Chasing Dani Brown
Brown Sisters Band 2

Chasing Dani Brown

Roman | Der BookTok-Bestseller in Amerika - Das Romance must-read des Jahres

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Chasing Dani Brown

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Band 2 der Liebesroman-Reihe zum Herzensthema Diversity von USA-Today-Bestseller-Autorin Talia Hibbert
Danika Brown weiß, was sie will: sich auf ihre Arbeit konzentrieren, erfolgreich sein und hin und wieder ein wenig Spaß mit einem Mann haben. Aber bloß keine Romanze! Beziehungen sind für sie nur eine Ablenkung. Deshalb bittet Dani das Universum um einen Freund mit gewissen Vorzügen.
Als der gutaussehende Securitymann Zafir sie während eines Feueralarms aus ihrem Arbeitsgebäude rettet, ist Dani sich sicher: Der Ex-Rugbyspieler ist der perfekte Mann für eine heiße Affäre. Doch dann geht ein Video von seiner heroischen Rettungsaktion viral und die beiden bekommen plötzlich mehr Aufmerksamkeit, als ihnen lieb ist ...
Der Roman kann auch unabhängig von Band 1 gelesen werden.

Details

Verkaufsrang

8752

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

27.01.2022

Verlag

Forever

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

8752

Erscheinungsdatum

27.01.2022

Verlag

Forever

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

3071 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Christiane Bowien-Böll

Sprache

Deutsch

EAN

9783958185067

Weitere Bände von Brown Sisters

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Humorvolle, diverse Liebesgeschichte

Bewertung aus Berlin am 09.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt Dani Brown – Doktorandin, zielstrebig und selbstbewusst, sucht nach (für ihre Verhältnisse) langer Abstinenz mal wieder nach einer Person, die ihre sexuellen Bedürfnisse befriedigen kann. Aber bitte auch nicht mehr! Durch ihre familiäre Prägung bitte sie die Göttin Oshun um ein Zeichen und fällt prompt Zafir in die Arme. Nach einem kleinen Zwischenfall bittet dieser sie, seine Freundin zu spielen, um das Beste aus der ganzen Situation zu machen. Dani willigt ein, nicht ohne Hintergedanken… Meine Meinung Ich habe den ersten Teil nicht gelesen und kann daher nicht beurteilen, wie die Verbindung zwischen beiden Bänden ist, muss aber auch sagen, dass es absolut nicht notwendig ist, den ersten Band zu kennen. Mir gefällt die Diversität (in Bezug auf Sexualität und kulturelle Hintergründe) in der Geschichte sehr gut. Auch wenn die (teilweise sehr eindeutige) Schreibweise eher an Erwachsene gerichtet ist, werden mit den verschiedenen Charakteren gute und vor allem unterschiedliche Rollen geschaffen und gezeigt. Die Geschichte selbst habe ich fast schon in einem Rutsch weggelesen, der Humor gefällt mir sehr gut und die eindeutige Sprache stört mich persönlich nicht. Ich finde es zudem erfrischend, dass hier die klischeehaften Rollenbilder von einer Frau, die die Beziehung will, und dem Mann, der nur Sex will, umgekehrt werden, ohne dass Zafir aufdringlich wirkt. Beide Figuren waren mir äußerst sympathisch, ich konnte wirklich gut mit ihnen mitfiebern. Fazit: Alles in allem hat es viel Spaß gemacht, die Geschichte zu lesen und bei dem Schreibstil rücken der erste und dritte Band nun auch in mein Blickfeld.

