Don't play with your Boss
Band 1

Don't play with your Boss

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Don't play with your Boss

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.01.2022

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

336

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.01.2022

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

20,5/13,5/2,4 cm

Gewicht

435 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7546-1999-5

Weitere Bände von New York Boss-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hat mich umgehauen

Zimtstern's Bücherregenbogen aus Mönchengladbach am 01.05.2024

Bewertungsnummer: 2191759

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe die “New York Boss” - Reihe vor einiger Zeit mit “Never touch your Boss” begonnen. völlig falsche Reihenfolge. Also musste jetzt auch Band 1 unbedingt von mir gelesen werden. & was soll ich sagen? Ich bin wieder einmal komplett begeistert. Die Story von Harper & Adrian hat mich von der ersten Seite wieder total in seinen Bann gezogen. Die Seiten flogen einfach nur so dahin. Sodass ich nach einem Tag auch schon wieder zuende gelesen hatte. Die beiden könnten kaum unterschiedlicher sein. Er, der bekannte Anwalt & sie seine Assistentin. Schon bei dem ersten Aufeinandertreffen der beiden musste ich so schmunzeln. Einfach herrlich! Man spürt direkt, wie bei den beiden die Funken nur so fliegen. Wo er fest entschlossen ist das er sich nicht auf seine Assistentin einzulassen, fährt Harper immer härtere Geschütze auf. Ob sie Ihren Mister Grumpy noch weich bekommt & ihn von sich überzeugen kann? Lest dieses Buch unbedingt! Die beiden Charaktere sind einfach toll, authentisch & sehr sympathisch. Der Schlagabtausch der beiden ist einfach mega, sodass man als Leser das eine oder andere Mal schmunzeln oder sogar lachen muss. Aber auch die Nebencharaktere sind toll & bilden mit Harper & Adrian einen schönen Freundeskreis. Der Schreibstil der Autorin hat mich wieder einmal total begeistert, angenehm, leicht, locker, kurzweilig & flüssig. Auch die spicy Szenen kommen nicht zu kurz & sind toll beschrieben. Dazu das Cover & der tolle Klappentext! Von mir gibt es eine ganz klare Kauf - & Leseempfehlung!
Melden

Hat mich umgehauen

Zimtstern's Bücherregenbogen aus Mönchengladbach am 01.05.2024
Bewertungsnummer: 2191759
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe die “New York Boss” - Reihe vor einiger Zeit mit “Never touch your Boss” begonnen. völlig falsche Reihenfolge. Also musste jetzt auch Band 1 unbedingt von mir gelesen werden. & was soll ich sagen? Ich bin wieder einmal komplett begeistert. Die Story von Harper & Adrian hat mich von der ersten Seite wieder total in seinen Bann gezogen. Die Seiten flogen einfach nur so dahin. Sodass ich nach einem Tag auch schon wieder zuende gelesen hatte. Die beiden könnten kaum unterschiedlicher sein. Er, der bekannte Anwalt & sie seine Assistentin. Schon bei dem ersten Aufeinandertreffen der beiden musste ich so schmunzeln. Einfach herrlich! Man spürt direkt, wie bei den beiden die Funken nur so fliegen. Wo er fest entschlossen ist das er sich nicht auf seine Assistentin einzulassen, fährt Harper immer härtere Geschütze auf. Ob sie Ihren Mister Grumpy noch weich bekommt & ihn von sich überzeugen kann? Lest dieses Buch unbedingt! Die beiden Charaktere sind einfach toll, authentisch & sehr sympathisch. Der Schlagabtausch der beiden ist einfach mega, sodass man als Leser das eine oder andere Mal schmunzeln oder sogar lachen muss. Aber auch die Nebencharaktere sind toll & bilden mit Harper & Adrian einen schönen Freundeskreis. Der Schreibstil der Autorin hat mich wieder einmal total begeistert, angenehm, leicht, locker, kurzweilig & flüssig. Auch die spicy Szenen kommen nicht zu kurz & sind toll beschrieben. Dazu das Cover & der tolle Klappentext! Von mir gibt es eine ganz klare Kauf - & Leseempfehlung!

