• Verhängnisvolles Lavandou (Ein-Leon-Ritter-Krimi 7)
  • Verhängnisvolles Lavandou (Ein-Leon-Ritter-Krimi 7)
  • Verhängnisvolles Lavandou (Ein-Leon-Ritter-Krimi 7)
  • Verhängnisvolles Lavandou (Ein-Leon-Ritter-Krimi 7)
Ein-Leon-Ritter-Krimi Band 7

Verhängnisvolles Lavandou (Ein-Leon-Ritter-Krimi 7)

Ein Provence-Krimi | Die Bestseller-Reihe aus der Provence | Spannende Urlaubslektüre für Südfrankreich-Fans

Buch (Taschenbuch)

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Verhängnisvolles Lavandou (Ein-Leon-Ritter-Krimi 7)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Duftende Lavendelfelder, azurblaues Meer und ein dunkles Geheimnis  

Schließlich ist es doch noch Sommer geworden in Le Lavandou. Nach einem verregneten Mai genießen die Menschen die Sonne auf den belebten Terrassen der Bistros. Doch eines Morgens wird die Urlaubsidylle jäh zerrissen: Am Strand wurde die Leiche eines Jungen angespült, er trägt ein Kleid und ist wie ein Paket in einer Plastikplane verschnürt. Die Spuren führen Rechtsmediziner Leon Ritter und Capitaine Isabelle Morell bis zu einem katholischen Internat, in dem niemand so recht über die Vergangenheit sprechen will. Es bleibt nicht bei diesem einen Mord, und der Täter ist Leon näher, als er es für möglich hält …


Details

Verkaufsrang

18281

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.05.2021

Verlag

Ullstein Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

512

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18281

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.05.2021

Verlag

Ullstein Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

18,8/12,2/3,5 cm

Gewicht

355 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-548-06418-5

Weitere Bände von Ein-Leon-Ritter-Krimi

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

103 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

Düstere Vergangenheit

mesu am 08.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der siebte Fall für Leon Ritter ist besonders düster und grausam. Am Strand von Lavandou wird ein kleiner toter Junge gefunden. Er trägt ein Kleid und ist in einer Plastikplane verpackt worden. Doch das ist nicht der einzige Tote, den Leon untersuchen wird. Die akribisce Spurensuche führt zu einem Internat mit düsterer Vergangenheit und weiteren grausamen Verbrechen Eine weitere gut erzählte Geschichte mit dem unnachahmlichen französischen Flair, das diese Reihe ausmacht. Es gibt wieder spannende und facettenreiche Einblicke in die Rechtsmedizin die den Leser durchaus fesseln können.

Düstere Vergangenheit

mesu am 08.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der siebte Fall für Leon Ritter ist besonders düster und grausam. Am Strand von Lavandou wird ein kleiner toter Junge gefunden. Er trägt ein Kleid und ist in einer Plastikplane verpackt worden. Doch das ist nicht der einzige Tote, den Leon untersuchen wird. Die akribisce Spurensuche führt zu einem Internat mit düsterer Vergangenheit und weiteren grausamen Verbrechen Eine weitere gut erzählte Geschichte mit dem unnachahmlichen französischen Flair, das diese Reihe ausmacht. Es gibt wieder spannende und facettenreiche Einblicke in die Rechtsmedizin die den Leser durchaus fesseln können.

Schatten der Vergangenheit

Das Echo vom Alpenrand am 13.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als die Leiche eines kleinen Jungen am Strand von Lavandou gefunden wird, hat der Rechtsmediziner Leon Ritter von Anfang an ein ungutes Gefühl. Dies verstärkt sich in zunehmendem Maß, als er sich während der Obduktion der Leiche in seinem Verdacht auf einen Serientäter bestätigt sieht. Während die Kommissare sich auf die Suche nach dem Mörder des Kindes konzentrieren, versucht Leon mehr über die Todesumstände des Jungen und weitere mögliche Opfer herauszubekommen. Das Ergebnis ist erschreckend und bringt ihn gefährlich nahe an die Grenzen eines Burnouts. Doch dank seiner Lebensgefährtin Capitaine Isabelle Morell, die ihn gefühlsmäßig immer wieder auffängt, gelingt es ihm den Fall zu lösen und wieder zu sich selbst zu finden. FAZIT Eine solide und spannend konstruierte Story, die trotz ihres ernsten Hintergrunds als kurzweilige Sommerlektüre zu empfehlen ist.

Schatten der Vergangenheit

Das Echo vom Alpenrand am 13.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als die Leiche eines kleinen Jungen am Strand von Lavandou gefunden wird, hat der Rechtsmediziner Leon Ritter von Anfang an ein ungutes Gefühl. Dies verstärkt sich in zunehmendem Maß, als er sich während der Obduktion der Leiche in seinem Verdacht auf einen Serientäter bestätigt sieht. Während die Kommissare sich auf die Suche nach dem Mörder des Kindes konzentrieren, versucht Leon mehr über die Todesumstände des Jungen und weitere mögliche Opfer herauszubekommen. Das Ergebnis ist erschreckend und bringt ihn gefährlich nahe an die Grenzen eines Burnouts. Doch dank seiner Lebensgefährtin Capitaine Isabelle Morell, die ihn gefühlsmäßig immer wieder auffängt, gelingt es ihm den Fall zu lösen und wieder zu sich selbst zu finden. FAZIT Eine solide und spannend konstruierte Story, die trotz ihres ernsten Hintergrunds als kurzweilige Sommerlektüre zu empfehlen ist.

Unsere Kund*innen meinen

Verhängnisvolles Lavandou (Ein-Leon-Ritter-Krimi 7)

von Remy Eyssen

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Verhängnisvolles Lavandou (Ein-Leon-Ritter-Krimi 7)
  • Verhängnisvolles Lavandou (Ein-Leon-Ritter-Krimi 7)
  • Verhängnisvolles Lavandou (Ein-Leon-Ritter-Krimi 7)
  • Verhängnisvolles Lavandou (Ein-Leon-Ritter-Krimi 7)