Sweet Enemy
Between Us Band 2

Sweet Enemy

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sweet Enemy

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11534

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.09.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

11534

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.09.2021

Verlag

LYX

Seitenzahl

495 (Printausgabe)

Auflage

1. Auflage 2021

Originaltitel

Make it Sweet (Dear Enemy 02)

Sprache

Deutsch

EAN

9783736314825

Weitere Bände von Between Us

  • Dear Enemy
    Dear Enemy Kristen Callihan

    Dear Enemy

    von Kristen Callihan

    eBook

    9,99 €

    (63)

  • Sweet Enemy
    Sweet Enemy Kristen Callihan

    Sweet Enemy

    von Kristen Callihan

    eBook

    9,99 €

    (34)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

34 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Absoluter Lesegenuss! Wenn Entscheidungen für die Zukunft in träumerischer Urlaubs-Kulisse getroffen werden.

jublo am 25.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Kristen Callihan – Between Us 2. Sweet Enemy // Absoluter Lesegenuss! Wenn Entscheidungen für die Zukunft in träumerischer Urlaubs-Kulisse getroffen werden. // Meine Meinung / Bewertung: Direkt zu Beginn erleben wir mit Emma, einer erfolgreichen Jungschauspielerin, und Lucian, einem Eishockeystar, ihren jeweils bis dahin schlimmsten Tag in ihrer Karriere. Beide haben nichts miteinander zu tun und treffen doch auf dem Anwesen von Lucians Großmutter aufeinander, wo beide eine Weile unterkommen, um sich von den Rückschlägen zu erholen. Obwohl bei ihren ersten Begegnungen eine gewisse Feindseligkeit herrscht, verbringen die beiden nach und nach mehr Zeit miteinander – abgeschottet von der Welt und ihren brachliegenden Karrieren. Doch es kommt der Moment, in dem beide für sich überlegen müssen wie ihre Zukunft ausschaut. Der Weg dahin hat mir puren Lesegenuss beschert. Auf dem Anwesen herrscht ein regelrechtes Sommer-Urlaubs-Feeling, dem ich sofort unterlag und mich fast schon die Sonne spüren ließ. Auch die Entwicklung zwischen Lucian und Emma hat mich in ihren Bann gezogen. Ich habe quasi darauf gewartet, wann ihre Blase platzt und sich beide wieder der Realität stellen. Dabei begleitet werden sie von ein paar Nebencharakteren, deren Auftauchen für mich nicht immer Sinn ergab, auch wenn sie nicht wirklich störend waren. Wie in diesem Genre übrig, kommt es im Finale zu einem großen Knall. Einem Knall, der mir gut gefallen hat, da es für mich vorher nicht eindeutig war, was wohl kommen wird. Anfangs fand ich den Titel nicht ganz so passend, aber nach dem Lesen erkennt man erst die Zweideutigkeit, die in ihm versteckt ist. // Mein Fazit: Ein wirklich guter Roman mit Urlaubs-Feeling. Zwischendurch hätte ich die Protagonisten gerne mal geschüttelt oder ihnen einen Schubs gegeben. Gerne hätte es an ein paar Stellen etwas schneller in der Handlung vorangehen können. Dennoch absoluter Lesegenuss. // Sterne: 4 von 5! // Viel Spaß beim Lesen!

Absoluter Lesegenuss! Wenn Entscheidungen für die Zukunft in träumerischer Urlaubs-Kulisse getroffen werden.

