Pfoten vom Tisch!

Meine Katzen, andere Katzen und ich

Hape Kerkeling

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Gebundene Ausgabe)
Buch (Gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen
  • Pfoten vom Tisch!

    Piper

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen
  • Pfoten vom Tisch!

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    19,99 €

    21,99 €

    ePUB (Piper)

Hörbuch (CD)

17,79 €

Accordion öffnen
  • Pfoten vom Tisch!

    6 CD (2021)

    Sofort lieferbar

    17,79 €

    21,99 €

    6 CD (2021)

Hörbuch-Download

16,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Lustig, persönlich und lehrreich: Hapes Samtpfoten-Atlas ist das ultimative Katzenbuch für alle Tierliebhaber!

Mit seiner wundervollen Liebeserklärung an die Mieze etabliert sich Bestseller-Autor Hape Kerkeling nun als persönlicher Ratgeber für Katzenliebhaber.

Ob er mal weg ist, an die frische Luft muss oder einfach auf sein Leben blickt: Hape Kerkeling ist ein Meister der vielschichtigen Autobiografie, in der es nie nur um seinen Lebensweg geht. Wenn er über sich erzählt, können seine Millionen Leserinnen und Leser immer etwas lernen – selbst wenn sie das gar nicht vorhatten.

Darum ist „Pfoten vom Tisch!: Meine Katzen, andere Katzen und ich“ mehr als eine Hommage an seine lebenslange Katzenliebe. Der SPIEGEL-Bestseller gilt bereits jetzt als der amüsanteste Ratgeber für neue und alte Katzenfans!

In schönster Tradition von „Ich bin dann mal weg“ und „Der Junge muss an die frische Luft“ zoomt Kerkeling nah an seine persönlichen Erfahrungen heran und vermittelt im gewohnt leichtfüßig-selbstironischen Stil tiefgründiges Wissen über die richtigen Katzennamen, den Umgang mit Katzenkrankheiten oder die Frage, warum Katzen schnurren.

Der Nummer 1-Hit der SPIEGEL Bestsellerliste – das Lesevergnügen mit Miau-Faktor!

Selbst Leser mit Katzenallergie werden diese kurzweilige Lektüre verschlingen. Hape Kerkeling ist Deutschlands vielseitigster Entertainer und ein Bestseller-Autor, den die Leserinnen und Leser lieben. Das hat er bereits in Millionen verkauften Exemplaren unter Beweis gestellt .

Der ultimative Geschenktipp für Katzeneltern!

Das Leben mit Miez ist nicht immer einfach. Doch Hauptsache, Sie können darüber lachen! „Pfoten vom Tisch!“ gehört zur Grundausstattung für alle, die ihr Zuhause erstmals mit einem Kätzchen teilen – und damit die Herrschaft an ihre Katze abgeben. Auch langjährige Untertanen ihrer Samtpfote lernen sich und ihren Vierbeiner noch einmal völlig neu kennen.

»Rührend erzählt er vom Kater Peterle aus der Kindheit und von Kittys Bauchmassage.« Sächsische Zeitung 20220103

Produktdetails

Verkaufsrang 130
Einband Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 30.06.2021
Verlag Piper
Seitenzahl 304
Maße (L/B/H) 21,3/13,7/3,5 cm
Gewicht 427 g
Auflage 7. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-08000-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

59 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Pfoten vom Tisch von Hape Kerkeling

Bewertung aus Wölflinswil am 14.01.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein sehr interessantes Buch mit schönen Katzen Geschichten. Zum lesen ist amüsant und kurzweilig. Ja ich würde dieses Buch empfehlen

Pfoten vom Tisch von Hape Kerkeling

Bewertung aus Wölflinswil am 14.01.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein sehr interessantes Buch mit schönen Katzen Geschichten. Zum lesen ist amüsant und kurzweilig. Ja ich würde dieses Buch empfehlen

