Lightlark

Lightlark

Die Fantasy-Sensation aus den USA, die Hunderttausende auf TikTok begeistert

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Lightlark

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 16,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4426

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.11.2022

Verlag

dtv

Seitenzahl

528

Beschreibung

Rezension

Ich mochte die actionreiche, liebevolle und spannende Geschichte so gerne. @books.are.my.life der-kulur-blog 20221129

Details

Verkaufsrang

4426

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.11.2022

Verlag

dtv

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

22,2/14,8/3,9 cm

Gewicht

771 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Michaela Kolodziejcok

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-76000-3

Weitere Bände von Lightlark

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

145 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Leider eine große Enttäuschung

Bewertung am 08.02.2023

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Durch TikTok bin ich auf das Buch aufmerksam geworden und habe mich von dem unglaublich schönen Cover zum Kauf verführen lassen. Doch leider war das Buch überhaupt nicht meins. Für mich machen YA-Geschichten aus, dass man eine starke Begeisterung für Figuren und die erschaffene Welt erfährt. Jugendbücher haben für mich immer diesen besonderen Funken, der sich von den anderen Büchern unterscheidet. Doch leider kam ich hier überhaupt nicht auf meine Kosten. Die Handlung liest sich auf dem Klappentext gigantisch. Doch wenn man das Buch dann einmal von vorne bis hinten gelesen hat, fragt man sich, was man da eigentlich gerade gelesen hat. Das größte Problem an diesem Buch, die Langeweile. Das Thema des Buches ist der Wahnsinn und wäre es gut umgesetzt worden, hätte es auch der Wahnsinn werden können, aber so hatte ich schon nach 50 Seiten so gut wie keine Lust mehr, die Geschichte weiter zu verfolgen. Für mich war einfach nichts Besonderes an den Figuren, oder der Welt; einfach an allem hat etwas für mich gefehlt, dass mich vollständig in die Welt gezogen hat. Der Schreibstil ist ebenfalls nichts für mich gewesen. Die Beschreibungen waren alle sehr einfach, sodass man das Buch zwar schnell lesen konnte, aber der Glanz und die Besonderheiten dafür total verloren gingen. Leider nicht mein Fall.

Leider eine große Enttäuschung

Bewertung am 08.02.2023
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Durch TikTok bin ich auf das Buch aufmerksam geworden und habe mich von dem unglaublich schönen Cover zum Kauf verführen lassen. Doch leider war das Buch überhaupt nicht meins. Für mich machen YA-Geschichten aus, dass man eine starke Begeisterung für Figuren und die erschaffene Welt erfährt. Jugendbücher haben für mich immer diesen besonderen Funken, der sich von den anderen Büchern unterscheidet. Doch leider kam ich hier überhaupt nicht auf meine Kosten. Die Handlung liest sich auf dem Klappentext gigantisch. Doch wenn man das Buch dann einmal von vorne bis hinten gelesen hat, fragt man sich, was man da eigentlich gerade gelesen hat. Das größte Problem an diesem Buch, die Langeweile. Das Thema des Buches ist der Wahnsinn und wäre es gut umgesetzt worden, hätte es auch der Wahnsinn werden können, aber so hatte ich schon nach 50 Seiten so gut wie keine Lust mehr, die Geschichte weiter zu verfolgen. Für mich war einfach nichts Besonderes an den Figuren, oder der Welt; einfach an allem hat etwas für mich gefehlt, dass mich vollständig in die Welt gezogen hat. Der Schreibstil ist ebenfalls nichts für mich gewesen. Die Beschreibungen waren alle sehr einfach, sodass man das Buch zwar schnell lesen konnte, aber der Glanz und die Besonderheiten dafür total verloren gingen. Leider nicht mein Fall.

