Wisting und der Atem der Angst (Cold Cases 3)
Wistings Cold Cases Band 3

Wisting und der Atem der Angst (Cold Cases 3)

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

15,00 €
eBook

eBook

12,99 €

Wisting und der Atem der Angst (Cold Cases 3)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,49 €

Beschreibung

Der verurteilte Serienmörder Tom Kerr, der mehrere Frauen entführt und getötet hat, türmt bei einer Tatortbegehung. Eigentlich sollte er den Beamten zeigen, wo er die Leiche seines letzten Opfers vergraben hat, nun steht William Wisting, der die riskante Aktion verantwortet hat, in der Kritik. Schon lange bestand der Verdacht, dass Tom Kerr bei seinen Mordfeldzügen einen Handlanger hatte, der von der Presse »der Andere« genannt wurde. Hat dieses Phantom ihm nun bei seiner Flucht geholfen? Wisting wird zum Sündenbock und muss alles daran setzen, den Flüchtigen hinter Gitter zu bringen.

Götz Otto ist international erfolgreicher Theater- und Filmschauspieler. Er ist u. a. bekannt aus Filmen wie "Der Morgen stirbt nie", "Der Untergang" und "Iron Sky". Auch als Hörbuchsprecher versteht er es, seine Zuhörer zu fesseln.

Details

Sprecher

Götz Otto

Spieldauer

11 Stunden und 26 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Götz Otto

Spieldauer

11 Stunden und 26 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

18.12.2020

Verlag

Der Audio Verlag

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Andreas Brunstermann

Sprache

Deutsch

EAN

9783742416780

Weitere Bände von Wistings Cold Cases

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Dritter Fall für Cold Case Kommissar Wisting

Eva Müller aus Eschweiler am 02.01.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Auch der dritte Cold Case Fall von Kommissar Wisting konnte mich wieder sehr begeistern. Das Hörbuch liest Götz Otto, dessen ruhige, angenehme Stimme mir schon beim Hörbuch zu Band 2 sehr gefallen hat. Spannung ist konstant vorhanden, neben gewohnt detaillierten Ermittlungsarbeiten gibt es auch einige Schnappatmung Momente. Direkt zu Beginn flieht ein verurteilter Mörder und hinterlässt dabei ein ordentliches Chaos und einige Verletzte. Es gilt jetzt unverzüglich den Flüchtenden zu finden und zeitgleich seinen Komplizen den "Anderen" zu entlarven. Wisting muss tief in der Vergangenheit des Mörders graben um neue Ermittlungsansätze und Hinweise zu finden. Mit von der Partie sind wieder gelegentlich der Cold Case Leiter Adrian Stiller und Wistings Tochter, Journalistin Line, sowie weitere bereits bekannte Ermittler aus Wistings Abteilung. Neu ist diesmal ein ziemlich unliebsamer Kollege aus der Abteilung für interne Ermittlungen, der hat mit Wisting nämlich noch eine Rechnung offen und will ihm aus der Flucht von Tom Kerr buchstäblich einen Strick drehen. Wisting steht also enorm unter Druck und als dann auch noch eine neue, junge Kollegin entführt wird, ist höchste Eile geboten, denn als Wisting und sein Team endlich die Identität des "Anderen" herausfinden, schwebt plötzlich auch seine Tochter Line in Gefahr... Fazit: Toller Krimi mit spannenden Ermittlungen und konstanten Spannungsbogen. Auch im dritten Fall konnte mich Wisting und seine ruhige, besonnenene Art wieder sehr begeistern. Daher ganz klare Leseempfehlung!

Dritter Fall für Cold Case Kommissar Wisting

Eva Müller aus Eschweiler am 02.01.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Auch der dritte Cold Case Fall von Kommissar Wisting konnte mich wieder sehr begeistern. Das Hörbuch liest Götz Otto, dessen ruhige, angenehme Stimme mir schon beim Hörbuch zu Band 2 sehr gefallen hat. Spannung ist konstant vorhanden, neben gewohnt detaillierten Ermittlungsarbeiten gibt es auch einige Schnappatmung Momente. Direkt zu Beginn flieht ein verurteilter Mörder und hinterlässt dabei ein ordentliches Chaos und einige Verletzte. Es gilt jetzt unverzüglich den Flüchtenden zu finden und zeitgleich seinen Komplizen den "Anderen" zu entlarven. Wisting muss tief in der Vergangenheit des Mörders graben um neue Ermittlungsansätze und Hinweise zu finden. Mit von der Partie sind wieder gelegentlich der Cold Case Leiter Adrian Stiller und Wistings Tochter, Journalistin Line, sowie weitere bereits bekannte Ermittler aus Wistings Abteilung. Neu ist diesmal ein ziemlich unliebsamer Kollege aus der Abteilung für interne Ermittlungen, der hat mit Wisting nämlich noch eine Rechnung offen und will ihm aus der Flucht von Tom Kerr buchstäblich einen Strick drehen. Wisting steht also enorm unter Druck und als dann auch noch eine neue, junge Kollegin entführt wird, ist höchste Eile geboten, denn als Wisting und sein Team endlich die Identität des "Anderen" herausfinden, schwebt plötzlich auch seine Tochter Line in Gefahr... Fazit: Toller Krimi mit spannenden Ermittlungen und konstanten Spannungsbogen. Auch im dritten Fall konnte mich Wisting und seine ruhige, besonnenene Art wieder sehr begeistern. Daher ganz klare Leseempfehlung!