Ein Katzen-Sammelsurium

Daggy am 12.01.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach den ersten zwei Büchern aus, war ich sehr gespannt, was Hape Kerkeling zu Katzen zu sagen hat. Und das ist eine ganze Menge, allerdings fehlt mir der rote Faden. Jedem der, mit Vorwort 10 Kapiteln, ist ein Zitat vorangestellt. Die meisten kennen wir aus den diversen Katzenkalendern, die man als Katzenbesitzer gerne geschenkt bekommt. Peterle, der Kater, der ihn über den Verlust der Mutter hinwegtröstete, kam vom Bauernhof aus dem Münsterland. Danach gab es eine lange Pause, bis ein Brüderpaar bei ihm einzog. Die Geschichte, woher er die beiden bekam, ist eine Mischung aus Flodder und Ruhrgebietsparodie. Zu den beiden weiß der Autor einiges zu erzählen, aber dazwischen gibt es Ratschläge, Auszüge aus Wikipedia oder anderen Lexika, das fängt an mit den ersten Katzen, geht über Ägypter und Römer bis hin zu den unterschiedlichsten Züchtungen. Dann gibt es noch eine Liste der berühmtesten Katzen. Am Ende wird es dann auch noch esoterisch. Für mich war das Buch eine ziemliche Enttäuschung. Besonders Aussprüche „You never know!“ oder „The girl is mine.“ hätte ich nicht gebraucht. Das Schlimmste war für mich die Bezeichnung „Katzenpapa- oder mama“ eine in meinen Ohren grausame Bezeichnung. Ich habe auch fast 30 Jahre mit Katzen gelebt, aber sie nie als meine Kinder gesehen. Meine Töchter hätten mir das auch zu Recht übelgenommen. Es gab wenig Privates, dafür aber viel Belehrendes zu lesen. Die Zeit hätte ich besser verbringen können.

Ein Katzen-Sammelsurium

Daggy am 12.01.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach den ersten zwei Büchern aus, war ich sehr gespannt, was Hape Kerkeling zu Katzen zu sagen hat. Und das ist eine ganze Menge, allerdings fehlt mir der rote Faden. Jedem der, mit Vorwort 10 Kapiteln, ist ein Zitat vorangestellt. Die meisten kennen wir aus den diversen Katzenkalendern, die man als Katzenbesitzer gerne geschenkt bekommt. Peterle, der Kater, der ihn über den Verlust der Mutter hinwegtröstete, kam vom Bauernhof aus dem Münsterland. Danach gab es eine lange Pause, bis ein Brüderpaar bei ihm einzog. Die Geschichte, woher er die beiden bekam, ist eine Mischung aus Flodder und Ruhrgebietsparodie. Zu den beiden weiß der Autor einiges zu erzählen, aber dazwischen gibt es Ratschläge, Auszüge aus Wikipedia oder anderen Lexika, das fängt an mit den ersten Katzen, geht über Ägypter und Römer bis hin zu den unterschiedlichsten Züchtungen. Dann gibt es noch eine Liste der berühmtesten Katzen. Am Ende wird es dann auch noch esoterisch. Für mich war das Buch eine ziemliche Enttäuschung. Besonders Aussprüche „You never know!“ oder „The girl is mine.“ hätte ich nicht gebraucht. Das Schlimmste war für mich die Bezeichnung „Katzenpapa- oder mama“ eine in meinen Ohren grausame Bezeichnung. Ich habe auch fast 30 Jahre mit Katzen gelebt, aber sie nie als meine Kinder gesehen. Meine Töchter hätten mir das auch zu Recht übelgenommen. Es gab wenig Privates, dafür aber viel Belehrendes zu lesen. Die Zeit hätte ich besser verbringen können.

Unsere Kund*innen meinen

Pfoten vom Tisch!

von Hape Kerkeling

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Christine Holzner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christine Holzner

OSIANDER Aalen

Zum Portrait

4/5

Super für Katzenfreunde

Bewertet: Hörbuch (CD)

Hape Kerkeling erzählt liebevoll und fürsorglich anhand persönlicher Beispiele, wie es ist ein Katzenhalter zu sein. Dabei gibt er wichtige Tipps zur Pflege und Haltung der Tiere. Er gewährt auch einen kurzen Einblick in die Geschichte der Rassen und Mythen, die sich um die eigenwilligen Samtpfoten ranken.
4/5

Super für Katzenfreunde

Bewertet: Hörbuch (CD)

Hape Kerkeling erzählt liebevoll und fürsorglich anhand persönlicher Beispiele, wie es ist ein Katzenhalter zu sein. Dabei gibt er wichtige Tipps zur Pflege und Haltung der Tiere. Er gewährt auch einen kurzen Einblick in die Geschichte der Rassen und Mythen, die sich um die eigenwilligen Samtpfoten ranken.

Christine Holzner
  • Christine Holzner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Pfoten vom Tisch!

von Hape Kerkeling

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Pfoten vom Tisch!
  • Pfoten vom Tisch!
  • Pfoten vom Tisch!
  • Pfoten vom Tisch!
  • Pfoten vom Tisch!
  • Pfoten vom Tisch!
  • Pfoten vom Tisch!
  • Pfoten vom Tisch!
  • Pfoten vom Tisch!
  • Pfoten vom Tisch!
  • Pfoten vom Tisch!
  • Pfoten vom Tisch!