Othersides: Die Reise
Othersides Band 2

Othersides: Die Reise

Teil 2 der Othersides-Reihe, Illustrierte Bonusausgabe

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

»Zwei Welten, eine Bedrohung«

Erin und Ilya treten mit einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter den Weg in den Süden an, um Verbündete für die Wiedervereinigung des Kontinents zu gewinnen.
In Laguna Mar erfahren sie Schreckliches: Die Überwachung durch den Staat ist so intensiv und skrupellos geworden, dass ihre Leben in Gefahr sind.
In all dem Trubel lernt Erin endlich den mysteriösen Leo kennen und findet mehr über ihre Mutter heraus. Sie erfährt ein Geheimnis, das auch die Karten zwischen Ilya und ihr neu mischt.
Gerade als ein zarter Hoffnungsschimmer in Erin aufkeimt, passiert etwas, mit dem sie niemals gerechnet hätte: ein Verrat, der sie zutiefst erschüttert.
Zudem tritt eine neue Bedrohung in Erscheinung: Die verfeindete Gruppe KEN ist viel mächtiger, als Erin dachte, und ihr gefährlicher Anführer hat es offenbar auf sie abgesehen.

/ Die spannungsreiche Fortsetzung der Othersides-Reihe

/ Dies ist die illustrierte Bonusausgabe im Format 14,8 x 21 cm.

Jesse Kilior gestaltet Welten, Geschichten und Figuren. Gebürtig aus dem Sauerland, hat es sie nach Stuttgart verschlagen, wo sie hauptberuflich in einem kreativen Feld tätig ist. Illustrationen von Orten und Figuren - sogar kleine Modelle der Buchwelt - macht sie selbst.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.02.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

406

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.02.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

406

Maße (L/B/H)

21/14,8/2,7 cm

Gewicht

587 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7557-9945-0

Weitere Bände von Othersides

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Love it!

Bewertung am 15.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erin, Ilya und paar andere Charaktere reisen im Namen der KKE in den Süden, um neue Mitglieder zu bewerben. In Laguna Mar, fällt ihnen dann auf, dass der Staat die Überwachung der Bürger aufs höchste treibt, ohne dass diese es merken. Also mal wieder habe ich es geliebt! Die Geschichte wurde keine Sekunde langweilig und Man hatte durchgehend Spaß. Zwischendurch bin ich zwar etwas verzweifelt, zwiegespalten oder überfordert gewesen, aber nicht, weil das Buch schlecht war, sondern weil es so spannend war und mich emotional so mitgenommen hat. Der Schreibstil ist total angenehm und fühlt sich natürlich an. Die Perspektivwechsel sind sehr gut eingesetzt und man schlüpft auch hin und wieder mal in die Perspektiven von Nebencharakteren, bleibt aber hauptsächlich in Erins Sicht, sodass es perfekt balanciert ist. Im Buch verstecken sich einige wunderschöne Illustrationen, die alles aufwerten und der kleine Rückblick war super. Mir hat der zweite Band vielleicht Sogar noch ein Ticken besser gefallen, als der erste, weil es wirklich total spannungsgeladen war und man auch den Süden bereist hat, was ich sehr interessant fand. Es ist nach wie vor genial, dass selbst die Städte innerhalb eines Landes so speziell und besonders sind. Wahnsinnig tolles worldbuilding!!! Auch der zweite Band ist absolut empfehlenswert, für alle die Fantasy und Romantasy lieben. Lest es!

Love it!

Bewertung am 15.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erin, Ilya und paar andere Charaktere reisen im Namen der KKE in den Süden, um neue Mitglieder zu bewerben. In Laguna Mar, fällt ihnen dann auf, dass der Staat die Überwachung der Bürger aufs höchste treibt, ohne dass diese es merken. Also mal wieder habe ich es geliebt! Die Geschichte wurde keine Sekunde langweilig und Man hatte durchgehend Spaß. Zwischendurch bin ich zwar etwas verzweifelt, zwiegespalten oder überfordert gewesen, aber nicht, weil das Buch schlecht war, sondern weil es so spannend war und mich emotional so mitgenommen hat. Der Schreibstil ist total angenehm und fühlt sich natürlich an. Die Perspektivwechsel sind sehr gut eingesetzt und man schlüpft auch hin und wieder mal in die Perspektiven von Nebencharakteren, bleibt aber hauptsächlich in Erins Sicht, sodass es perfekt balanciert ist. Im Buch verstecken sich einige wunderschöne Illustrationen, die alles aufwerten und der kleine Rückblick war super. Mir hat der zweite Band vielleicht Sogar noch ein Ticken besser gefallen, als der erste, weil es wirklich total spannungsgeladen war und man auch den Süden bereist hat, was ich sehr interessant fand. Es ist nach wie vor genial, dass selbst die Städte innerhalb eines Landes so speziell und besonders sind. Wahnsinnig tolles worldbuilding!!! Auch der zweite Band ist absolut empfehlenswert, für alle die Fantasy und Romantasy lieben. Lest es!

