Cassardim 3: Jenseits der Tanzenden Nebel

Fantasy-Liebesroman für alle Fans von Izara

Cassardim Band 3

Julia Dippel

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Gebundene Ausgabe

17,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen
  • Cassardim 3: Jenseits der Tanzenden Nebel

    ePUB (Planet!)

    Sofort per Download lieferbar

    13,99 €

    ePUB (Planet!)

Beschreibung

Der dritte und finale Band der Trilogie von Fantasy-Queen Julia Dippel
Der Kaiser ist tot, doch Amaias Status als Goldene Erbin ist nach wie vor umstritten. Sie steht zwischen der Tradition und einer Revolution - größer, als Cassardim sie je gesehen hat. Noár ist bemüht, sie aus der Schusslinie zu halten, aber Amaia verfolgt eigene Pläne. Sie muss das wachsende Chaos aufhalten, das von ihrem frisch vermählten Ehemann Besitz ergreift. Um ihn, Cassardim und die Menschenwelt zu retten, versammelt sie auf eigene Faust die Erben aller Reiche um sich und begibt sich mit ihnen auf die gefährliche Suche nach einem neuen Juwel der Macht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende sie nicht nur ihre große Liebe verlieren könnte ...

Produktdetails

Verkaufsrang 1569
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Altersempfehlung ab 13 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.11.2021
Verlag Planet!
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Dateigröße 2599 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783522654890

Weitere Bände von Cassardim

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

56 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Wird das Chaos Siegen?

Stephanie Korf am 18.01.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhaltsangabe: Der Kaiser ist tot, doch Amaias Status als Goldene Erbin ist nach wie vor umstritten. Sie steht zwischen der Tradition und einer Revolution – größer, als Cassardim sie je gesehen hat. Noár ist bemüht, sie aus der Schusslinie zu halten, aber Amaia verfolgt eigene Pläne. Sie muss das wachsende Chaos aufhalten, das von ihrem frisch vermählten Ehemann Besitz ergreift. Um ihn, Cassardim und die Menschenwelt zu retten, versammelt sie auf eigene Faust die Erben aller Reiche um sich und begibt sich mit ihnen auf die gefährliche Suche nach einem neuen Juwel der Macht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende sie nicht nur ihre große Liebe verlieren könnte… Cover: Das Cover passt super zu den beiden Vorgängern, jedoch mag ich die Gestaltung immer noch nicht. Die Personen darauf passen mir nicht zum Hintergrund und wirken auf mich wie durch Photoshop zusammen gefügt. Sichtweise/Erzählstil: Hier schlüpfen wir wieder in Amaia's Rolle. Alles was sie denkt und fühlt geht auf den Leser über. Ich bin so mit ihr komplett in der Welt von Cassardim abgetaucht und konnte ihre Handlungen sehr gut nachvollziehen. Spannung/Story: Die Geschichte knüpft nahtlos an Band 2 an und man sollte definitiv die Vorgänger gelesen haben, vor allem um die einzelnen Beziehungen/Erlebnisse richtig nachvollziehen zu können. Man wird direkt wieder in die Welt von Cassardim gezogen und in deren Machtspielchen. Eine Fantasiegeschichte mit Tiefgang. Freundschaft, Familie, Liebe, Mut, Aufopferung, Macht...alles Themen die im Laufe der Geschichte immer wieder wichtig werden und emotionale Szenen stark prägen. Doch auch Schlagfertigkeit und Humor wurden von Julia Dippel super eingearbeitet. Es gibt Momente zum Durchatmen und Lachen, aber auch Momente die Herzrasen verursachen und Schocken. Einfach eine reine Gefühlsachterbahn. Das Ende des Buches hat mich dann vollends aus der Bahn geworfen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, alles läuft auf ein spannendes, packendes Finale hinnaus. Doch das was dann kam, hat mich so überrascht, das ich die Passage mehrfach lesen musste und anfing zu weinen. Jedoch hätte ich mir kein passenderes Ende wünschen können für diese Trilogie... Fazit: Mehr als würdiger Abschluss der Trilogie und trotzdem lädt es zum Träumen und erneut lesen ein!

Wird das Chaos Siegen?