Melden

Eine heiße Office Romanze

Bewertung am 02.11.2023

Bewertungsnummer: 2059590

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Die Liebe ist in Geschenk, das man erst dann als solches erkennt, wenn man es annimmt.“ Iɴʜᴀʟᴛ: Als Harper einen neuen Job braucht, bewirbt sie sich bei Adrian als Assistentin. Doch Adrian ist arrogant, verdammt gutaussehend und extrem unfreundlich, das möchte Harper nicht auf sich sitzen lassen. Sie merkt schnell, dass ihre weiblichen Reize ihn aus dem Konzept bringen und zumindest kurz seine schlechten Launen vertreiben. Doch damit spielt sie mit dem Feuer. Adrian ärgert sich, dass seine neue Assistentin ihn nicht nur nachts mit heißen Träumen im Kopf herumschwirrt. Da er ihre Stelle nur ungern neu besetzten würde, da Harper wirklich gut in ihrem Job ist, macht er ihr immer wieder klar, dass nichts zwischen ihnen laufen wird. Doch damit heizt er das Feuer nur weiter an und Harper ist auch nicht die Einzige, die es auf Adrian abgesehen hat. Mᴇɪɴᴜɴɢ: „Don't play with your Boss“ ist der erste Teil der „New York Boss-Reihe“. Da ich vorher Band 5 „Never date your Boss“ gelesen habe, war es für mich noch spannender und witziger. Hier konnte ich nun Dinge aus erster Hand erleben, über das in Band 5 immer wieder gesprochen wurde. Der Schreibstil von Sarah ist wieder humorvoll, spannend, bildhaft, fesselnd und ultra heiß. Ich liebe ihren Schreibstil wirklich sehr und wollte das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Harper und Adrian erzählt. Harper war mir sofort sympathisch, besonders liebe ich ihre Schlagfertigkeit. Bei Adrian hat es etwas gebraucht, um hinter seine Maske schauen zu können, denn er ist nicht nur verdammt heiß, sondern auch mürrisch, arrogant, unfreundlich und sehr fokussiert. Ich liebe den Schlagabtausch zwischen den beiden. Man fiebert wirklich mit den beiden mit und wartet nur, dass einer den Reizen nicht mehr widerstehen kann. Sarah hat es geschafft, dass man das Knistern zwischen den beiden wirklich spürt und sich fühlt als wäre man Teil der Cunningham Solutions Inc. und erlebt es aus erster Hand mit. Wir lernen neben Harper und Adrian auch gleich alle anderen Geschäftsführer und Assistentinnen etwas kennen. Da ich es wirklich geliebt habe, kann ich es sehr empfehlen. Lass dir auch auf keinen Fall das Bonusmaterial auf Sarahs Website entgehen, das hat für mich die Geschichte nochmal perfekt abgerundet.
Melden

Eine heiße Office Romanze

Bewertung am 02.11.2023
Bewertungsnummer: 2059590
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Die Liebe ist in Geschenk, das man erst dann als solches erkennt, wenn man es annimmt.“ Iɴʜᴀʟᴛ: Als Harper einen neuen Job braucht, bewirbt sie sich bei Adrian als Assistentin. Doch Adrian ist arrogant, verdammt gutaussehend und extrem unfreundlich, das möchte Harper nicht auf sich sitzen lassen. Sie merkt schnell, dass ihre weiblichen Reize ihn aus dem Konzept bringen und zumindest kurz seine schlechten Launen vertreiben. Doch damit spielt sie mit dem Feuer. Adrian ärgert sich, dass seine neue Assistentin ihn nicht nur nachts mit heißen Träumen im Kopf herumschwirrt. Da er ihre Stelle nur ungern neu besetzten würde, da Harper wirklich gut in ihrem Job ist, macht er ihr immer wieder klar, dass nichts zwischen ihnen laufen wird. Doch damit heizt er das Feuer nur weiter an und Harper ist auch nicht die Einzige, die es auf Adrian abgesehen hat. Mᴇɪɴᴜɴɢ: „Don't play with your Boss“ ist der erste Teil der „New York Boss-Reihe“. Da ich vorher Band 5 „Never date your Boss“ gelesen habe, war es für mich noch spannender und witziger. Hier konnte ich nun Dinge aus erster Hand erleben, über das in Band 5 immer wieder gesprochen wurde. Der Schreibstil von Sarah ist wieder humorvoll, spannend, bildhaft, fesselnd und ultra heiß. Ich liebe ihren Schreibstil wirklich sehr und wollte das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Harper und Adrian erzählt. Harper war mir sofort sympathisch, besonders liebe ich ihre Schlagfertigkeit. Bei Adrian hat es etwas gebraucht, um hinter seine Maske schauen zu können, denn er ist nicht nur verdammt heiß, sondern auch mürrisch, arrogant, unfreundlich und sehr fokussiert. Ich liebe den Schlagabtausch zwischen den beiden. Man fiebert wirklich mit den beiden mit und wartet nur, dass einer den Reizen nicht mehr widerstehen kann. Sarah hat es geschafft, dass man das Knistern zwischen den beiden wirklich spürt und sich fühlt als wäre man Teil der Cunningham Solutions Inc. und erlebt es aus erster Hand mit. Wir lernen neben Harper und Adrian auch gleich alle anderen Geschäftsführer und Assistentinnen etwas kennen. Da ich es wirklich geliebt habe, kann ich es sehr empfehlen. Lass dir auch auf keinen Fall das Bonusmaterial auf Sarahs Website entgehen, das hat für mich die Geschichte nochmal perfekt abgerundet.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Don't play with your Boss

von Sarah Saxx

4.8

0 Bewertungen filtern

  • Don't play with your Boss