Nebelschuld
Band 3

Nebelschuld

Ostfriesland-Krimi

eBook

5,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Nebelschuld

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19506

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.06.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

19506

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.06.2022

Verlag

Bethrilled

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

2762 KB

Auflage

1. Auflage 2022

Sprache

Deutsch

EAN

9783751701815

Weitere Bände von Ein Fall für Kommissar Möllenkamp

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Kann, muss aber nicht

Bewertung aus Putzbrunn am 04.09.2022

Bewertungsnummer: 1779813

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Bezeichnung "alte Frau" für eine 51-jährige ärgert mich nicht nur, sondern lässt mich auch am Realitätssinn der Autorin zweifeln. Auch möchte ich bei einem Ostfrieslandkrimi keine Geschichte aus Rumänien lesen, das hätte man anders lösen können. Trotzdem Hochachtung vor jedem Autor, ich könnte kein Buch schreiben-:)
Melden

Kann, muss aber nicht

Bewertung aus Putzbrunn am 04.09.2022
Bewertungsnummer: 1779813
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Bezeichnung "alte Frau" für eine 51-jährige ärgert mich nicht nur, sondern lässt mich auch am Realitätssinn der Autorin zweifeln. Auch möchte ich bei einem Ostfrieslandkrimi keine Geschichte aus Rumänien lesen, das hätte man anders lösen können. Trotzdem Hochachtung vor jedem Autor, ich könnte kein Buch schreiben-:)

Melden

Spannender Krimi

J. Kaiser am 24.07.2022

Bewertungsnummer: 1753150

Bewertet: eBook (ePUB)

Bei einem Brand eines Hauses stirbt die Besitzerin Minna Schneider. Sie gilt als Querulantin im Dorf. Die Jugendlichen haben sie als Hexe verschrien. Stephan Möllenkamp und seinen Kollegen von der Kripo Leer haben die Ermittlungen aufgenommen. Jetzt ist zu alle dem noch der Pfarrer, Hermann Vrielink verschwunden. Die Lokalreporterin Gertrud Boekhoff ist ebenfalls am Recherchieren, was passiert sein könnte. Es tauchen vermehrt Hinweise auf, dass es ein Geheimnis um den Pfarrer gibt. Man liest hier von einem misshandelten Junge. In diesem Dorf will einfach niemand etwas wissen und das Duo Kommissar Möllenkamp und die Reporterin Gertrud Boekhoff treffen auf eine Wand des Schweigens. Die Geschichte ist von Beginn an sehr fesselnd geschrieben und erzeugt sofort Spannung. Man beginnt selber zu überdenken was wie passiert sein könnte. Die Geschichte liest sich sehr flüssig und ist packend, wie ein Küstenkrimi sein sollte. Als nichts wie hin und das Buch lesen. Es lohnt sich.
Melden

Spannender Krimi

J. Kaiser am 24.07.2022
Bewertungsnummer: 1753150
Bewertet: eBook (ePUB)

Bei einem Brand eines Hauses stirbt die Besitzerin Minna Schneider. Sie gilt als Querulantin im Dorf. Die Jugendlichen haben sie als Hexe verschrien. Stephan Möllenkamp und seinen Kollegen von der Kripo Leer haben die Ermittlungen aufgenommen. Jetzt ist zu alle dem noch der Pfarrer, Hermann Vrielink verschwunden. Die Lokalreporterin Gertrud Boekhoff ist ebenfalls am Recherchieren, was passiert sein könnte. Es tauchen vermehrt Hinweise auf, dass es ein Geheimnis um den Pfarrer gibt. Man liest hier von einem misshandelten Junge. In diesem Dorf will einfach niemand etwas wissen und das Duo Kommissar Möllenkamp und die Reporterin Gertrud Boekhoff treffen auf eine Wand des Schweigens. Die Geschichte ist von Beginn an sehr fesselnd geschrieben und erzeugt sofort Spannung. Man beginnt selber zu überdenken was wie passiert sein könnte. Die Geschichte liest sich sehr flüssig und ist packend, wie ein Küstenkrimi sein sollte. Als nichts wie hin und das Buch lesen. Es lohnt sich.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Nebelschuld

von Heike van Hoorn

3.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nebelschuld