! Damit wirkt alles etwas unglaubwürdig und ich hätte mir mehr überraschendere Momente gewünscht. Das Ende ist zu detailliert erzählt und raubt mir als Leser ein bisschen die Phantasie. Der Schreibstil ist wie immer sehr flüssig und humorvoll und ich habe das Buch im Nu verschlungen. Sleepless in Manhattan ist eine süße Liebesgeschichte mit kleineren Schwächen. Über weite Strecken amüsant und mitfühlend, flacht die Geschichte zum Ende hin immer mehr ab. Trotzdem fühlte ich mich bestens unterhalten und hatte schöne Lesestunden!

Humorvolle Liebesgeschichte, aber zum Ende hin schwächer

Bewertung am 10.08.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Sadie arbeitet als Kolumnistin bei einem Magazin und ist für die Dating Rubrik, aber auch Weihnachtspost zuständig. Mitten im Jahr erhält Sadie einen verzweifelten Hilferuf der zehnjährigen Birdie. Sie wünscht sich einen Hund, Socken und eine neue Freundin für ihren Daddy. Sadie erfüllt ein paar ihrer Wünsche und fühlt sich mit der Kleinen verbunden, auch weil beide früh ihre Mutter an Krebs verloren haben. Als Sadie beschließt Birdie zu besuchen, trifft sie auf ihren attraktiven Vater Sebastian und ist plötzlich die Hundetrainerin der Familie... Anfangs dachte ich die Geschichte ist nur aus der Sicht von Sadie erzählt, doch es gibt auch Kapitel aus der Sicht von Sebastian und diese wurden an den genau richtigen Stellen eingeflochten. Gerade zu Beginn ist die Geschichte unglaublich witzig, besonders die Szenen als Sadie als französische Hundetrainerin überzeugen will. Ich habe Tränen gelacht! Die Beziehung zwischen Sadie und Birdie ist sehr liebevoll und authentisch dargestellt. Gerade Birdie wirkt für ihre Alter ziemlich schlau und reif. Sebastian konnte ich nicht wirklich greifen, er wirkt oft steif und blieb bis zum Schluss recht blass. Ich wurde einfach nicht warm mit ihm und sein Verhalten wirkte an manchen Stellen ziemlich kindisch! Das letzte Drittel wurde leider immer vorhersehbarer und wirkt von "Zufällen" und "Schicksalsmomenten" überladen. Bei jeder kleinen Andeutung wusste ich genau in welche Richtung es gehen wird. Leider hatte ich jedes Mal recht! Damit wirkt alles etwas unglaubwürdig und ich hätte mir mehr überraschendere Momente gewünscht. Das Ende ist zu detailliert erzählt und raubt mir als Leser ein bisschen die Phantasie. Der Schreibstil ist wie immer sehr flüssig und humorvoll und ich habe das Buch im Nu verschlungen. Sleepless in Manhattan ist eine süße Liebesgeschichte mit kleineren Schwächen. Über weite Strecken amüsant und mitfühlend, flacht die Geschichte zum Ende hin immer mehr ab. Trotzdem fühlte ich mich bestens unterhalten und hatte schöne Lesestunden!

Unsere Kund*innen meinen

Sleepless in Manhattan

von Vi Keeland, Penelope Ward

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sleepless in Manhattan