Ich bin dann mal still

Meine Suche nach der Ruhe in mir

Horst Lichter

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

15,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

13,89 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Hörbuch voller Ruhe, Kraft und Augenzwinkern

Schweigen, still sein, einmal nur für sich sein, hinter dicken Klostermauern – dieses Abenteuer wagt der Mann, der nie um einen flotten Spruch verlegen ist. Was macht das mit dem beliebten TV-Moderator? Horst Lichter begibt sich auf eine Reise in die Stille und zu sich selbst. Er blickt auf ein Leben voller Erfolge, aber auch voller Schicksalsschläge. Sein Alltag im Rampenlicht ist laut und schnell. Die Sehnsucht nach einem Moment der Ruhe, einer Zeit des Innehaltens kennt der Publikumsliebling ebenso wie wir alle. Das ist ein spannendes Experiment, offen und ehrlich, berührend und inspirierend, aber auch mit einer ordentlichen Prise Humor.

Produktdetails

Verkaufsrang 4783
Sprecher Horst Lichter
Spieldauer 295 Minuten
Fassung gekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 03.05.2021
Verlag Argon Digital
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783732482184

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

7 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Auf dem Weg zu innerer Ruhe

Michèle Schmidt aus Duisburg am 12.07.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Horst Lichter erzählt über seine Suche nach Ruhe und nach sich selbst. Wer kennt nicht die Sehnsucht nach einem Moment der Ruhe, nach einem Innehalten im stressigen Alltag? Aber wo findet man diese Ruhe? Um das für sich herauszufinden wagt Horst Lichter das Experiment eines Schweigeklosters. Das Ergebnis ist allerdings etwas anders, als er es sich vorgestellt hat. Und trotzdem findet er bei diesem Abenteuer wichtige Erkenntnisse für sein Leben und wie es definitiv nicht aussehen soll. Man kennt Horst Lichter als offenen, freundlichen und vor allem gesprächigen Moderator und Koch. Und genau dieser Horst Lichter geht nun für einige Wochen in ein Schweigekloster? Die Lektüre lohnt sich bestimmt! Wobei, warum es sich nicht gleich vom Autor selbst erzählen lassen? Also greife ich zum Hörbuch. Wenn man Horst Lichter gerne zuhört, dann hat man auf jeden Fall Spaß an diesem Hörbuch. Der Autor liest sein Werk auf seine unnachahmlich sympathische Art. Auch wenn es sich hier eher um ein Sachbuch handelt, wird man bestens unterhalten. Der Autor stellt direkt zu Beginn klar, dass das Buch eher einen Erfahrungsbericht enthält und keine Lebenshilfe oder einen Ratgeber. Man soll seine Erlebnisse verfolgen und daraus für sich selbst entscheiden, ob das der richtige Weg ist, oder ob man seine innere Ruhe eher auf anderem Wege findet. Das finde ich auf jeden Fall sympathischer und vor allem ehrlicher, als so manches vollmundige Versprechen aus der Sparte Ratgeber. Ich denke, auch wenn ich das Buch selbst gelesen hätte, hätte es mich aufgrund des lockeren und eingängigen Stils angesprochen. Man konnte den Erzählungen gut folgen und das Ganze flüssig lesen bzw. hören. Für die etwas älteren Fans von Herrn Lichter beschreibt er moderne Errungenschaften, wie TikTok oder vegane Ernährung mit einem Augenzwinkern und viel Humor. Fazit: Ein interessantes und herzerwärmendes Buch über persönliche Erlebnisse, welches auch den Leser weiter bringen kann, wenn er denn anschließend darüber nachdenken möchte. In jedem Fall aber voller Humor und sehr kurzweilig erzählt. Auch wenn man sich einfach von Horst Lichter berieseln lassen möchte, lohnt sich die Lektüre.