Hat mir noch besser gefallen als der erste Band

Bewertung am 06.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

[Kurzinfos]: Anzahl Seiten: 406 Seiten ISBN: 9783755799450 Genre: Fantasy/High-Fantasy Autor: J.Kilior Verlag: Selfpublishing Band 2 der Othersides-Reihe (Band 1 - Othersides - Zwei Welten) [Meine Meinung zu Othersides - Die Reise ]: "Wir alle würden in einer bessern und friedlicher Welt leben, wenn jeder mehr vom anderen wüsste". Nachdem ich den ersten Band der Reihe (Othersides - Zwei Welten) verschlungen habe, war mir schon klar ich möchte wissen wie es weitergeht mit den Charakteren und der Geschichte. Die Geschichte konnte mich gleich wieder von Beginn an abholen. Das erste Kapitel gibt einem nochmals eine kurze Zusammenfassung, was im ersten Band schon alles passiert ist - ein gelungener Reminder, ohne dass es zu langweilig wird. Auch in diesem Band konnte mich der Schreibstil von J.Kilior überzeugen. Ich empfand ihn als angenehm und flüssig zu lesen. Der Spannungsbogen konnte bis zum Schluss gehalten werden. Die Welt wurde sehr detailliert ausgearbeitet und jeder Ort hat seinen eigenen Charm. Zudem machen es die Illustrationen und die bildhafte Sprache es leicht sich die Umgebung von Othersides vorzustellen. Die Geschichte wird aus verschieden Perspektiven erzählt. Dies ermöglicht es dem Leser noch tiefer in die Gedanken und Ansichten der handelnden Figuren zu fühlen. Jeder Charakter, welcher in der Geschichte vorkommt, hat seine eigene Geschichte und Persönlichkeit. Liebevolle ausgearbeitete Protagonisten erwarten dich in der Welt von Othersides. Zur Story möchte ich ich nicht viele Worte verlieren, da es sich um einen Folgeband handelt, aber so viel sei schon mal gesagt - Die Botschaft hinter der Geschichte finde ich eine ziemlich wichtige und sie geht leider immer wieder verloren. Am Besten liest du die Geschichte selbst und findest heraus, um was es für eine Botschaft geht. Eine wundervolle Mischung von Fantasy und einer dystopischen Welt. Beides in Othersides vertreten und ich liebe es. [Fazit]: Eine unglaublich schöne Reihe, die mich in ihren Bann gezogen hat. Ich liebe sie und freue mich schon sehr auf den nächsten Band der Geschichte. Von meinem Reading Buddy und mir gibt es verdiente 5+ von 5 Pfoten.

Hat mir noch besser gefallen als der erste Band

Bewertung am 06.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

[Kurzinfos]: Anzahl Seiten: 406 Seiten ISBN: 9783755799450 Genre: Fantasy/High-Fantasy Autor: J.Kilior Verlag: Selfpublishing Band 2 der Othersides-Reihe (Band 1 - Othersides - Zwei Welten) [Meine Meinung zu Othersides - Die Reise ]: "Wir alle würden in einer bessern und friedlicher Welt leben, wenn jeder mehr vom anderen wüsste". Nachdem ich den ersten Band der Reihe (Othersides - Zwei Welten) verschlungen habe, war mir schon klar ich möchte wissen wie es weitergeht mit den Charakteren und der Geschichte. Die Geschichte konnte mich gleich wieder von Beginn an abholen. Das erste Kapitel gibt einem nochmals eine kurze Zusammenfassung, was im ersten Band schon alles passiert ist - ein gelungener Reminder, ohne dass es zu langweilig wird. Auch in diesem Band konnte mich der Schreibstil von J.Kilior überzeugen. Ich empfand ihn als angenehm und flüssig zu lesen. Der Spannungsbogen konnte bis zum Schluss gehalten werden. Die Welt wurde sehr detailliert ausgearbeitet und jeder Ort hat seinen eigenen Charm. Zudem machen es die Illustrationen und die bildhafte Sprache es leicht sich die Umgebung von Othersides vorzustellen. Die Geschichte wird aus verschieden Perspektiven erzählt. Dies ermöglicht es dem Leser noch tiefer in die Gedanken und Ansichten der handelnden Figuren zu fühlen. Jeder Charakter, welcher in der Geschichte vorkommt, hat seine eigene Geschichte und Persönlichkeit. Liebevolle ausgearbeitete Protagonisten erwarten dich in der Welt von Othersides. Zur Story möchte ich ich nicht viele Worte verlieren, da es sich um einen Folgeband handelt, aber so viel sei schon mal gesagt - Die Botschaft hinter der Geschichte finde ich eine ziemlich wichtige und sie geht leider immer wieder verloren. Am Besten liest du die Geschichte selbst und findest heraus, um was es für eine Botschaft geht. Eine wundervolle Mischung von Fantasy und einer dystopischen Welt. Beides in Othersides vertreten und ich liebe es. [Fazit]: Eine unglaublich schöne Reihe, die mich in ihren Bann gezogen hat. Ich liebe sie und freue mich schon sehr auf den nächsten Band der Geschichte. Von meinem Reading Buddy und mir gibt es verdiente 5+ von 5 Pfoten.

Unsere Kund*innen meinen

Othersides: Die Reise

von J. Kilior

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Othersides: Die Reise