Stephanie Korf am 18.01.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhaltsangabe: Der Kaiser ist tot, doch Amaias Status als Goldene Erbin ist nach wie vor umstritten. Sie steht zwischen der Tradition und einer Revolution – größer, als Cassardim sie je gesehen hat. Noár ist bemüht, sie aus der Schusslinie zu halten, aber Amaia verfolgt eigene Pläne. Sie muss das wachsende Chaos aufhalten, das von ihrem frisch vermählten Ehemann Besitz ergreift. Um ihn, Cassardim und die Menschenwelt zu retten, versammelt sie auf eigene Faust die Erben aller Reiche um sich und begibt sich mit ihnen auf die gefährliche Suche nach einem neuen Juwel der Macht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende sie nicht nur ihre große Liebe verlieren könnte… Cover: Das Cover passt super zu den beiden Vorgängern, jedoch mag ich die Gestaltung immer noch nicht. Die Personen darauf passen mir nicht zum Hintergrund und wirken auf mich wie durch Photoshop zusammen gefügt. Sichtweise/Erzählstil: Hier schlüpfen wir wieder in Amaia's Rolle. Alles was sie denkt und fühlt geht auf den Leser über. Ich bin so mit ihr komplett in der Welt von Cassardim abgetaucht und konnte ihre Handlungen sehr gut nachvollziehen. Spannung/Story: Die Geschichte knüpft nahtlos an Band 2 an und man sollte definitiv die Vorgänger gelesen haben, vor allem um die einzelnen Beziehungen/Erlebnisse richtig nachvollziehen zu können. Man wird direkt wieder in die Welt von Cassardim gezogen und in deren Machtspielchen. Eine Fantasiegeschichte mit Tiefgang. Freundschaft, Familie, Liebe, Mut, Aufopferung, Macht...alles Themen die im Laufe der Geschichte immer wieder wichtig werden und emotionale Szenen stark prägen. Doch auch Schlagfertigkeit und Humor wurden von Julia Dippel super eingearbeitet. Es gibt Momente zum Durchatmen und Lachen, aber auch Momente die Herzrasen verursachen und Schocken. Einfach eine reine Gefühlsachterbahn. Das Ende des Buches hat mich dann vollends aus der Bahn geworfen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, alles läuft auf ein spannendes, packendes Finale hinnaus. Doch das was dann kam, hat mich so überrascht, das ich die Passage mehrfach lesen musste und anfing zu weinen. Jedoch hätte ich mir kein passenderes Ende wünschen können für diese Trilogie... Fazit: Mehr als würdiger Abschluss der Trilogie und trotzdem lädt es zum Träumen und erneut lesen ein!

Der Kampf gegen das Chaos geht weiter

Sasa am 10.01.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

„Jenseits der Tanzenden Nebel“ ist der dritte und abschließende Band der Cassardim-Reihe von Julia Dippel. Da die Bände aufeinander aufbauen, sollte man die vorherigen Teile gelesen/gehört haben. Auch wenn es in diesem Teil zu Beginn eine kurze Zusammenfassung gab, was bisher passiert ist, kann es doch nicht schaden einen besseren Einblick ins Geschehen zu bekommen. Das Hörbuch wird von Yara Blümel gesprochen. Das Cover passt gut zur Reihe. Ich war am Ende des zweiten Teils so gespannt, wie die Reise und der Kampf weitergehen wird. Durch die Rückblende kommt man schnell wieder in die Geschichte rein und kann dabei aus Sicht von Amaia mitverfolgen, was passiert. Auch wenn die Erzählstimme sehr angenehm war und man die Charaktere und ihre Gefühle gut nachvollziehen konnte, wollte ich unbedingt direkt wissen, wie die Geschichte ausgehen wird. Also habe ich nach ca. 2h das getan, was ich mir eigentlich verboten hatte – das Ende zu hören. Dann war ich erstmal geschockt. Ich hasse es, wenn sowas passiert und habe es erstmal für ein paar Tage sacken lassen. Danach habe ich mir erneut aufgerafft, um herauszufinden, wie es zu so einem Ende kam. Die Gestaltung der Charaktere konnte mich erneut überzeugen. Ihre Gefühle und Gedanken sind gut rübergekommen. Dippel hat eine magische Welt voller Geheimnisse und Mysterien geschaffen, die es zu entdecken lohnt. Ein besonderes Highlight war der kleine Flummel.

Der Kampf gegen das Chaos geht weiter

Sasa am 10.01.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

„Jenseits der Tanzenden Nebel“ ist der dritte und abschließende Band der Cassardim-Reihe von Julia Dippel. Da die Bände aufeinander aufbauen, sollte man die vorherigen Teile gelesen/gehört haben. Auch wenn es in diesem Teil zu Beginn eine kurze Zusammenfassung gab, was bisher passiert ist, kann es doch nicht schaden einen besseren Einblick ins Geschehen zu bekommen. Das Hörbuch wird von Yara Blümel gesprochen. Das Cover passt gut zur Reihe. Ich war am Ende des zweiten Teils so gespannt, wie die Reise und der Kampf weitergehen wird. Durch die Rückblende kommt man schnell wieder in die Geschichte rein und kann dabei aus Sicht von Amaia mitverfolgen, was passiert. Auch wenn die Erzählstimme sehr angenehm war und man die Charaktere und ihre Gefühle gut nachvollziehen konnte, wollte ich unbedingt direkt wissen, wie die Geschichte ausgehen wird. Also habe ich nach ca. 2h das getan, was ich mir eigentlich verboten hatte – das Ende zu hören. Dann war ich erstmal geschockt. Ich hasse es, wenn sowas passiert und habe es erstmal für ein paar Tage sacken lassen. Danach habe ich mir erneut aufgerafft, um herauszufinden, wie es zu so einem Ende kam. Die Gestaltung der Charaktere konnte mich erneut überzeugen. Ihre Gefühle und Gedanken sind gut rübergekommen. Dippel hat eine magische Welt voller Geheimnisse und Mysterien geschaffen, die es zu entdecken lohnt. Ein besonderes Highlight war der kleine Flummel.

Unsere Kund*innen meinen

Cassardim 3: Jenseits der Tanzenden Nebel

von Julia Dippel

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Cassardim 3: Jenseits der Tanzenden Nebel