Auf dem Weg zu innerer Ruhe

Michèle Schmidt aus Duisburg am 12.07.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Horst Lichter erzählt über seine Suche nach Ruhe und nach sich selbst. Wer kennt nicht die Sehnsucht nach einem Moment der Ruhe, nach einem Innehalten im stressigen Alltag? Aber wo findet man diese Ruhe? Um das für sich herauszufinden wagt Horst Lichter das Experiment eines Schweigeklosters. Das Ergebnis ist allerdings etwas anders, als er es sich vorgestellt hat. Und trotzdem findet er bei diesem Abenteuer wichtige Erkenntnisse für sein Leben und wie es definitiv nicht aussehen soll. Man kennt Horst Lichter als offenen, freundlichen und vor allem gesprächigen Moderator und Koch. Und genau dieser Horst Lichter geht nun für einige Wochen in ein Schweigekloster? Die Lektüre lohnt sich bestimmt! Wobei, warum es sich nicht gleich vom Autor selbst erzählen lassen? Also greife ich zum Hörbuch. Wenn man Horst Lichter gerne zuhört, dann hat man auf jeden Fall Spaß an diesem Hörbuch. Der Autor liest sein Werk auf seine unnachahmlich sympathische Art. Auch wenn es sich hier eher um ein Sachbuch handelt, wird man bestens unterhalten. Der Autor stellt direkt zu Beginn klar, dass das Buch eher einen Erfahrungsbericht enthält und keine Lebenshilfe oder einen Ratgeber. Man soll seine Erlebnisse verfolgen und daraus für sich selbst entscheiden, ob das der richtige Weg ist, oder ob man seine innere Ruhe eher auf anderem Wege findet. Das finde ich auf jeden Fall sympathischer und vor allem ehrlicher, als so manches vollmundige Versprechen aus der Sparte Ratgeber. Ich denke, auch wenn ich das Buch selbst gelesen hätte, hätte es mich aufgrund des lockeren und eingängigen Stils angesprochen. Man konnte den Erzählungen gut folgen und das Ganze flüssig lesen bzw. hören. Für die etwas älteren Fans von Herrn Lichter beschreibt er moderne Errungenschaften, wie TikTok oder vegane Ernährung mit einem Augenzwinkern und viel Humor. Fazit: Ein interessantes und herzerwärmendes Buch über persönliche Erlebnisse, welches auch den Leser weiter bringen kann, wenn er denn anschließend darüber nachdenken möchte. In jedem Fall aber voller Humor und sehr kurzweilig erzählt. Auch wenn man sich einfach von Horst Lichter berieseln lassen möchte, lohnt sich die Lektüre.

Inspirierend

Zimtstern's Bücherregenbogen aus Mönchengladbach am 10.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer kennt Horst Lichter nicht aus dem TV? Der Mann der immer einen flotten Spruch auf den Lippen zu scheinen hat. "Ich bin dann mal still" ist mein erstes gelesenes Buch von ihm. Es war schon ein wenig anders als ich erwartet habe. Was ja nun nichts schlechtes sein muss. Dieses Buch hat mich ein bisschen nachdenklich gemacht, allerdings auch inspiriert. Manchmal läuft eben nicht alles so wie man es sich vorher vorgestellt hat. Entscheidend ist was man dann daraus macht. Es gibt einen Einblick in sein Leben. Auch wenn der Teil mit dem Schweigekloster klein ist, ist es ein toller Teil. Ich hab stellenweise echt lachen müssen. Ein Buch das mich sehr gut unterhalten hat. Hier ist der Blick auf das was wichtig ist gerichtet. Der Schreibstil ist locker, flüssig & angenehm. Klare Kauf - & Leseempfehlung!

Inspirierend

Zimtstern's Bücherregenbogen aus Mönchengladbach am 10.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer kennt Horst Lichter nicht aus dem TV? Der Mann der immer einen flotten Spruch auf den Lippen zu scheinen hat. "Ich bin dann mal still" ist mein erstes gelesenes Buch von ihm. Es war schon ein wenig anders als ich erwartet habe. Was ja nun nichts schlechtes sein muss. Dieses Buch hat mich ein bisschen nachdenklich gemacht, allerdings auch inspiriert. Manchmal läuft eben nicht alles so wie man es sich vorher vorgestellt hat. Entscheidend ist was man dann daraus macht. Es gibt einen Einblick in sein Leben. Auch wenn der Teil mit dem Schweigekloster klein ist, ist es ein toller Teil. Ich hab stellenweise echt lachen müssen. Ein Buch das mich sehr gut unterhalten hat. Hier ist der Blick auf das was wichtig ist gerichtet. Der Schreibstil ist locker, flüssig & angenehm. Klare Kauf - & Leseempfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Ich bin dann mal still

von Horst Lichter

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ich bin dann mal still