Spannung garantiert

Elke aus Heiligenhaus am 10.06.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Ein tolles Buch. Mich hat Jørn Lier Horst auf jeden Fall mit seinen Büchern infiziert. Mich lassen diese Gedankengänge und Ermittlungsstrategien, die Eigeninitiative und so Vieles mehr einfach nicht mehr los. Die Protagonisten einschließlich Line haben sich in mein Herz geschlichen, so dass ich hoffe, noch recht viele Bücher dieser Reihe lesen bzw. hören zu können. Auf jeden Fall gibt es aber auch noch zuvor ins Deutsche übersetzte Bücher, die noch keine Cold Cases sind, da werde ich versuchen, ein paar an Land zu ziehen, um sie lesen zu können, denn mir gefällt die ruhige, besonnene Art und der schnörkellose Erzählstil, die Fälle, die mit so viel Spannung aufgebaut werden, so dass ich fast wieder ans Nägel knabbern gekommen bin. Bei diesem Fall hatte ich schon recht früh Angst um Line, meine eigene Fantasie malte sich schon Dinge aus, die dann doch nicht geschehen sind, aber dennoch war meine Angst nicht ganz unbegründet, denn es geschehen ganz unglaubliche Dinge bei diesem vom Plan her einfachen Fall. Ursprünglich sollte ein verurteilter Mörder nur praktisch zeigen, wo er sein letztes Opfer vergraben hat. Doch dann kam alles ganz anders, und die alten Fälle wurden zu einem neuen Fall, der unter die Haut geht und alle ratlos dastehen lässt. Es ist auch nicht gerade hilfreich, dass Wisting in die Kritik gerät, weil er in die Verantwortung für diese missratene Tatortbegehung gezogen wird. Spannend unterhalten von der ersten bis zur letzten Minute habe auch ich nicht erahnen können, wer der Andere ist und habe schon die wildesten Spekulationen angestellt. Auch der Sprecher Götz Otto hat durch seine ruhige Art die richtige Stimmung in die Ohren gebracht und das Buch regelrecht vervollkommnet. Er ist die absolut richtige Wahl für diese Art von Büchern. Alles in Allem habe ich absolut nichts zu meckern und gebe 10/10 Punkte.

Spannung garantiert

Elke aus Heiligenhaus am 10.06.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Ein tolles Buch. Mich hat Jørn Lier Horst auf jeden Fall mit seinen Büchern infiziert. Mich lassen diese Gedankengänge und Ermittlungsstrategien, die Eigeninitiative und so Vieles mehr einfach nicht mehr los. Die Protagonisten einschließlich Line haben sich in mein Herz geschlichen, so dass ich hoffe, noch recht viele Bücher dieser Reihe lesen bzw. hören zu können. Auf jeden Fall gibt es aber auch noch zuvor ins Deutsche übersetzte Bücher, die noch keine Cold Cases sind, da werde ich versuchen, ein paar an Land zu ziehen, um sie lesen zu können, denn mir gefällt die ruhige, besonnene Art und der schnörkellose Erzählstil, die Fälle, die mit so viel Spannung aufgebaut werden, so dass ich fast wieder ans Nägel knabbern gekommen bin. Bei diesem Fall hatte ich schon recht früh Angst um Line, meine eigene Fantasie malte sich schon Dinge aus, die dann doch nicht geschehen sind, aber dennoch war meine Angst nicht ganz unbegründet, denn es geschehen ganz unglaubliche Dinge bei diesem vom Plan her einfachen Fall. Ursprünglich sollte ein verurteilter Mörder nur praktisch zeigen, wo er sein letztes Opfer vergraben hat. Doch dann kam alles ganz anders, und die alten Fälle wurden zu einem neuen Fall, der unter die Haut geht und alle ratlos dastehen lässt. Es ist auch nicht gerade hilfreich, dass Wisting in die Kritik gerät, weil er in die Verantwortung für diese missratene Tatortbegehung gezogen wird. Spannend unterhalten von der ersten bis zur letzten Minute habe auch ich nicht erahnen können, wer der Andere ist und habe schon die wildesten Spekulationen angestellt. Auch der Sprecher Götz Otto hat durch seine ruhige Art die richtige Stimmung in die Ohren gebracht und das Buch regelrecht vervollkommnet. Er ist die absolut richtige Wahl für diese Art von Büchern. Alles in Allem habe ich absolut nichts zu meckern und gebe 10/10 Punkte.

Unsere Kund*innen meinen

Wisting und der Atem der Angst (Cold Cases 3)

von Jørn Lier Horst

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wisting und der Atem der Angst (Cold Cases 3)