Hamburg: Tor zur kolonialen Welt
Band 1

Hamburg: Tor zur kolonialen Welt

Erinnerungsorte der (post-)kolonialen Globalisierung

Buch (Gebundene Ausgabe)

32,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Hamburg: Tor zur kolonialen Welt

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 32,00 €
eBook

eBook

ab 21,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.10.2021

Herausgeber

Kim Sebastian Todzi + weitere

Verlag

Wallstein Verlag GmbH

Seitenzahl

591

Beschreibung

Portrait

Kim Sebastian Todzi, geb. 1981, Wissenschaftlicher Koordinator der Forschungsstelle »Hamburgs (post-)koloniales Erbe / Hamburg und die frühe Globalisierung«, Forschungsschwerpunkte: Verflechtungsgeschichte Westafrikas und Nordeuropas, Geschichte des globalen Kapitalismus, postkoloniale Erinnerungskulturen. Veröffentlichungen u.a.: Hamburg: Tor zur kolonialen Welt. Erinnerungsorte der (post-)kolonialen Globalisierung (hg. mit Jürgen Zimmerer, 2021)..
Jürgen Zimmerer, geb. 1965, Professor für Globalgeschichte (Schwerpunkt Afrika) an der Universität Hamburg. 2005 bis 2017 Gründungspräsident des »International Network of Genocide Scholars (INoGS)«.
Veröffentlichungen u. a.: Kein Platz an der Sonne. Erinnerungsorte der deutschen Kolonialgeschichte (als Hrsg, 2013); Von Windhuk nach Auschwitz? Beiträge zum Verhältnis von Kolonialismus und Holocaust (2011); Völkermord in Deutsch-Südwestafrika. Der Kolonialkrieg in Namibia (1904-1908) und die Folgen
(Mithg., 2003)..
Jürgen Zimmerer, geb. 1965, Professor für Globalgeschichte (Schwerpunkt Afrika) an der Universität Hamburg. 2005 bis 2017 Gründungspräsident des »International Network of Genocide Scholars (INoGS)«.
Veröffentlichungen u. a.: Kein Platz an der Sonne. Erinnerungsorte der deutschen Kolonialgeschichte (als Hrsg, 2013); Von Windhuk nach Auschwitz? Beiträge zum Verhältnis von Kolonialismus und Holocaust (2011); Völkermord in Deutsch-Südwestafrika. Der Kolonialkrieg in Namibia (1904-1908) und die Folgen
(Mithg., 2003).

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.10.2021

Herausgeber

Verlag

Wallstein Verlag GmbH

Seitenzahl

591

Maße (L/B/H)

16,7/23,6/4,5 cm

Gewicht

1134 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8353-5018-2

Weitere Bände von Hamburger Beiträge zur Geschichte der kolonialen Globalisierung

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

..Hamburg´s jüngere Geschichte: unter die Lupe genommen: WICHTIG !

Bewertung am 12.06.2023

Bewertungsnummer: 1959483

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

..eine umfassende Darstellung, detailliert und auch spannend geschrieben, welche nicht nur die hanseatische Kaufmannschaft, einzelene Kolonial-Profiteure sondern auch Hagenbeck´s sogenannte ´Völkerschauen´ ernüchtenrd und ehrlich-berichtigend darstellt: ein ´Muß´ in der heutigen Zeit! --- Sehr lohnend für interessierte Leser* innen, welche sich mit den heutigen Debatten z.B. zum weit gefassten Thema ´Dekolonisierung´ auseinandersetzen... und die wahre Geschichte/n Hamburgs kennen lernen wollen!
Melden

..Hamburg´s jüngere Geschichte: unter die Lupe genommen: WICHTIG !

Bewertung am 12.06.2023
Bewertungsnummer: 1959483
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

..eine umfassende Darstellung, detailliert und auch spannend geschrieben, welche nicht nur die hanseatische Kaufmannschaft, einzelene Kolonial-Profiteure sondern auch Hagenbeck´s sogenannte ´Völkerschauen´ ernüchtenrd und ehrlich-berichtigend darstellt: ein ´Muß´ in der heutigen Zeit! --- Sehr lohnend für interessierte Leser* innen, welche sich mit den heutigen Debatten z.B. zum weit gefassten Thema ´Dekolonisierung´ auseinandersetzen... und die wahre Geschichte/n Hamburgs kennen lernen wollen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Hamburg: Tor zur kolonialen Welt

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Hamburg: Tor zur kolonialen Welt