…RAFFINIERT, GEFÄHRLICH, MACHTLOS & DOCH VOLLER UNGLAUBLICHER STÄRKE MIT LOSEM MUNDWERK…

Bewertung aus Köln am 06.02.2023

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sie alle wollen ihre Herschafft beibehalten, ihre Völker retten und den Wettkampf gewinnen. Isla Crown ist eine dieser Kämpferin, durch ihren Fluch ist sie ganz anders als ihr Ruf. Sie versucht mit allen Mitteln als Gewinnerin herauszustechen. Jedoch muss sie dafür vieles tun, was ihr widerspricht. Sie muss alle ihre Gefühle bekämpfen und ganz besonders der Anziehungskraft von Grim sowie dem Oberhaupt der Herrscher freundlicher entgegenkommen. Ob ihr Kampf gelingt? Sie alles für ihr Volk aufopfern kann? Lest selbst, begleitet Isla auf einem rasanten, gefährlichen, brutalen als auch emotionsgeladenen Weg, der sofort in den Bann zieht. Ein genialer Einstieg, der noch viel tiefer geht als man erwartet, das Herz aufgehen lässt, zerstört, jeden verrät und die Hoffnung auf Vertrauen schwerlich bestehen lässt. Dem Leser eine Konstellation von den verschiedensten Persönlichkeiten bietet, ob beste Freundin, Mitstreiter, Feinde, begehrender Badboy oder das sich ablehnende Oberhaupt. Jeder offenbart nach und nach seine Kräfte und Stärke, doch erst als es in die nächste Runde geht und sich Zweierteams bilden, schließen sich die Reihen. Eine prickelnde und berauschende Dynamik ist zum Greifen nahe, geht unter die Haut und lässt auf mehr hoffen. Wechselt sich in Anziehungskraft, feinfühlige und emotionsgeladene Aufeinandertreffen aber auch spannungsgeladenen und nervenaufreibende Kämpfe ab, sodass man sich nicht mehr aus dem Bann der Entwicklungen entziehen kann und im Werk versinkt. Am wichtigsten ist doch die hauchzarte Entwicklung, kleine Gesten und Berührungen, die nicht mit dem Ziel zu tun hat und einen ins Gefühlschaos schleudern. Der Lesefluss durch die schockierende Wendepunkte lassen keine Zeit zum durch Schnaufen und Involvieren in berauschenden Ausmaß. Ein perfekter Einstieg in die atemberaubende Reihe, die einen mit Isla kämpfen, hoffen und verzweifeln lässt, aber auch vollkommen begeistert und mich von der atemberaubenden Welt beeindruckt hat. Ich bleibe daher sehr begeistert, schockiert, gefesselt, bittersüß, zum Seufzen vereinnahmt und zutiefst ergriffen zurück. Wer das Werk auch als Hörbuch genießen möchte, darf sich auf die Sprecherin Nina Reithmeier und ihre angenehme Stimme freuen. Diese hat es in jeder emotionalen Lage perfekt getroffen, hat mich nicht nur mit ihrer sehr angenehmen als auch sympathischen Stimme packend am Werk teilhaben. Sie involviert, hat nervenaufreibend mitgerissen und schmunzeln lassen, sondern auch die nicht so angenehmen Stellen eingenommen als auch von der Tonlage überzeugt. Die Stimme schafft es mitzureißen, alle Gefühlsstimmungen perfekt einzuhauchen und das Werk zu einem Hörvergnügen zu machen. Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen, es wird euch ein unglaubliches Lesevergnügen bieten.