Humorvolle, diverse Liebesgeschichte

Bewertung aus Berlin am 09.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt Dani Brown – Doktorandin, zielstrebig und selbstbewusst, sucht nach (für ihre Verhältnisse) langer Abstinenz mal wieder nach einer Person, die ihre sexuellen Bedürfnisse befriedigen kann. Aber bitte auch nicht mehr! Durch ihre familiäre Prägung bitte sie die Göttin Oshun um ein Zeichen und fällt prompt Zafir in die Arme. Nach einem kleinen Zwischenfall bittet dieser sie, seine Freundin zu spielen, um das Beste aus der ganzen Situation zu machen. Dani willigt ein, nicht ohne Hintergedanken… Meine Meinung Ich habe den ersten Teil nicht gelesen und kann daher nicht beurteilen, wie die Verbindung zwischen beiden Bänden ist, muss aber auch sagen, dass es absolut nicht notwendig ist, den ersten Band zu kennen. Mir gefällt die Diversität (in Bezug auf Sexualität und kulturelle Hintergründe) in der Geschichte sehr gut. Auch wenn die (teilweise sehr eindeutige) Schreibweise eher an Erwachsene gerichtet ist, werden mit den verschiedenen Charakteren gute und vor allem unterschiedliche Rollen geschaffen und gezeigt. Die Geschichte selbst habe ich fast schon in einem Rutsch weggelesen, der Humor gefällt mir sehr gut und die eindeutige Sprache stört mich persönlich nicht. Ich finde es zudem erfrischend, dass hier die klischeehaften Rollenbilder von einer Frau, die die Beziehung will, und dem Mann, der nur Sex will, umgekehrt werden, ohne dass Zafir aufdringlich wirkt. Beide Figuren waren mir äußerst sympathisch, ich konnte wirklich gut mit ihnen mitfiebern. Fazit: Alles in allem hat es viel Spaß gemacht, die Geschichte zu lesen und bei dem Schreibstil rücken der erste und dritte Band nun auch in mein Blickfeld.

Danis Plan

Ele am 09.03.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Chasing Dani Brown, 2. Band der Brown-Sisters-Romane von Talia Hibbert, Ebook erschienen im Forever-Verlag. Danika Brown hat einen Plan, aber das Universum weiß es besser. Talia Hibbert ist eine britische Autorin. Sie schreibt Sexy Diverse Romances, weil sie findet, dass auch Minderheiten und Randgruppen ehrlich und positiv dargestellt werden sollten. Dani Brown ist Literatur-Dozentin, sie weiß genau was sie will und auch wie sie das erreicht. Beziehungen ohne Verpflichtungen sind für sie eine willkommene Ablenkung von ihrer Arbeit, deshalb erbittet sie sich vom Universum einen Freund mit gewissen Vorzügen. Zafir ist der Securityman der Dani bei einem Feueralarm aus dem Aufzug errettet. Als er Dani bittet für einen guten Zweck seine Freundin zu spielen, meint Dani den perfekten Mann für ihre Ziele gefunden zu haben, doch dann kommen Gefühle ins Spiel. Das Buch teilt sich in 19 Kapitel in idealer Leselänge. Lebhafte Dialoge, immer wieder auch mit derben Ausdrücken, beleben die Erzählung. Chatverläufe sind besonders abgesetzt und z.T. mit Emojis versehen, deshalb ganz deutlich als solche zu erkennen. Die Erzählung ist äußerst bildhaft, die Sprache frech, was mich des Öfteren zum Lachen gebracht hat, z.B.: „Jamal klappte den Mund zu und machte dann ein Geräusch wie eine Katze, die einen Haarballen auskotzt.“ Oder auf die Frage weinst du? „Nein, sagte er. Ich lasse männlichen Schmerz aus meinen Augäpfeln entweichen.“ Es handelt sich um einen Liebesroman, besondere Erkenntnisse habe ich aus der Lektüre nicht erwartet, es lief nach dem Schema der meisten Liebesgeschichten. Sich finden, schmerzhaft trennen, Happy End. Aber ich habe das aktuell gebraucht. Einige Szenen waren sehr schön dargestellt, doch gab es auch peinliche Liebesszenen zum fremdschämen. Die Personen, handeln wie in einem Liebesroman, nicht immer sympathisch oder nachvollziehbar. Dani Brown fand ich meistens nervig, promiskuitiv, eine unerhörte Dramaqueen, eine positive Weiterentwicklung war erst zum Ende, und da auch überstürzt, bemerkbar. Ihre Großmutter Gigi und ihre Schwester Chloe kenne ich aus dem ersten Band der Reihe, in der Familie sind scheinbar alle ein wenig überspannt. Macht Spaß, ist aber nicht gerade sympathisch oder glaubhaft. Meine Lieblingsfigur Zafir, ungewöhnlich für einen harten Sportler und Securityman, er ist romantisch, liest Liebesromane und glaubt an die Liebe, fast schon zu perfekt. Auch seine Familie fand ich nett. Insgesamt habe ich mich in einer schlechten Zeit abgelenkt und gut unterhalten gefühlt. Abgesehen von den manchmal überdrehten Aktionen von Dani auch nachvollziehbar. Identifizieren mit den Protagonisten konnte ich mich jedoch nicht. Wer den ersten Band „Kissing Chloe Brown“ mochte, könnte auch Gefallen an Band zwei finden. Von mir 3 Sterne.

