Bestseller
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst
Artikelbild von Du darfst nicht alles glauben, was du denkst
Kurt Krömer

1. Du darfst nicht alles glauben, was du denkst

Du darfst nicht alles glauben, was du denkst

Meine Depression

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung


»Ich war dreißig Jahre depressiv. 
Ich muss damit leben. Und ich habe keinen Bock, das zu verheimlichen.«

Alexander Bojcan ist 47 Jahre alt, trockener Alkoholiker, alleinerziehender Vater und er war jahrelang depressiv. Auf der Bühne und im Fernsehen spielt er Kurt Krömer. Er will sich nicht länger verstecken. Dies ist der schonungslos offene und gleichzeitig lustige Lebensbericht eines Künstlers, von dem die Öffentlichkeit bisher nicht viel Privates wusste. Alexander Bojcan bricht ein Tabu und das tut er nicht um des Tabubrechens willen, sondern um Menschen zu helfen, die unter Depressionen leiden oder eine ähnliche jahrelange Ärzteodyssee hinter sich haben wie er selbst. 

Details

Verkaufsrang

2

Sprecher

Kurt Krömer

Spieldauer

260 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

2

Sprecher

Kurt Krömer

Spieldauer

260 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

10.03.2022

Verlag

Argon Digital

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783732419494

Das meinen unsere Kund*innen

3.6

35 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Realistisch

Bewertung am 19.03.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Sehr sympatisches und realistisches Hörbuch von einem meiner grössten Künstler in Deutschland. Herzlichen Glückwunsch Alex, ich wünsche dir das du nie wieder eine Depressionsphase bekommst.

Realistisch

Bewertung am 19.03.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Sehr sympatisches und realistisches Hörbuch von einem meiner grössten Künstler in Deutschland. Herzlichen Glückwunsch Alex, ich wünsche dir das du nie wieder eine Depressionsphase bekommst.

nicht aussagekräftig, belanglos

Bewertung am 13.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch ist alles andere als professionell. Ich will dem Autor seine Depression nicht absprechen, aber was er in diesem Buch erzählt, erinnert eher an verletzte Eitelkeit, mit Charakterzügen eines Narzissten. Ich bedaure zutiefst, dass ich meine kostbare Zeit mit diesem irrelevanten Werk verschwendet habe.

nicht aussagekräftig, belanglos

Bewertung am 13.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch ist alles andere als professionell. Ich will dem Autor seine Depression nicht absprechen, aber was er in diesem Buch erzählt, erinnert eher an verletzte Eitelkeit, mit Charakterzügen eines Narzissten. Ich bedaure zutiefst, dass ich meine kostbare Zeit mit diesem irrelevanten Werk verschwendet habe.

Unsere Kund*innen meinen

Du darfst nicht alles glauben, was du denkst

von Kurt Krömer

3.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sabrina Wegner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabrina Wegner

OSIANDER Schwäbisch Hall

Zum Portrait

5/5

Traurig, unangenehm, intim – aber auch genauso humorvoll, wie wir es erwarten würden!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Depression – ein Wort, das wir nach wie vor nicht gerne benutzen. Kurt Krömer hat jahrelang seinen Alltag „katastrophisiert“, er hat sich bei jeder Kleinigkeit die Hölle ausgemalt. Wie hat der Komiker es geschafft, trotz Depression, Alkoholsucht und Panikattacken Kinder zu erziehen, auf der Bühne zu stehen und Fernsehsendungen zu drehen? Mit diesem grandiosen Buch erzählt er seine Geschichte, er erzählt von Tiefpunkten und von Therapiesitzungen: Traurig, unangenehm, intim – aber auch genauso humorvoll, wie wir es von Kurt Krömer erwarten würden.
5/5

Traurig, unangenehm, intim – aber auch genauso humorvoll, wie wir es erwarten würden!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Depression – ein Wort, das wir nach wie vor nicht gerne benutzen. Kurt Krömer hat jahrelang seinen Alltag „katastrophisiert“, er hat sich bei jeder Kleinigkeit die Hölle ausgemalt. Wie hat der Komiker es geschafft, trotz Depression, Alkoholsucht und Panikattacken Kinder zu erziehen, auf der Bühne zu stehen und Fernsehsendungen zu drehen? Mit diesem grandiosen Buch erzählt er seine Geschichte, er erzählt von Tiefpunkten und von Therapiesitzungen: Traurig, unangenehm, intim – aber auch genauso humorvoll, wie wir es von Kurt Krömer erwarten würden.

Sabrina Wegner
  • Sabrina Wegner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melanie Seifert

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Seifert

OSIANDER Bad Kreuznach

Zum Portrait

4/5

Sei mutig, lass dir helfen!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Als Comedian ist man auch privat immer lustig und gut drauf" - dieses Klischee wird von Kurt Krömer, der jahrelang nicht nur unter Depressionen, sondern auch unter einem Alkoholproblem litt, in diesem Buch widerlegt. Wie er sich selbst mit Hilfe von außen wieder auf den richtigen Pfad gebracht hat, schildert er sehr eindrücklich und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Besonders empfehlenswert ist auch das Hörbuch, vom Comedian trocken, bissig und selbstironisch vorgetragen.
4/5

Sei mutig, lass dir helfen!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Als Comedian ist man auch privat immer lustig und gut drauf" - dieses Klischee wird von Kurt Krömer, der jahrelang nicht nur unter Depressionen, sondern auch unter einem Alkoholproblem litt, in diesem Buch widerlegt. Wie er sich selbst mit Hilfe von außen wieder auf den richtigen Pfad gebracht hat, schildert er sehr eindrücklich und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Besonders empfehlenswert ist auch das Hörbuch, vom Comedian trocken, bissig und selbstironisch vorgetragen.

Melanie Seifert
  • Melanie Seifert
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Du darfst nicht alles glauben, was du denkst

von Kurt Krömer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Du darfst nicht alles glauben, was du denkst