…RAFFINIERT, GEFÄHRLICH, MACHTLOS & DOCH VOLLER UNGLAUBLICHER STÄRKE MIT LOSEM MUNDWERK…

Bewertung aus Köln am 06.02.2023
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sie alle wollen ihre Herschafft beibehalten, ihre Völker retten und den Wettkampf gewinnen. Isla Crown ist eine dieser Kämpferin, durch ihren Fluch ist sie ganz anders als ihr Ruf. Sie versucht mit allen Mitteln als Gewinnerin herauszustechen. Jedoch muss sie dafür vieles tun, was ihr widerspricht. Sie muss alle ihre Gefühle bekämpfen und ganz besonders der Anziehungskraft von Grim sowie dem Oberhaupt der Herrscher freundlicher entgegenkommen. Ob ihr Kampf gelingt? Sie alles für ihr Volk aufopfern kann? Lest selbst, begleitet Isla auf einem rasanten, gefährlichen, brutalen als auch emotionsgeladenen Weg, der sofort in den Bann zieht. Ein genialer Einstieg, der noch viel tiefer geht als man erwartet, das Herz aufgehen lässt, zerstört, jeden verrät und die Hoffnung auf Vertrauen schwerlich bestehen lässt. Dem Leser eine Konstellation von den verschiedensten Persönlichkeiten bietet, ob beste Freundin, Mitstreiter, Feinde, begehrender Badboy oder das sich ablehnende Oberhaupt. Jeder offenbart nach und nach seine Kräfte und Stärke, doch erst als es in die nächste Runde geht und sich Zweierteams bilden, schließen sich die Reihen. Eine prickelnde und berauschende Dynamik ist zum Greifen nahe, geht unter die Haut und lässt auf mehr hoffen. Wechselt sich in Anziehungskraft, feinfühlige und emotionsgeladene Aufeinandertreffen aber auch spannungsgeladenen und nervenaufreibende Kämpfe ab, sodass man sich nicht mehr aus dem Bann der Entwicklungen entziehen kann und im Werk versinkt. Am wichtigsten ist doch die hauchzarte Entwicklung, kleine Gesten und Berührungen, die nicht mit dem Ziel zu tun hat und einen ins Gefühlschaos schleudern. Der Lesefluss durch die schockierende Wendepunkte lassen keine Zeit zum durch Schnaufen und Involvieren in berauschenden Ausmaß. Ein perfekter Einstieg in die atemberaubende Reihe, die einen mit Isla kämpfen, hoffen und verzweifeln lässt, aber auch vollkommen begeistert und mich von der atemberaubenden Welt beeindruckt hat. Ich bleibe daher sehr begeistert, schockiert, gefesselt, bittersüß, zum Seufzen vereinnahmt und zutiefst ergriffen zurück. Wer das Werk auch als Hörbuch genießen möchte, darf sich auf die Sprecherin Nina Reithmeier und ihre angenehme Stimme freuen. Diese hat es in jeder emotionalen Lage perfekt getroffen, hat mich nicht nur mit ihrer sehr angenehmen als auch sympathischen Stimme packend am Werk teilhaben. Sie involviert, hat nervenaufreibend mitgerissen und schmunzeln lassen, sondern auch die nicht so angenehmen Stellen eingenommen als auch von der Tonlage überzeugt. Die Stimme schafft es mitzureißen, alle Gefühlsstimmungen perfekt einzuhauchen und das Werk zu einem Hörvergnügen zu machen. Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen, es wird euch ein unglaubliches Lesevergnügen bieten.

Unsere Kund*innen meinen

Lightlark

von Alex Aster

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Regina Peregon

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Regina Peregon

OSIANDER Heilbronn

Zum Portrait

5/5

Fans von Sarah J. Maas werden begeistert sein.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sechs Völker leiden unter einem furchtbaren Fluch, der vor über fünfhundert Jahren ausgesprochen wurde. Alle hundert Jahre kommen die Herrscher der sechs Völker im Königreich Lightlark zusammenkommen, um dort das Rätsel des Fluches zu lösen. Ein aufregender Fantasy Roman und eine Riesenempfehlung an jeden, der in eine neue Welt abtauchen will.
5/5

Fans von Sarah J. Maas werden begeistert sein.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sechs Völker leiden unter einem furchtbaren Fluch, der vor über fünfhundert Jahren ausgesprochen wurde. Alle hundert Jahre kommen die Herrscher der sechs Völker im Königreich Lightlark zusammenkommen, um dort das Rätsel des Fluches zu lösen. Ein aufregender Fantasy Roman und eine Riesenempfehlung an jeden, der in eine neue Welt abtauchen will.

Regina Peregon
  • Regina Peregon
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sina Rößle

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sina Rößle

OSIANDER Speyer

Zum Portrait

5/5

Ein tolles Fantasy-Buch mit unvorhersehbarem Ende

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Herrscher sechs verfluchter Reiche kämpfen alle hundert Jahre darum den Fluch zu brechen. Hierfür treten sie in verschiedenen Wettkämpfen gegeneinander an. Am Ende muss einer sterben. Isla, die Herrscherin der Wildfolk, tritt zum ersten Mal an und muss herausfinden, wem sie vertrauen kann und wem nicht. Am Anfang benötigt man etwas Zeit um ins Buch zu finden, aber dann verwandelt es sich in eine fantastische Welt mit unvorhersehbarem Ende und viel Potenzial für einen zweiten Band. Für alle Fans von "Die Tribute von Panem"!
5/5

Ein tolles Fantasy-Buch mit unvorhersehbarem Ende

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Herrscher sechs verfluchter Reiche kämpfen alle hundert Jahre darum den Fluch zu brechen. Hierfür treten sie in verschiedenen Wettkämpfen gegeneinander an. Am Ende muss einer sterben. Isla, die Herrscherin der Wildfolk, tritt zum ersten Mal an und muss herausfinden, wem sie vertrauen kann und wem nicht. Am Anfang benötigt man etwas Zeit um ins Buch zu finden, aber dann verwandelt es sich in eine fantastische Welt mit unvorhersehbarem Ende und viel Potenzial für einen zweiten Band. Für alle Fans von "Die Tribute von Panem"!

Sina Rößle
  • Sina Rößle
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Lightlark

von Alex Aster

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Lightlark