Danis Plan

Ele am 09.03.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Chasing Dani Brown, 2. Band der Brown-Sisters-Romane von Talia Hibbert, Ebook erschienen im Forever-Verlag. Danika Brown hat einen Plan, aber das Universum weiß es besser. Talia Hibbert ist eine britische Autorin. Sie schreibt Sexy Diverse Romances, weil sie findet, dass auch Minderheiten und Randgruppen ehrlich und positiv dargestellt werden sollten. Dani Brown ist Literatur-Dozentin, sie weiß genau was sie will und auch wie sie das erreicht. Beziehungen ohne Verpflichtungen sind für sie eine willkommene Ablenkung von ihrer Arbeit, deshalb erbittet sie sich vom Universum einen Freund mit gewissen Vorzügen. Zafir ist der Securityman der Dani bei einem Feueralarm aus dem Aufzug errettet. Als er Dani bittet für einen guten Zweck seine Freundin zu spielen, meint Dani den perfekten Mann für ihre Ziele gefunden zu haben, doch dann kommen Gefühle ins Spiel. Das Buch teilt sich in 19 Kapitel in idealer Leselänge. Lebhafte Dialoge, immer wieder auch mit derben Ausdrücken, beleben die Erzählung. Chatverläufe sind besonders abgesetzt und z.T. mit Emojis versehen, deshalb ganz deutlich als solche zu erkennen. Die Erzählung ist äußerst bildhaft, die Sprache frech, was mich des Öfteren zum Lachen gebracht hat, z.B.: „Jamal klappte den Mund zu und machte dann ein Geräusch wie eine Katze, die einen Haarballen auskotzt.“ Oder auf die Frage weinst du? „Nein, sagte er. Ich lasse männlichen Schmerz aus meinen Augäpfeln entweichen.“ Es handelt sich um einen Liebesroman, besondere Erkenntnisse habe ich aus der Lektüre nicht erwartet, es lief nach dem Schema der meisten Liebesgeschichten. Sich finden, schmerzhaft trennen, Happy End. Aber ich habe das aktuell gebraucht. Einige Szenen waren sehr schön dargestellt, doch gab es auch peinliche Liebesszenen zum fremdschämen. Die Personen, handeln wie in einem Liebesroman, nicht immer sympathisch oder nachvollziehbar. Dani Brown fand ich meistens nervig, promiskuitiv, eine unerhörte Dramaqueen, eine positive Weiterentwicklung war erst zum Ende, und da auch überstürzt, bemerkbar. Ihre Großmutter Gigi und ihre Schwester Chloe kenne ich aus dem ersten Band der Reihe, in der Familie sind scheinbar alle ein wenig überspannt. Macht Spaß, ist aber nicht gerade sympathisch oder glaubhaft. Meine Lieblingsfigur Zafir, ungewöhnlich für einen harten Sportler und Securityman, er ist romantisch, liest Liebesromane und glaubt an die Liebe, fast schon zu perfekt. Auch seine Familie fand ich nett. Insgesamt habe ich mich in einer schlechten Zeit abgelenkt und gut unterhalten gefühlt. Abgesehen von den manchmal überdrehten Aktionen von Dani auch nachvollziehbar. Identifizieren mit den Protagonisten konnte ich mich jedoch nicht. Wer den ersten Band „Kissing Chloe Brown“ mochte, könnte auch Gefallen an Band zwei finden. Von mir 3 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Chasing Dani Brown

von Talia Hibbert

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Chasing Dani Brown