jublo am 25.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Kristen Callihan – Between Us 2. Sweet Enemy // Absoluter Lesegenuss! Wenn Entscheidungen für die Zukunft in träumerischer Urlaubs-Kulisse getroffen werden. // Meine Meinung / Bewertung: Direkt zu Beginn erleben wir mit Emma, einer erfolgreichen Jungschauspielerin, und Lucian, einem Eishockeystar, ihren jeweils bis dahin schlimmsten Tag in ihrer Karriere. Beide haben nichts miteinander zu tun und treffen doch auf dem Anwesen von Lucians Großmutter aufeinander, wo beide eine Weile unterkommen, um sich von den Rückschlägen zu erholen. Obwohl bei ihren ersten Begegnungen eine gewisse Feindseligkeit herrscht, verbringen die beiden nach und nach mehr Zeit miteinander – abgeschottet von der Welt und ihren brachliegenden Karrieren. Doch es kommt der Moment, in dem beide für sich überlegen müssen wie ihre Zukunft ausschaut. Der Weg dahin hat mir puren Lesegenuss beschert. Auf dem Anwesen herrscht ein regelrechtes Sommer-Urlaubs-Feeling, dem ich sofort unterlag und mich fast schon die Sonne spüren ließ. Auch die Entwicklung zwischen Lucian und Emma hat mich in ihren Bann gezogen. Ich habe quasi darauf gewartet, wann ihre Blase platzt und sich beide wieder der Realität stellen. Dabei begleitet werden sie von ein paar Nebencharakteren, deren Auftauchen für mich nicht immer Sinn ergab, auch wenn sie nicht wirklich störend waren. Wie in diesem Genre übrig, kommt es im Finale zu einem großen Knall. Einem Knall, der mir gut gefallen hat, da es für mich vorher nicht eindeutig war, was wohl kommen wird. Anfangs fand ich den Titel nicht ganz so passend, aber nach dem Lesen erkennt man erst die Zweideutigkeit, die in ihm versteckt ist. // Mein Fazit: Ein wirklich guter Roman mit Urlaubs-Feeling. Zwischendurch hätte ich die Protagonisten gerne mal geschüttelt oder ihnen einen Schubs gegeben. Gerne hätte es an ein paar Stellen etwas schneller in der Handlung vorangehen können. Dennoch absoluter Lesegenuss. // Sterne: 4 von 5! // Viel Spaß beim Lesen!

Honigkuchen und Honigbienchen

Melanie Haslinger aus St.Michael i.Obersteiermark am 22.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Vielen Dank an LYX und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst. Das Cover gefällt mir sehr gut ich liebe diese Farbmischung und es passt sehr gut zum ersten Buch dazu. Mein Fazit: Der Schreibstil ist sehr angenehm und das Buch lässt sich auch leicht und flüssig lesen. Es besitzt genau den richtigen Charme und Witz und auch die nötige Liebe ist optimal ausgewogen. Mir hat es besonders gut gefallen, das die Protas nicht gleich übereinander hergefallen sind. In erster Linie sind die Schicksale der Protas im Vordergrund gestanden - sie haben beide versucht der Anziehung wieder stehen. Doch man konnte die Anziehung zwischen den beiden in jeder Seite fühlen, mir haben auch die Kosenamen richtig gut gefallen - es war wirklich sehr unterhaltsam. Zu Beginn war ich mir etwas unsicher, weil ich den ersten Band nicht kenne, aber ich bin ohne weiteres in die Geschichte rein gekommen. Es gab zwar ein kurzes Wiedersehen mit den Protas aus Teil 1 (also wer nicht gespoilert werden will - sollte ihn zuerst lesen). Man kann die Geschichte ohne Vorkenntnisse lesen - es geht ja immerhin immer um ein anderes Pärchen. Die Geschichte wird auch aus der Sicht von Lucian und Emma erzählt - was ich persönlich sehr liebe, weil man die Protas dadurch viel besser kennen und verstehen lernt. Ich fand die eben wie gesagt richtig toll, Lucian hätte ich echt gerne geschüttelt und gesagt bitte steh darüber und gib dem ganzen endlich eine Chance. Emma hat versucht für das zu kämpfen, aber sie hat auch verstanden wann sie sich zurückziehen muss. Außerdem hat mir das Hobby von Lucian super gut gefallen - so etwas ist wirklich selten. Ich bin schon gespannt was im nächsten Buch passieren wird. Zur Geschichte: Emma erlebt den schlimmsten Tag - zuerst wird sie aus ihrer langjährigen Serie raus geschrieben und dann kommt sie nach Hause und erwischt ihren Freund auch noch mit einer anderen Frau im Bett. Ihre Oma rät ihr zu einer Freundin von ihr nach Rosemont zu fahren. Dort soll sie sich erholen und sich Gedanken um ihre Zukunft machen. Auch Lucian ist nach seinem Eishockeyunfall an diesen Ort zurück gekehrt und jetzt hilft er seiner Oma um ihre Ferienhäuser in Schuss zu halten. Und außerdem widmet er sich dort seiner Leidenschaft das Backen und Kochen. Doch während seiner Arbeit kommt seine Mamie (Großmutter) und bittet ihn die Bekannte vom Flughafen abzuholen. Doch leider muss er dafür 1 Std. mit dem Auto fahren. Und als er die Frau dort sieht staunt er nicht schlecht - es ist die berühmte Schauspieler Emma Maron. Auch Emma erkennt den jungen Mann nicht und glaubt stattdessen, das er ein Autogramm von ihr will. Und außerdem ist Emma total von ihm angetan - sie findet ihn echt heiß und auch Lucian geht es nicht anders. Als sie dann im Auto sitzen bemerkt Emma eine Veränderung bei Lucian und teilt genau seine Symptome mit ihm, aber sie gibt sie als ihre es. Im Endeffekt ist er ihr dafür dankbar. Und auch als sie in Rosemont ankommen spielt seine Mamie die Kupplerin zwischen den beiden und ob sie damit Erfolg hat und was mit den beiden noch so passiert - findet es doch heraus.

Honigkuchen und Honigbienchen

Melanie Haslinger aus St.Michael i.Obersteiermark am 22.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Vielen Dank an LYX und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst. Das Cover gefällt mir sehr gut ich liebe diese Farbmischung und es passt sehr gut zum ersten Buch dazu. Mein Fazit: Der Schreibstil ist sehr angenehm und das Buch lässt sich auch leicht und flüssig lesen. Es besitzt genau den richtigen Charme und Witz und auch die nötige Liebe ist optimal ausgewogen. Mir hat es besonders gut gefallen, das die Protas nicht gleich übereinander hergefallen sind. In erster Linie sind die Schicksale der Protas im Vordergrund gestanden - sie haben beide versucht der Anziehung wieder stehen. Doch man konnte die Anziehung zwischen den beiden in jeder Seite fühlen, mir haben auch die Kosenamen richtig gut gefallen - es war wirklich sehr unterhaltsam. Zu Beginn war ich mir etwas unsicher, weil ich den ersten Band nicht kenne, aber ich bin ohne weiteres in die Geschichte rein gekommen. Es gab zwar ein kurzes Wiedersehen mit den Protas aus Teil 1 (also wer nicht gespoilert werden will - sollte ihn zuerst lesen). Man kann die Geschichte ohne Vorkenntnisse lesen - es geht ja immerhin immer um ein anderes Pärchen. Die Geschichte wird auch aus der Sicht von Lucian und Emma erzählt - was ich persönlich sehr liebe, weil man die Protas dadurch viel besser kennen und verstehen lernt. Ich fand die eben wie gesagt richtig toll, Lucian hätte ich echt gerne geschüttelt und gesagt bitte steh darüber und gib dem ganzen endlich eine Chance. Emma hat versucht für das zu kämpfen, aber sie hat auch verstanden wann sie sich zurückziehen muss. Außerdem hat mir das Hobby von Lucian super gut gefallen - so etwas ist wirklich selten. Ich bin schon gespannt was im nächsten Buch passieren wird. Zur Geschichte: Emma erlebt den schlimmsten Tag - zuerst wird sie aus ihrer langjährigen Serie raus geschrieben und dann kommt sie nach Hause und erwischt ihren Freund auch noch mit einer anderen Frau im Bett. Ihre Oma rät ihr zu einer Freundin von ihr nach Rosemont zu fahren. Dort soll sie sich erholen und sich Gedanken um ihre Zukunft machen. Auch Lucian ist nach seinem Eishockeyunfall an diesen Ort zurück gekehrt und jetzt hilft er seiner Oma um ihre Ferienhäuser in Schuss zu halten. Und außerdem widmet er sich dort seiner Leidenschaft das Backen und Kochen. Doch während seiner Arbeit kommt seine Mamie (Großmutter) und bittet ihn die Bekannte vom Flughafen abzuholen. Doch leider muss er dafür 1 Std. mit dem Auto fahren. Und als er die Frau dort sieht staunt er nicht schlecht - es ist die berühmte Schauspieler Emma Maron. Auch Emma erkennt den jungen Mann nicht und glaubt stattdessen, das er ein Autogramm von ihr will. Und außerdem ist Emma total von ihm angetan - sie findet ihn echt heiß und auch Lucian geht es nicht anders. Als sie dann im Auto sitzen bemerkt Emma eine Veränderung bei Lucian und teilt genau seine Symptome mit ihm, aber sie gibt sie als ihre es. Im Endeffekt ist er ihr dafür dankbar. Und auch als sie in Rosemont ankommen spielt seine Mamie die Kupplerin zwischen den beiden und ob sie damit Erfolg hat und was mit den beiden noch so passiert - findet es doch heraus.

Unsere Kund*innen meinen

Sweet Enemy

von Kristen Callihan

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sweet Enemy